Dienstag, 1. September 2015

rund um das Rechnen mit Zehnerzahlen

und es wird immer so sein:
das was für den einen ganz klar ist,
das muss ein anderer erst einmal klar kriegen...

und so haben einige Kinder heute mit diesen Arbeitsblättern
erfolgreich gearbeitet, während andere damit nur aufgehalten worden wären...

LG Gille

hier eine Ansicht

 und hier der Link

Kommentare:

  1. Hallo Gille

    Ich liebe dein Material gerade die Sachen für die Freiarbeit sind super ☺ freue mich jedesmal wenn du was neues drin hast.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, aber neugierig bin ich jetzt doch...
      Was heißt denn für dich "für die Freiarbeit"?
      Ich habe die Materialien für eine Förderstunde genutzt...
      Morgen können die Kinder daran selbstständig weiterarbeiten und sich die Aufgaben auch mit Material noch einmal deutlich vor Augen führen.
      Und freuen kannst du dich ja dann recht oft, denn im Augenblick habe ich ja ständig was neues parat...(grins)
      LG Gille

      Löschen
    2. Die Freiarbeit gestaltet sich bei uns so:

      jedes Kind hat einen individuell zusammengestellten Arbeitsplan. Dort steht drin welche Seiten im flex und Flo undfelx und Flora erledigt werden müssen. Dazu gibt es dann aber noch Aufgaben die unabhängig von der Stunde erledigt werden. Wir haben jeden morgen eine 3/4 Std freiarbeit und 2 mal die Woche einen Block. In diesen Stunden bestimmen die Kinder unteranderem was sie machen wollen. Und da eigent sich dein material sehr gut. Die Zählkarten zum Beispiel das kann man gut in Partnerarbeit machen dann setzten sich 2 Kinder irgendwo im Raum hin und bearbeiten diese Karten. Acuh diese zähe weiter karten und sonstiges Material können die Kinder ganz frei bearbeiten und auch mal außerhalb des Plans. Wobei ich sehr viel Wert darauf legen, dass die Kinder viele verschiedne Arten der Aufgaben bearbeiten. ich möchte etwas weg vom stumpfen durchziehen der Hefte.

      Löschen
    3. Ah, kapiert! Für dich ko mmen sämtliche Materialien für die Freie Arbeit in Frage, die die Kinder vergleichsweise selbstständig entweder alleine oder auch in Partnerarbeit bearbeiten können. Für mich sind Freiarbeitsmaterialien immer eher Übungen, die man machen kann, aber keine Arbeitsblätter. Deswegen hatte ich mich kurz gewundert und war dann neugierig! Danke für deine Infos. LG Gille

      Löschen
  2. Liebe Gille,

    kann es sein, dass sich bei 4/40 ein Fehler eingeschlichen hat oder verstehe ich die Aufgabe einfach nur nicht?

    LG
    Josi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grins, ich habe die Aufgaben scheins nicht verstanden! Ich verbessere das gleich. LG Gille

      Löschen
  3. Wunderbares, klar strukturiertes Material, gerade für meine Förderschüler ohne weitere Schnippelarbeit meinerseits super - vielen vielen Dank! :-)
    Überhaupt könnte ich mich auf deiner Seite kaputt suchen und finden... Wahnsinn!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist echt eine Menge zusammengekommen.
      LG Gille

      Löschen
  4. Liebe Gille
    ich versuche schon mehrmals, diesen Link zu öffnen, aber es klappt nie. Liegt es an meinem computer oder ist der Link irgendwie lahm gelegt? Liebe Grüße
    Berit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Link ist lahmgelegt.
      Du kannst oben in der Kopfzeile unter "über mein Lernstübchen" nachlesen, was sich hier so alles verändert hat.
      LG Gille

      Löschen
  5. Liebe Gille,

    könntest du mir verraten, wo ich im Archiv das tolle Material finde? Ich glaube, ich habe Tomaten auf den Augen ;-)

    Vielen lieben Dank, Amelie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War vielleicht nicht so leicht zu finden:
      Ma 2
      1. Addition
      Rechnen mit ZZ
      "erstes Rechnen mit ZZ"

      Löschen
  6. Hallo Gille!
    Vielen Dank für deine wertvolle Arbeit! Es ist super, hier etwas Passendes zu finden.

    Liebe Grüße
    J.

    AntwortenLöschen