Montag, 12. Oktober 2015

der Buchstabenvogel

die Geschichte haben wir gelesen und dann 
künstlerisch umgesetzt

euch einen schönen Tag 

LG Gille


hier finde ich immer wieder super Anregungen
und kann die Seite nur wärmstens empfehlen


den Buchstabenvogel habe im 
Jahr 2012/13 im November gefunden

hier noch die Vorlagen für die Buchstaben
einmal größer und ohne Hohlräume
einmal kleiner und das A und D ist halt
ein bisschen schwerer auszuschneiden

hier die Ansicht

und hier der Link 

Schrift: Andika Leseschrift

Kommentare:

  1. Liebe Gille,
    die Vögel der Kids sehen wirklich ganz toll aus! Großes Kompliment an die kleinen Künstler :-) Habt ihr den Buchstaben Vogel als Lektüre gelesen?
    Könntest du kurz erzählen wie ihr bei der Gestaltung der Vögel vorgegangen seid?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe den Buchstabenvogel vorgelesen.
      Dann haben wir Zeichnungen angefertigt, unsere Skizzen mit blauen Jaxonkreiden auf A3 gezeichnet und Muster reingemalt (nur Linien), dann die Vögel in Blautönen im Wasserfarben angemalt und zum Schluss den Hintergrund gestaltet. Für die Buchstaben gab es eine Vorlage (wie immer zur Auswahl) die wurden mit Bunt- oder Filzstiften bunt angemal, ausgeschnitten und aufgeklebt...
      LG Gille
      (die Vorlagen kann ich hier noch dazustellen)

      Löschen
  2. Wie schön, liebe Gille! Die Idee wird gleich geklaut! Daaaanke!
    Liebe Grüße aus dem Süden
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Die sind großartig geworden!!!
    Vielleicht mach ich die auch mit meinen Ersties und lass sie dich Buchstaben einfach stempeln.
    Vielen Dank für diese tolle Idee!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stempeln ist auch eine gute Idee, das wirkt bestimmt auch sehr gut!
      LG Gille

      Löschen