Samstag, 10. Oktober 2015

es werden immer mehr....

die hier gerne im Lernstübchen lesen und stöbern
und über das Interesse freue ich mich

ein herzliches Willkommen all den Neuankömmlingen




Euch wünsche ich,
dass ihr euch durch das viele Material durchwurschteln könnt,
um dann das zu finden, was ihr brauchen könnt.

Die Labels am rechten Rand können da sicher eine Hilfe sein,
aber auch hier ist jetzt eine derartig Fülle zusammengekommen,
das auch das sicher nicht ganz leicht sein wird...

Zu finden ist hier mein Material,
das ich für mein zur Zeit zweites Schuljahr 
für den Mathematik- und teilweise auch den Deutschunterricht erstelle,
oft ist es umfangreich, um differenzieren zu können
und nie gilt die Idee: alles für alle!!!

Wer noch etwas mehr wissen möchte,
der kann unter "über das Lernstübchen" 
nachlesen.

Ganz wichtig bleibt es mir für meine Arbeit,
mich auszutauschen und über Rückmeldungen von euch
das ganze hier lebendig und in Bewegung zu halten.

Neben einigen, die sich immer wieder beteiligen
bleibt es aber doch eine recht schleppende Angelegenheit
und ich kann nur immer wieder ermuntern, 
sich zu getrauen, einen Kommentar zu hinterlassen
oder den Dankebutton zu nutzen,
um ein kleines Zeichen zu setzen.

Vielleicht kann ich ja den einen oder anderen doch motivieren,
mitzugestalten und einen kleinen Farbtupfer zu setzen,
ich freue mich darüber und lasse mich immer wieder gerne motivieren.

Meinem Mann danke ich an dieser Stelle einmal sehr
für seine wunderbaren Fotos.
Heute morgen haben wir zusammen mit den Kreiden
zwar auch durchaus Spaß im kalten Keller gehabt,
aber manchmal muss er auch tief durchatmen,
wenn ich mit neuen Wünschen um die Ecke komme...
Bis es nämlich so aussieht, 
dass es uns beiden gefällt,
 dauert es manchmal auch ein Weilchen.

LG Gille

Kommentare:

  1. Liebe Gille,
    du hattest Spaß mit deinem Mann im kalten Keller? Na, das will ich doch hoffen ;) ;)

    Vielen Dank für dein tolles Material, besser kann man das nicht machen!!
    LG Enya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! Ich bin bemüht, meine Seite so zu gestalten, dass sie alltagstauglich ist und man davon etwas haben kann. Aus deiner Sicht scheint mir das zu gelingen. Danke und LG Gille

      Löschen
  2. Deine Materialien sind toll und oftmals regen sie auch einfach zum Weiterdenken u neue Ideen entwickeln an. Ich arbeite gerade an einer "Leseleiter", da fließen mit Sicherheit auch Ideen aus deinem buchtipp im Sommer ein... und ich bin immer noch am Überlegen, ob ich mir die anderen Bücher nicht auch noch bestelle... Vielen Dank u liebe Grüße
    Silke R., treue, wenn auch im Moment eher stille Leserin ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass du dir das Lesen nicht nehmen lässt, und wenn zum Kommentieren nicht immer die Zeit ist, dann ist das einfach so. Um so mehr freue ich mich, dass du dich trotzdem immer wieder meldest. LG Gille

      Löschen
    2. Ein Stufenkonzept zum Lesen lernen, das helfen soll, schwache Kinder, die mitten im Schuljahr mit unterschiedlichsten Vorkenntnissen an die Förderschule kommen, einzustufen um mit der Förderung richtig anzusetzen.

      Löschen
  3. Liebe Gille, vielen Dank auch noch mal von mir. Dein Material ist so hilfreich. Du bist einfach die BESTE!
    Übrigens war ich im Sommer in Schweden und musste in Michels Schuppen an dich (und deine tollen Tipps und Bilder) denken. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Schweden an mich und meine schönen Schwedenbilder zu denken, das finde ich klasse! Schade, dass ich jetzt gar nicht weiß wer so begeistert von Schweden und meinem Lernstübchen ist. LG Gille

      Löschen
  4. Vielen Dank für ganz viele deiner Seiten, die ich immer wieder durchstöbere und Ideen für mich mitnehmen kann.
    Dadurch komme ich mir auf meiner Zwergenschule nicht ganz so "weit ab von der Welt" vor!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schön, Zwergenschule hört sich aber auch sehr nett und nicht nur weit vom Schuss an...
      LG Gille

      Löschen
    2. Ich unterrichte auch wirklich sehr gerne hier. Unsere Schule ist sogar noch groß, die in den nächsten Dörfern gibt es sogar noch kleinere Schulen.
      Ich habe "nur" 12 Erstklässer, also eine wirklich gaaaanz kleine Klasse.

