Mittwoch, 21. August 2019

mein kleines Arbeitsheft - gleiche Formen gleich anmalen (Zusatzmaterial)

und hier das Zusatzmaterial,
um es auch als einzelne Arbeitsblätter einsetzen zu können,
es kontrastreich zu haben
und für die Einführung Tafelmaterial

hier die Ansichten





 und einsortiert sind die Datei im Archiv unter

Geometrie 1
Mein kleines Arbeitsheft
gleiche Formen gleich anmalen


Mein kleines Arbeitsheft - gleiche Formen gleich anmalen

wie schon angekündigt, habe ich diese Reihe immer viel eingesetzt
und eine Überarbeitung lohnt sich aus meiner Sicht sehr

angefangen habe ich mit dem Inhalt

gleiche Formen gleich anmalen

es ist vierfach differenziert:

die Formen sind wirklich gleich
sie sind in der Größer verändert
sie sind gedreht
sie sind gedreht und überschneiden sich

und nach kleinen Änderungen sehen die Hefte jetzt so aus

hier die Ansicht




und einsortiert sind die Dateien im Archiv unter

Geometrie  
Mein kleines Arbeitsheft
gleiche Formen gleich anmalen

Montag, 19. August 2019

Aufgabensammlung für den Anfangsunterricht in Mathe (mit Link)

den Ziffernschreibkurs werde ich aus meinen Materialien zusammenstellen
und um ihn ein bisschen aufzulockern,
 habe ich diese Arbeitsblattsammlung erstellt...

hier habe ich Übungen aus dem "kleinen Arbeitsheft"
mit Aufgaben zur Mengenerfassung kombiniert
und damit 12 Arbeitsblätter gestaltet

LG Gille 

Illustration: www.martinalengers.de
Schrift: Grundschrift Will Software Schulschriften

hier eine Ansicht


und einsortiert ist die Datei im Archiv unter

Mathe 1
Anzahlerkennung
"Aufgabensammlung Wahrnehmung und Mengenerfassung" 

und hier der Link

Sonntag, 18. August 2019

mein kleines Arbeitsheft

das ist eine Reihe von Arbeitsheften,
 mit der ich vor vielen Jahren begonnen habe,
die sich im Anfangsunterricht bewährt haben
und so habe ich an diesen kleinen Arbeitsheften 
kontinuierlich weitergearbeite,
damit man sie wirklich flexibel und 
passend für die Kinder einsetzen kann

zu finden sind sie im Archiv
unter Geometrie
"Mein kleinen Arbeitsheft"

und wie oft, wenn man mit einer Arbeit beginnt,
die erst einmal klein anfängt und sich dann ausweitet,
so entsteht im Laufe der Zeit ein großer Berg,
der dann auch schon mal etwas unübersichtlich
und an manchen Stellen auch lückenhaft werden kann

so würde ich gerne an diesem bewährten Berg ein bisschen feilen,
und im ersten Schritt überlegen, was er bietet:

eine Arbeitsheftsammlung im A5 Format
zu den Themen

gleiche Formen gleich anmalen
Muster übertragen
Punkte verbinden
Spure nach und zeichne weiter
zeichne größer

alle Arbeitshefte gibt es in einem differenzierten Schwierigkeitsgrad,
zu den meisten Arbeitsheften gibt es im Anhang Arbeitsblätter im A4 Format
viele Arbeitshefte gibt es für Linkshänder
zum Teil für die Einführung Tafelmaterial

was jetzt ergänzt werden könnte,
sind Arbeitsblätter, die ein besonders Augenmerk
auf kontrastreiche Gestaltung legen
und die man für die Entwicklung der Feinmotorik gut nutzen kann
und an der Übersichtlichkeit ließe sich auch arbeiten
 
angefangen habe ich mit den Arbeitsblättern 
gleiche Formen gleich anmalen, 
denn rund um den Ziffernschreibkurs kann man 
gut Arbeitsblätter gebrauchen, die das Zahlenschreiben 
ein bisschen auflockern und genau in dieser Phase auch 
sinnvolle Übungen darstellen
 
die Arbeitsblätter ergänzen die vier Arbeitsheft,
sind also im Schwierigkeitsgrad aufbauend
aber wenn man die Arbeitsblätter nutzen möchte,
um den Ziffernschreibkurs aufzulockern,
dann könnte man sie auch noch mit anderen Übungen kombinieren
 
hier ist also das letzte Wort noch nicht gesprochen
(obwohl das ja schon viele waren)
 
hier die Ansicht
 
 
und einsortiert ist die Datei im Archiv unter

Geometrie 
Mein kleines Arbeitsheft
"24 AB gleiche Formen gleich anmalen"


