Freitag, 18. November 2016

im Augenblick bin ich fast ein bisschen überschwenglich

denn die Arbeit geht mir wieder leichter von der Hand,
und ich kann mich für vieles begeistern
in manches vertiefen
und bin eigentlich rund herum sehr zufrieden,
auch wenn noch nicht alles so ist,
wie ich es mir wünschen würde...



aber gleichzeitig werde ich heute einmal innehalten,
auch wenn ich so einiges in petto hätte,
mit dem ich mein Lernstübchen füttern könnte...

es sind einfach so viele,
die hier nur mal eben vorbeihuschen
und mich über Haltungsfragen nachdenken lassen...

und meine Frage, wie man es richtig macht,
damit es für möglichst viele wirklich in Ordnung ist,
die lässt sich nicht so einfach beantworten

wenn dann zwei Herzen in meiner Brust schlagen,
dann brauche ich eine Pause,
um wieder eins mit mir zu werden...

euch einen guten Tag

und all denen, die sich hier rege einbringen
ein ganz herzliches Dankeschön, 
sie bewegen viel mehr, als sie vielleicht meinen

LG Gille

Kommentare:

  1. Liebe Gille, ich wünsche dir einen schönen Tag - nur für dich:-)
    Ich danke dir einmal mehr für all dein Herzblut, das du ins Lernstübchen steckst und an uns weiterleitest.
    Herzliche Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt husche ich mal einmal durch die netten Kommentare und bedanke mich für deine guten Wünsche. Ich liebe den Winter und die langen, gemütlichen Abende. In diesem Sinne wird es sicher ein schöner Tag werden, so ganz für mich!
      LG Gille

      Löschen
  2. Liebe Gille
    auch von mir alles Gute und geniess dich einen schönen Tag lang (wenn nicht noch mehr :-)
    Ich bin dir im Namen "meiner" Kinder sehr dankbar.
    Herzliche Grüsse
    Anne Mone

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gille, ich sitze gerade an der Vorbereitung meiner ersten Elterngespräche im ersten Schuljahr und erfreue mich sehr an deiner Übersicht als Gesprächsgrundlage - die finde ich sehr hilfreich, wie so viele deiner Materialien! Wie immer sehr übersichtlich und strukturiert. Und meine Förderkinder werden fast täglich mit Material von dir "gefüttert"- deshalb an dieser Stelle auch von mir ein dickes Dankeschön! Herzliche Grüße, Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass du hier doch so einiges finden kannst.
      LG Gille

      Löschen
  4. Liebe Gisela,
    vorbeihuschen,ja dass tu ich manchmal auch.Nicht weil ich dir nicht dankbar wäre,sondern da gibt es an manchen Tagen ein freches Zeitfresserchen.Ich liebe dein Stübchen,und alles war du präsentierst wurde auch zu fast 100% genutzt.Ich bin bloss keine Lehrerin,sondern nur eine Omi mit einem rechenschwachem Enkelinchen.
    Deine Worte zaubern mir ein Lächeln ins Gesicht.Es freut mich so sehr,dass es gesundheitlich aufwärts geht.Und schon sprühst du voller Ideen,dass ist so wunderbar.
    Nun lasse ich dir ganz liebe Grüßle hier.
    Schwoabemädle Gudrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, mal wieder von dir zu hören. Nach wie vor wünsche ich dir und deiner Enkelin alles Gute. Hier geht es ganz nach deinen Wünschen wirklich bergauf!
      LG Gille

      Löschen
  5. Liebe Gille!
    Ich bin immer so sehr dankbar für deine Materialien. ICh nutze sie sehr gern für meine Flüchtlingskinder und auch für die Klasse. Dein ästhetisches Gespür und deine Übersicht bei Inhalten und auf dem Arbeitsblatt ist gigantisch gut. ICh bin dir sehr dankbar. In den letzten Tagen war bei uns eine große Buchausstellung für KInder und ich habe dir ein Bilderbuch ausgesucht. Kommt demnächst per Post. Herzliche Grüße Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da fang ich mal dirket an mich schon vorzufreuen!
      LG Gille

      Löschen
  6. Liebe Gille, schön, dass es dir wieder besser geht :-) Ich möchte hier auch einmal ein großes Dankeschön loswerden! Deine Mathematerialien sind so gut aufgebaut, strukturiert und kleinschrittig, dass ich sie wunderbar für meine Schüler mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung einsetzen kann! Dankeschön!
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass auch du mein Material zum Fördern einsetzen kannst.
      LG Gille

      Löschen
  7. Liebe Gille,
    auch ich wünsche dir einen schönen Tag, gute Erholung, ein ruhiges Wochenende und vielen Dank für dein Engagement. Ich wollte dir noch berichten, dass meine Schüler heute schon die Zahlen beim Zahlenstrahl 1000 dazugelegt haben und Freude daran hatten (so wie ich). DANKE!!!
    Zu deinen Gedanken: Ich glaube es wird immer sehr viele geben, die nur vorbeihuschen, downloaden und keine Spuren hinterlassen. Vielleicht kannst du es aber mal so sehen: Du sähst wundervolle "Lern-Samen" mit deinem Lernstübchen, die auch jene verteilen, die sich nicht aktiv beteilligen und sich nehmen, was sie brauchen. Ich (unterrichte auch gerade eine 3. Klasse)würde dir auch gerne einmal bei Interesse Sachen von mir schicken, wenn du möchtest. Vielleicht gibt es ja einen Bereich, wo ich etwas anbieten könnte, wenn du möchtest. Was hättest du gerne? Was brauchst du? Was interessiert dich? Dann wäre es für beide eine "Win Win" Situation. Alles Liebe Ani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du irgendwann einmal das Gefühl hast, dass das ein Material war, das du hergestellt hast und gut einsetzen konnetst, dann kannst du mir das gerne mal per Mail schicken. Besodnere Wünsche hätte ich da gerade im Augenblick keine.
      LG Gille