      Manchmal staune ich, was in anderen Klassen alles an Material vorhanden ist. Wir sind sehr spärlich ausgestattet, viel Tafel, Papier, Hefte.
      Deswegen bin ich auch so froh, wenn wenigstens die Vorlagen ein bisschen Abwechslung haben und nicht alles nur auf meinem Mist gewachsen ist.

      Löschen
    3. Ich hab 13 - aber es ist alles andere als paradiesisch :-P

      Löschen
    4. Ach, beim letzten Kommentar Name vergessen
      Silke

      Löschen
    5. Schon Wahnsinn, wie unterschiedlich das sein kann. Wenn man mit 26 Zweitklässlern schauen muss, wie es laufen kann, dann hört sich "12 Kinder in einer Klasse" fast ein bisschen wie das Paradies an.
      LG Gille

      Löschen
    6. Vielleicht sind die 13 aber auch eine ganz besondere Truppe und keine Grundschulklasse?
      LG Gille

      Löschen
  5. Liebe Gille,
    ich danke dir für das Teilen deiner vielen tollen Materialien. Ich schaue (fast täglich) sehr gerne bei dir vorbei und finde sehr oft etwas und denke dann: "Toll! Genau das kann ich gebrauchen!"
    Herzliche Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde deine Seite super gut. Bin vor kurzem durch ein Arbeitblatt einer Kollegin das im Kopierer liegen geblieben ist aufmerksam geworden. Wollte dann natürlich wissen was es noch so in deinen Lernstübchen gibt und habe dann mit meinem Smartphone geguckt aber leider ist deine Seite nicht für mobile Geräte konfiguriert. Ich konnte mir nicht viel angucken und war sehr erfreut als ich am Abend am PC die Fülle deiner Materialien entdeckt habe. Seitdem sitzen mein Schatz und ich jeden abend und basteln. Ich glaube er verflucht diese Seite schon aber es sind bald Ferien und da werden wir ( ich) ne ganze Menge schaffen.

    Vielleicht ist es ja möglich auch eine mobile Darstellung zu ermöglichen?

    Gruß

    Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erst einmal danke für die nette Rückmeldung. Es ist immer wieder schön zu hören, dass neue Leserinnen dazukommen und hier in dem Fundus stöbern.
      Ich kenne mich mit dem Smatphone nicht aus, meine aber, dass man damit schon auf meiner Seite schauen kann. Ich finde allerdings, dass man mit den kleinen Geräten nicht besonders weit kommt. Wie ich es ggf. machen könnte, auch eine mobile Darstellung zu ermöglichen, dass weiß ich nicht. LG Gille

      Löschen
  7. Liebe Gille, irgendwann hatte ich schon einmal kommentiert, aber da der Kommentar hier nie auftauchte, ist er wohl in den Weiten des WWW verloren gegangen.
    Darum möchte ich mich noch einmal für diese tolle Seite bedanken, für all dein Material, dass du einfach so mit uns teilst. Ich bin noch nicht lange für die Schule im Netz unterwegs, bin da eher altmodisch mit Büchern. Außerdem gefallen mir viele "Bezahlseiten" nicht so wirklich, die sind mir oft zu bunt und kitschig. Darum bin ich so glücklich, das Lernstübchen entdeckt zu haben, gerade weil deine Materialien so schlicht und ansprechend sind, keine bunten Comics lenken die Kinder vom Wesentlichen ab. Da ich selbst Montessori-Pädagogin bin, ist mir auch die Ästhetik besonders wichtig, und auch da sprechen mich deine Materialien sehr an. Vielen Dank!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besten Dank für die nette Rückmeldung. Schön, dass der Kommentar diesmal angekommen ist! LG Gille

      Löschen