Anlautdominos zur Buchstabentabelle (2)

und hier jetzt umgekehrt:

4 Dominos mit immer einem Buchstaben,
dem das Bild auf der Buchstabentabelle zugeordnet werden muss

LG Gille

Bilder: designritter 
Schrift: Grundschrift Will Software Schulschriften

hier die Ansicht


und einsortiert ist die Datei im Archiv unter

Deutsch 1
Buchstabentabelle
"4 Dominos Buchstabe Bild" 
 

Anlautdominos zur Buchstabentabelle (1)

hier jetzt die ersten 4 Anlautdominos
zu meiner Buchstabentabelle

immer erst das Bild und dann der Buchstabe

LG Gille

Bilder: designritter 
Schrift: Grundschrift Will Software Schulschriften

hier die Ansicht


und einsortiert ist die Datei im Archiv unter

Deutsch 1
Buchstabentabelle
"4 Dominos Bild Buchstabe" 

Samstag, 17. August 2019

Kistenbeschriftung Deutsch 1 (mit Link)

das Gute zuerst
in meinem Fundus finde ich einen nennenswerten Haufen Material,
den ich jetzt wunderbar wieder einsetzen kann
und das beruhigt mich doch zutiefst

gleichzeitig gibt es aber auch vieles,
was man immer wieder anderes macht
und so würde ich die Themenkisten,
die ich in diesem Jahr in die Klasse stelle
doch wieder anders strukturieren

und ganz grundsätzlich zu den Themenkisten:

man kann sie ganz wunderbar schließen,
stapeln und wegstellen, sodass sie nicht erschlagen
oder die vielen Materialangebote kaum mehr zu überblicken,
geschweide denn aufzuräumen sind

man kann sie aber auch schnell rausholen,
ausbreiten und auf der aktuellen Auslage so anbieten,
dass die Kinder den Fundus nutzen können

und natürlich können sie auch geschlossen,
und wenig erschlagend so stehen,
dass die Kinder selbst einen Zugriff drauf haben,
und das Material nutzen können

und zum guten Schluss lassen sich die Beschriftungen
ja immer leicht herstellen
und so steht es einem frei,
sie alle Jahre wieder etwas anders zu sortieren
und die Beschriftung dann anzupassen

und hier könnt ihr gerne Wünsche äußern,
wenn euch mein Design gefällt, euch aber etwas fehlt
und ich werde die Datei abends dann immer wieder ergänzen
und neu hochladen. 
Der eine braucht es so und der andere anders....

Sehr gerne könnte man hier auch vor Ordnungssystemen 
in der eigenen Klasse erzählen und Bewährtes weitergeben.
Auch Fragen sind erwünscht, drnn ein reger Austauch 
ist einfach immer für alle ein Gewinn!

LG Gille

und hier die Ansicht


und einsortiert ist die Datei im Archiv unter

Organisation und Ordnung
Ordnerrücken
"Deutsch 1. Klasse"

und hier der Link

Donnerstag, 15. August 2019

Buchstabentabelle - Memory

hier jetzt das Memory zu meiner Anlauttabelle
und sicher kann man die Kärtchen auch nutzen,
wenn man mit einer anderen Tabelle arbeitet,
oder einfach unabhängig was zu Anlauten machen möchte

rund um die Buchstaben gibt es die großen,
die kleinen und beide auf einem Kärtchen,
so dass man auch hier wählen kann

sinnvoll ist es auf jeden Fall
die Kärtchen in passenden Portionen anzubieten

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software Schulschriften
Bilder: designritter 

hier die Ansicht


und einsortiert ist die Datei im Archiv unter

Deutsch 1
Buchstabentabelle
"Memory"

Mittwoch, 14. August 2019

Bingos zur Buchstabentabelle

heute wird es mit dem Material 
zur Buchstabentabelle weitergehen

ein Memory
Dominos
eine Bildersammlung zum Sortieren
und Arbeitsblätter
sind noch in Arbeit....

