Samstag, 8. September 2018

lesen - der erste Arbeitsplan

mit dem Arbeitsheft lesen haben wir begonnen,

das machen meine Kinder voller Leidenschaft
und viele sind auch so richtige Leseprofis

und so sieht ein Arbeitsplan für meine großen Viertklässler aus


im ersten Schritt sind von den Kapitel,
die es bis zu den Herbstferien zu bearbeiten gilt 
alle Aufgaben aufgelistet

dabei ist der Schwierigkeitsgrad jeder Aufgabe angegeben
(Kreis, Viereck, Gewicht)

unter jedem Kapitel habe ich drei wichtige Lernziele aufgelistet
und das erscheint mir auch immer wieder wichtig zu sein,
um nicht in einen Abarbeitungsrausch zu verfallen,
ohne dass auch tatsächlich etwas gelernt wird... 

über diese Ziele sprechen wir auch im Kreis,
denn was da steht ist noch lange nicht im Kopf
(wir wissen es alle)

außerdem möchte ich nicht für jedes Kind einen Plan erstellen
und so gibt es immer eine Spalte, 
in der Kreuze für bearbeitete Arbeitsblätter
oder auch Material aus der Materialkiste gesetzt werden können
und nicht alle Aufgaben müssen auch von allen Kindern gemacht werden

rund ums Lesen gibt es weitere Angebote in der Klasse,
aber zu dem Arbeitsheft werde ich nicht viel erstellen

für die ersten Wochen habe ich ein Gedicht aus dem Heft abgeschrieben,
das die Kinder auswendig lernen können
und ob sich noch ein Angebot ergibt, das warte ich ab, 
denn das kann sich auch aus den Signalen der Kinder ergeben

es gibt immer viele Möglichkeiten, mit Plänen zu arbeiten,
hier ist es so, dass immer ein Stoppschild im Heft klebt,
das den Kindern sagt: bis hierhin und nicht weiter
Sie arbeiten alleine, mit Partnern,
gerne auch in Bereichen vor der Klasse
und sind mit den Aufgaben bis jetzt zufrieden....

hier bin ich offen für einen Austausch
und würde gerne hören, wie andere mit den Flex und Floraheften arbeiten,
denn so wie ich es mitbekomme sind sie in vielen Schulen im Einsatz

LG Gille

einsortiert ist der Plan ohne das Bild im Archiv unter

Deutsch 4
Arbeitspläne
"1. Arbeitsplan Deusch lesen 4"

auch wenn niemand ihn so gebrauchen können wird,
so kann er vielleicht eine Anregung sein....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen