Donnerstag, 19. November 2015

Ergänzungsaufgaben im ZR bis 20

das ist der zweite Aufgabentyp
den ich im Augenblick für eine andere Lerngruppe brauchen werde
und hier wird auch das Legen mancher Aufgaben 
noch notwendig sein,
also gleich mit Legefeld 
für meine etwas großen Holzplättchen...

Ob das auch noch andere brauchen können?

(ich überlege echt, ob ich solche Blätter hochladen soll,
oder ob sich die jeder selbst so zusammenstellt, 
wie er sie braucht...)

LG Gille

 
und hier der Link

Kommentare:

  1. Liebe Gille,
    so wie du dir genau überlegst was du für deine Klasse brachst, so sollte auch jeder Kollege überlegen, ob er diese AB benötigt.
    Ich bin zwar der festen Überzeugung, dass meine Kinder beim Addieren und Subtrahieren mit Einern bis 100 recht gut vorankommen, aber ob sie mit den Platzhalteraufgaben nach langer Zeit Pause ebenfalls noch so rasch rechnen, wie ich es hoffe, dass werde ich doch glatt morgen mal ausprobieren. Und da meine Kinder beim Üben sehr gern mal zum Nachbarn "schauen", sind die verschiedenen AB gar nicht so verkehrt. Also - wenn du bereits etwas zusammengestellt hast, warum solltest du es nicht hochladen.
    Manchmal sind auch solche kleinen Überlegungen ganz interessant und nicht immer denkt man selbst an derartige Wiederholungen.
    Mach einfach weiter so - vielen, vielen Dank und
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta, auch ein Gedanke, sie in der eigenen Klasse noch einmal einzusetzen, aber brauchen tue ich sie für eine Gruppe von Flüchtlingskindern, die hier Übungsbedarf haben und auch immer mal wieder eine sinnvolle Arbeit brauchen, wenn eine Arbeit der anderen Kinder sie völlig überfordern würde. In diesem Kontext war ich jetzt nicht sicher, ob das ein Anliegen ist, was hier ein bisschen den roten Faden kaputt machen könnte und vielleicht einfach hier vernachlässigt werden sollte...
      Danke dir für deine Rückmeldung, das entscheidene bleibt, dass man als Lehrer immer auswählen muss und wenn die Wahlmöglichkeit gegeben ist, dann kann das erst einmal nicht wirklich schaden. LG Gille

      Löschen
    2. Liebe Gille,
      auch wenn viele Kollegen im Augenblick noch nicht in deiner Lage sind, so kann es uns alle einholen. Dann wäre es doch für jeden sinnvoll, wenn er auf deinen Fundus zurückgreifen kann. Außerdem gibt es in jeder Klasse auch rechenschwache Kinder, denen solche Übungen immer wieder gut tun, ob nun in der täglichen Übung oder als Fleiß für zu Hause.
      Um deinen roten Faden im Auge zu behalten und diesen übersichtlich zu gestalten - da stimme ich dir zu - das ist nicht immer einfach.
      Aber bisher kann man noch alles recht gut verfolgen und nachvollziehen.
      LG Jutta

      Löschen
    3. Das ist gut!
      Wenn ich meinen roten Faden im Auge habe, dann wäre es im Prinzip ja sinnvoll, wenn ich Übungsmaterial, das ich für Flüchtlingskinder erstelle auch so kenntlich mache. Auf der anderen Seite kämpfe ich da mit den Wörtern und habe noch keine zündende Idee, wie ich das in passende Worte kleiden könnte. Weißt du, was ich meine?
      LG Gille

      Löschen
    4. Liebe Gille,
      dein Übungsmaterial ist doch sicherlich nicht nur für Flüchtlingskinder gedacht - oder nur für sie hilfreich. Wenn du dieses Material mit einem Begriff "Fördermaterial" unter deinen Überschriften versiehst, dann kann das auch jeder verstehen und entsprechend einordnen.
      Es wird auch bei den Flüchtlingskindern sehr unterschiedliche Lernstände geben und dann muss auch jeder Kollege das passende Fördermaterial individuell zusammenstellen.
      LG Jutta

      Löschen
  2. Liebe Gille,
    keine Zweifel, bitte, bitte immer hochladen denn genau solches Übungsmaterial brauchen wir doch immer wieder für unsere Förderkinder!
    Vielen Dank, dass du uns dein Material zur Verfügung stellst und uns so unendlich viel Arbeit ersparst!
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Dein Material ist toll und ich habe solche Blätter lange nicht so schnell erstellt wie du! Also bitte weiterhin hochladen! :-)
    LG, Julia

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die tollen Materialien! Meine Schüler lieben diese Aufgaben!!! Danke!!!!
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  5. Genau so ein Material kann ich gerade für eine Schülerin gebrauchen, welche hier noch Förderbedarf hat. Finde es toll. DANKE!

    AntwortenLöschen