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software Schulschriften
Bilder: designritter

und hier die Ansicht


und einsortiert ist die Datei im Archiv unter

Deutsch 1
Buchstabentabelle
"Anlautbingo LS"

Dienstag, 13. August 2019

Regeln in der Klasse

ich freue mich riesig über meine Regelschilder

mein namenloser Regeldrache 
hat mich von Anfang an verzaubert

                                 Illustration: www.martinalengers.de


mit ihm wird sich sicher noch mehr machen lassen,
sodass er im Laufe der Zeit vielleicht eher ein Klassendrache wird
und es nicht beim Regeldrachen bleibt,
aber das werde ich ein bisschen auf mich 
und die Kinder zukommen lassen

grundsätzlich gilt eigentlich, 
dass es im Netz schon ganz wunderbare Regelkarten gibt,
die auch die aus meiner Sicht wichtigen Grundregeln visualisieren:

Ich melde mich!
Ich bin leise!
Ich flüstere!
Ich höre zu!
Ich räume auf!
Wir vertragen uns!

Wenn ich diese Regeln aber in den ersten Wochen 
mit den Kindern erarbeiten möchte,
dann brauche ich das Bildmaterial auch für Zusatzmaterial
und so war es für mich wichtig, 
meine eigenen Regelschilder zu haben
und damit dann so weiterarbeiten zu können,
wie es aus meiner Sicht für die Lerngruppe passend sein wird

vielleicht ist es für mache schon ein bisschen spät,
aber wer mit den Grundregeln noch nicht eingestiegen ist,
der freut sich vielleicht zu wissen,
dass es hier Thema sein wird,
man sich gerne an Überlegungen für Material beteiligen kann
und damit zum Thema Regeln bestimmt 
ein ganz schöner Fundus zusammenkommen wird...

LG Gille

und einsortiert ist die Datei im Archiv unter

Organisation und Ordnung
Regeln
"Grundregeln"

Montag, 12. August 2019

Buchstabentabelle Aushang

hier jetzt meine Buchstabentabelle zum Aushängen in der Klasse
oder auch für Gruppenarbeiten zum Zusammensetzen

 
Bilder: designritter  
Schrift: Grundschrift Will Software Schulschriften

und vielleicht noch ein paar Gedanken 
zur Arbeit mit der Buchstabentabelle

ich bin jetzt mehr als 25 Jahre in der Schule
und habe in allen ersten Klassen immer mit einer Anlauttabelle gearbeitet

für mich gab es dafür viele gute Gründe:

die Kinder wollen so schnell wie möglich schreiben lernen,
kommen mit einer oft unglaublichen 
Motivation/Erwartungshaltung in die Schule
und daraus ergibt sich aus meiner Sicht das oberstes Gebot,
ihnen ein Handwerkszeug an die Hand zu geben,
mit dem sie selbstständig und auf eigenen Wegen
zum Schreiben und später auch zum Lesen kommen können...
Damit traue ich ihnen etwas zu,
ich mute ihnen etwas zu  
und kann sie auf ihrem Lernweg 
mit meiner eigenen Begeisterung motivieren

genau das bietet die Buchstabentabelle:

individuelle und freie Möglichkeiten
erste Wörter, kleine Sätze und eigene Gedanken 
zu Papier zu bringen,
ohne dass ich tatsächlich schon alle Buchstaben kenne
und unweigerlich auch noch nicht alle Laute höre...

jetzt ist die Methode "Lesen durch Schreiben",
die ja mit der Buchstabentabelle verbunden ist,
in den letzten Jahren sehr in Verruf geraten
und man hat fast ein bisschen Angst, daran festzuhalten

ich denke, dass man aus den vielen gemachten Erfahrungen
der letzten Jahre natürlich Konsequenzen ziehen muss

man konnte beobachten, dass die Rechtschreibleistung vieler Kinder
zu wünschen übrig lässt, aber sie war immer schwer zu lernen
und hat den Kindern zu allen Zeiten Probleme bereitet...

für wichtig halte ich es, dass man neben dem freien Schreiben
mit einer Buchstabentabelle, 
wo "Falschschreibungen" durchaus vorkommen dürfen,
und man nicht bei jedem fehlenden Buchstaben 
mit einem erhobenen Zeigefinger dastehen sollte
(das kann demotivieren)
natürlich auch ein Rechtschreibkonzept im Blick hat
und im zweiten Schritt auch damit beginnt,
das lautgetreue Schreiben ins Visier zu nehmen

Die Kinder sollten von Anfang an wissen,
dass es das "richtige" Schreiben zu lernen gilt
und so lässt es sich sehr schnell im Unterricht realisieren,
auch mit "Rechtschreibregeln" zu beginnen 

der einzige Grund, dass man auf Korrektur gerne verzichtet hat,
ist der, dass man nicht demotivieren wollte,
aber da kann man den Umgang mit fehlerhaft geschriebenen Wörtern,
dem anpassen, was die Kinder jeweils möglich machen

