Montag, 4. September 2017

mein erster Arbeitsplan in Mathe

und vielleicht möchte ja der eine oder andere mal einen Blick drauf werfen


vorgesehen sind für die Wiederholen der
Addition und Subtraktion im ZR bis 100 zwei Wochen
und ich habe das Mathebuch und Übungsheft 
auf brauchbare Aufgaben für die Wiederholung durchgeschaut

die Kästchen unter den Seitenangaben stehen für die Anzahl der Aufgaben
und die Aufgaben, die verpflichtend bearbeitet werden müssen,
sind mit der Aufgabenzahl markiert...

mehr bietet das Buch nicht,
aber sicher werden einige Seiten mit 
Zahlenmauern und Rechendreiecken 
(die nicht verpflichtend sind)
von einigen Kindern bearbeitet gut werden können

um mir von meinem dritten Schuljahr ein Bild machen zu können,
werde ich viel eigenes Material einsetzen
und hoffentlich in diesen beiden Wochen eine gute Basis
rund um das Addieren und Subtrahieren im ZR bis 100 schaffen

hier bin ich offen für einen Austausch 
und könnte auch noch ein bisschen berichten,
falls Interesse besteht...

LG Gille

Kommentare:

  1. Hallo,
    ich finde Einblicke in andere Arbeitspläne immer spannend.
    Arbeitest du in diesem Schuljahr mit Denken und Rechnen anstatt Flex und Flo? Lg Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich finde das auch immer aufschlussreich, auch wenn man es selbst ganz anders machen würde.
      Da ich die Schule gewechselt habe ist vieles anders und so auch das Unterrichtswerk in Mathe.
      LG Gille

      Löschen
  2. Hi ich habe auc gerade schon gesucht und geschaut, wie ich am Besten einen Plan aufstelle, deiner sieht auf dem ersten Blick aber recht voll aus, ich würde wahrscheinlich etwas weniger verwenden...Stellst du den auch zum Download zur Verfügung?lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kinder arbeiten mit dem Plan 14 Tage. Ich habe mich ganz klar an dem Unterrichtsinhalt orientiert und da ich den Plan für alle Kinder geschieben habe, steht tatsächlich viel drauf.
      Jetzt bleibt es die große Aufgaben gut dafür zu sorgen, dass die Kinder jeweils wissen, wo das Material zu finden ist, das für sie passend ist.
      Herunterladen wird man den Plan nicht können, denn so wie er ist kann ihn sicher keiner brauchen. Er ist einfach nur eine Anregung.
      LG Gille

      Löschen
  3. Hallo Gille, ich finde deinen Plan interessant und eigentlich nicht zu voll. Mich würde noch genauer interessieren, was die einzelnen Bereich bedeuten, d.h. du schreibst oben, dass die Zahlen in den Kästchen die Aufgabenanzahl bedeuten....... heißt das, dass die Kinder im Buch auf der Seite 4 gar nichts bearbeiten müssen, weil alle drei Kästchen leer sind .... das verstehe ich noch nicht genau! Magst du es mir noch etwas genauer erklären?
    Evtl. wandle ich meinen dann auch auf deinen ab :-)

    Lieber Gruß
    bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau, bearbeiten müssen sie die Seite nicht...
      Viele machen es teilweise, aber wirklich nicht alle.
      Da manche Kinder im Augenblick auch noch grundlegend üben sollten und anderes Material zur Verfügung stehe ist das kein Problem.
      LG Gille

      Löschen
  4. Guten Morgen Gille,
    Ich finde den Plan sehr übersichtlich. Ich überlege nun gerade, wie ich meine Pläne mit deiner Idee verbessern kann.
    Vielen Dank fürs Zeigen.
    LG Martina

    AntwortenLöschen