Dienstag, 15. November 2016

Zahlen am Zahlenstrahl (8)

nach einem bisschen Hin- und Herüberlegen,
auch einem kleinen bisschen Aufraffen 
habe ich mich entschieden,
den Zahlenstrahl noch nicht ruhen zu lassen,
denn wenn man in Fünferschritten springt,
dann wird es auch für die Kinder zu einer wirklichen Aufgabe,
denen sonst vieles ganz einfach in den Schoß fällt...

und so sieht jetzt der erste Teil 
der Kärtchen aus


und hier der Link



Kommentare:

  1. Super, Gille, vielen Dank für das Aufraffen, es ist wirklich ein Material (die Arbeitskarten zum Zehlenstrahl), welches so in Layout und Progression einzigartig ist, wenn es fertig ist. Der Zahlenstrahl wird oft stiefmütterlich behandelt und schnell abgehandelt. Wenn man es aber gründlich macht, gewinnt man an anderer Stelle viel Zeit und diese Kompetenzen sind für viele weitere Lernprozesse wichtig und vor allem erleichtert es den Kindern die Einsichtigkeit ins Rechnen.
    Glg cubi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sind wir uns einig auch wenn ich fachdidaktisch noch ein bisschen in die Tiefe gehen werde, um die Möglichkeiten wirklich in voller Breite auch präsent zu haben. Mir hat sich hier heute morgen jedenfalls der Kopf gedreht und gleichzeitig habe ich neben dem Zählen in Schritten schon angefangen auch Strukturen zu nutzen...
      Die Umkehrung kommt auch noch.
      LG Gille
      (PS, wenn du im lila Kartensatz noch Fehler entdecken solltest, kannst du dann zeitnah Bescheid geben?)

      Löschen
    2. Auf der Seite 3 fehlt eine zweite Zahlenangabe. Wenn die Kinder chronologisch durcharbeiten würden, wäre es vermutlich für sie logisch, dass es Fünferschritte sind, aber so würde ich es nicht lassen, da es nicht eindeutig ist und Nachfragen provoziert. Übrigens, man könnte die Sache noch auf die Spitze treiben, indem die Kärtchen nicht immer schon so geordnet von links nach rechts von klein nach groß angeordnet sind ... Aber das gilt für alle Zahlenstrahlaufgaben und lässt sich ja mit Blanko gut selbst machen für die ganz Fitten.

      Löschen
    3. Ich hatte erst die Umkehrung gemacht und da würde eine Zahl reichen, hier ist das unglücklich...
      Das Problem hatte ich schon einmal und meine, dass ich es da auch bedacht habe. Trotzdem werde ich alle Formate noch einmal prüfen, denn irgendwann schwirrt mir immer derartig der Kopf, dass ich nicht mehr wirklich verlässlich denken kann.

      Löschen
  2. Wird es denn einen Satz Blankozahlenstrahl geben? Da kann man sich ja dann nach Belieben austoben...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die habe ich schon fertig und lade sie gleich noch hoch,
      da könntest du gerne noch einmal mitüberlegen, denn hier lässt es sich ja auch gut ergänzen...
      LG Gille

      Löschen
    2. Grad entdeckt. Ich gucke mal.

      Löschen
    3. Wie die Blankoformate der Kärtchen aussehen müssten, dass muss ich überlegen, denn da wären ja auch verschiedene Varianten denkbar...
      LG Gille
      (PS und mit dem Denken hapert es grad ein bisschen, bin schon seit sechs Uhr wach...)

      Löschen