Kinder, die sich mit dem Abhören von Wörtern schwerer tun
würde ich immer anleiten, eher weniger zu schreiben
und von Anfang an viele Übungen zum Abhören anbieten,
während Kinder, die schon gut lautieren können,
natürlich auch mehr schreiben 
und dann über einzelne Wörter nachdenken können
hier muss man schauen, wie man vorgeht,
denn die Kinder können ihre ersten Schreibversuche selbst 
ja noch nicht lesen und so ist Verbesserung 
natürlich auch nur bedingt möglich

wichtig für mich war es immer,
die Eltern mit im Boot zu haben,
die Methode als einen Baustein im Unterricht zu erklären,
die Schwierigkeit rund um Verbesserungen zu besprechen,
aber es auf jeden Fall zu vermeiden,
den Eltern den Eindruck zu vermitteln,
dass sie sich rund um das Schreibenlernen ihrer Kinder 
auf keinen Fall einmischen dürfen...
Ich könnte mir vorstellen, dass das für eine Elternschaft heute
auch wirklich völlig undenkbar wäre

gleichzeitig ist es aber natürlich so,
dass die Eltern es unter Umständen auch lernen müssen,
ihren Kindern etwas zuzutrauen und manch unvollständiges Wort
auch einfach mal so stehen zu lassen...

auch von ihren Krabbelkindern 
haben sie zu keiner Zeit erwartet,
dass sie diese Phase überspringen
und dirket laufen, weil das ja viel effektiver ist

hier kann in den Kommentaren sehr gerne ausgetauscht werden,
wie der Umgang mit der Buchstabentabelle gehandhabt wird,
mit welchen Rechtschreibkonzepten gearbeitet wird
(bekannt sind die FRESCH- Methode oder auch Sommer-Stumpernhorst)
oder wo auch größere Probleme gesehen werden,
als ich sie aus meiner Sicht beschreibe...

LG Gille

und einsortiert ist die Datei im Archiv unter

Deutsch 1
Buchstabentabelle
"meine Buchstabentabelle Aushang"

Sonntag, 11. August 2019

alle Ziffern kontrastreich (Ziffernschreibkurs)

hier jetzt noch meine letzten Vorlagen
zum Schreibenlernen der Ziffern

dieser Vorlagen habe ich laminiert,
aber wenn es für mein Kind mit einer Sehschwäche
ungeeignet ist, mit einem Folienstift zu arbeiten,
dann würde ich sie auch kopieren

zur Auswahl stehen jetzt zwei Farben
und einmal sind die Zahlen durchgehend zum Nachspuren vorgegeben
das andere mal nicht

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software Schulschriften

hier die Ansicht

 und einsortiert ist die Datei im Archiv unter

Mathe 1
Ziffernschreibkurs
AB alle Zahlen
"1 bis 0 sehr groß 3" 



und einsortiert ist die Datei im Archiv unter

Mathe 1
Ziffernschreibkurs
AB alle Zahlen
"1 bis 0 sehr groß 4"

Samstag, 10. August 2019

meine Buchstabentabelle (mit Link)

sie ist endlich fertig und ich freue mich sehr

sie wird hier auch schnell als große Tabelle noch angeboten
und selbstverständlich ist verschiedenes Zusatzmaterial in Arbeit

in meinem Unterricht ist das Schreiben mit der Buchstabentabelle
immer ein Baustein des Deutschunterrichtes,
aber eben auch nur ein Baustein
und rund um die Methode und ihr für und wider
ist hier sicher auch immer wieder Raum für Diskussion

gerne könnt ihr auch hier schon über den Einsatz
ein Buchstabentabelle in euren Klassen berichten,
oder euch zur Methode äußern...

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software Schulschriften
Bilder: designritter 

hier die Ansicht


und einsortiert ist die Datei im Archiv unter

Deutsch 1
Buchstabentabelle
"Buchstabentabelle Lernstübchen" 

und hier der Link

Freitag, 9. August 2019

Ziffernschreibkurs (Tafelmaterial mit Link)

das Material zum Ziffernschreiben steht

und nachdem es auch in diesem Durchgang 
wieder ein ganz besonderes Augenmerk sein wird,
den Kindern bewusst vor Augen zu halten,
was sie im Augenblick gerade lernen
erst einmal diese Plakat

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software Schulschriften
Illustration: www.martinalengers.de


 und einsortiert ist die Datei im Archiv unter

Mathe 1
 Ziffernschreibkurs
Tafelmaterial
"Hohlbuchstaben groß Tafelmaterial"

und hier der Link

Ziffernschreibkurs Variante 2

hier sind die nachzuspurenden Zahlen dicker umrandet
und für Kinder mit einer Sehschwäche vielleicht passender

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software Schulschriften

hier die Ansicht

und einsortiert ist die Datei im Archiv unter

Mathe 1
Ziffernschreibkurs
AB alle Zahlen
"von 1 bis 0 sehr groß 2"

Ziffernschreibkurs groß Variante 1

hier jetzt noch einmal Arbeitsblätter,
die von Kindern genutzt werden,
die graphomotorisch zu fördern sind

die große Zahl kann nachgeknetet werden,
mit den Fingern oder auch mit Kreide nachgespurt

LG Gille
(aus technischen Gründen muss es im Augenblick
für jedes Material einen Blogbeitag geben)

hier die Ansicht

und einsortiert ist die Datei im Archiv unter

Mathe 1
Ziffernschreibkurs
AB alle Zahlen
"von 1 bis 0 sehr groß 1" 

Dienstag, 6. August 2019

kontrastreiche Ziffern mit Schreibrichtung (Tafelmaterial)

hier jetzt die Ziffern mit Angaben zu ihrer Schreirichtung

so ist das Tafelmaterial kontrastreich
und gleichzeitig schlicht

ich kann es auch farbig noch anders hinterlegen
und auch in A4 könnte ich es noch anbieten

hier können gerne Wünsche geäußert werden,
wirklich gerne auch von Kolleginnen,
die schon Erfahrung haben, wie es für Kinder
mit einer Sehschwäche hilfreich ist

hier die Ansicht

und einsortiert ist die Datei im Archiv unter

Mathe 1
Ziffernschreibkurs
Tafelmaterial
"Hohlbuchstaben groß"

Montag, 5. August 2019

Ziffernschreibkurs (für Kinder mit einer Sehbeeinträchtigung)

in meinem kommenden ersten Schuljahr 
wird ein Kind mit einer Sehbeeinträchtigung in der Lerngruppe sein,
für das ich sicher immer wieder Material erstellen werde

angefangen habe ich,
einen Ziffernschreibkurs vorzubereiten,
der sinnvoll aufbereitet ist

da ich in diesem Bereich der Förderung noch keine Erfahrung habe,
stellen sich diverse Fragen:

wie groß müssen die Zahlen zum Nachspuren sein,
sind Hohlbuchstaben sinnvoller,
oder die grauen Zahlen so am besten zu lesen und nachzuspuren...
möglicherweise könnte auch eine Zahl 
zum mehrfachen Nachspuren reichen
und weiter Zahlen schreiben die Kinder dann selbst...
 
ich kann mir natürlich auch gut vorstellen,
dass die Bedarfe da sehr verschieden sein können
und trotzdem würde ich mich hier sehr freuen,
wenn ein paar Tipps zusammenkämen,
die helfen, sich gezielt und sinnvoll vorzubereiten.
 
LG Gille
 
und hier die Ansicht
 
 
und einsortiert ist die Datei im Archiv unter

Mathe 1
Ziffernschreibkurs
AB alle Zahlen
"große Zahlen nachspuren" 


Sonntag, 4. August 2019

wieder da

der Schwedenurlaub liegt hinter uns


aber es bleiben eine Menge schöner Eindrück
und einer vollgetankter Energietank

hier wird es jetzt weitergehen mit den Vorbereitungen 
für mein erstes Schuljahr 
aber wie genau ich es angehen werde,
das ist noch nicht festgezurrt

hier erst einmal ein herzliches Willkommen allen,
die jetzt wieder mit Schule beschäftigt sind,
viele nur mit Vorbereitungen, aber für manche 
geht es jetzt ja auch schon wieder so richtig los...

LG Gille

Mittwoch, 17. Juli 2019

und jetzt geht es erst einmal in die wohlverdiente Pause

Erholung pur
frische Luft und Wind um die Nase,
das kann ich jetzt wirklich gebrauchen...
und wo ist man da besser aufgehoben,
als in Schweden?


trotzdem bleibt das Lernstübchen nicht unversorgt...

Freischaltungen sind wie immer möglich
und auch eure Mails werden gelesen und beantwortet

ein ganz herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Laurin,
der mit unermüdlichem Einsatz dafür sorgt,
dass hier alles rund läuft und 
hinter den Kulissen wirklich fleißig werkelt
 
ich bin mehr als gespannt auf das neue Schuljahr
und alles, was rund um das Lernstübchen noch kommen wird
 
euch allen eine gute Zeit,
ob geruhsam in der Hängematte
oder eifrig im Lernstübchen
 
LG Gille