      Löschen
  8. Guten Tag,
    auch von mir ein herzliches Dankeschön. Ist immer toll was neues zu sehen. Sowohl Material als auch ein Post zu deinem Gesundheitszustand. :-)
    Habe gerade ne Klasse 2. Verändere die Ideen zum 1000er Raum immer wieder auf die Ebene kleiner. Schönen Tag. Bei uns kommt grade die Sonne mal raus.

    Gruß Danni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch gerade unterwegs gewesen und die Mischung aus blauem, auch sehr verhangenem Himmel und den bunten Blättern war schon enorm.
      LG Gille

      Löschen
  9. Ich wünsche dir von Herzen einen schönen Tag. Verwöhn dich!

    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Gille,
    sicher hast du recht mit deiner Frage nach ein bisschen mehr Dankbarkeit und Mitdenken zu deinen tollen Materialien! Vieles hält man für fast selbstverständlich, wenn ständig neue Materialien eingestellt werden. Bitte entschuldige, wenn wir zu regungslos werden! Für mich selbst kann ich sagen, dass ich tatsächlich in den letzten Tagen hier oft nur durchhusche und gerade noch den Danke-Button drücke. Manches, was ich zur Zeit nicht direkt anwenden kann, (bin mit dem Zahlenstrahl schon durch) wird schnell abgespeichert, mit dem Gedanken, es später in Ruhe zu betrachten. Daraus wird dann im Alltag manchmal nichts und schon ist es vergessen.
    Danke, dass du uns zwischendurch wieder erdest!
    Liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer mal wieder daran zu erinnern, dass es nicht selbstverständlich ist, unermütlich am Ball zu bleiben, ich glaube, das brauche ich tatsächlich...
      Ob das aber tatsächlich sinnvoll und klug ist, das frage ich mich gleichzeitig auch. Schön, dass bei dir die Botschaft genau so überkommt, wie sie gemeint ist.
      LG Gille

      Löschen
  11. Und noch einmal in die Runde:
    wenn ich so eure netten Rückmeldungen lese, dann frage ich mich, warum mir immer mal wieder nach ein bisschen meckern ist.
    Geht es nicht auch ohne? Sind hier nicht genug aktive und wertschätzende Leser und Leserinnen? Es wird immer viele geben, die ausschließlich schauen, durchhuschen, runterladen, es dann doch nie nutzen und gut ist es! Warum nervt es mich immer mal wieder?
    Meistens sind es konkrete Anlässe und dann muss ich mir ein bisschen Luft machen. Ohne ein gewisses Mittun wird es mein Lernstübchen nicht ewig geben und wahrscheinlich versuche ich über den einen oder anderen Apell einfach dafür zu sorgen, dass es möglichst lange so bleiben kann wie es ist. LG Gille

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gille, ich fürchte, auch meine Bitte in der letzten Woche nach einem Material im 100er-Raum hat zu deinem Unmut beigetragen. Das tut mir auch immer noch leid, dass ich da so vorgeprescht bin. Ich bin immer wieder erstaunt über die Fülle an Ideen, die du hast, über deine Gabe, das Material so übersichtlich und reduziert zu gestalten und vor allem über deine Lust am Austausch. Hier versuche ich mich mal ein wenig reger zu beteiligen. Danke für deine Energie, die du hier reinsteckst.
    Und dass dir immer mal wieder nach ein bisschen meckern ist, wie du schreibst, ist angesichts des vielen Vorbeihuschens - bei dem ich mich nicht ausnehmen kann - sehr verständlich und für manche von uns Nehmenden vielleicht auch ein bisschen beschämend.
    Ich wünsche dir ein erholsames Wochenende! Viele Grüße Hannchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast zu keinem Unmut beigetragen! Immer mal wieder vorbeizuhuschen, das ist absolut kein Problem. Ich vermute aber, dass es viele gibt, die ausschließlich vorbeihuschen und nur die nerven mich manchmal. Wenn ich freundlich nach etwas gefragt werde, dann kannst du sicher sein, dass ich das mache, weil ich es auch selbst so gerne in meinem Matheförderschrank hätte und es passt, oder ich sage, dass ich das so nicht schaffe oder sinnvoll finde. Du kannst dich entspannen und alles so weitermachen wie bisher!
      LG Gille

      Löschen
    2. Puh, da bin ich erleichtert! Dann mache ich weiter wie bisher und freue mich ;-) Liebe Grüße Hannchen

      Löschen
  13. Liebe Gille,

    auch ich gucke immer mal vorbei, eigentlich täglich aber ich nehme mir nur immer das Material was ich gebrauchen kann und versuche mindestens den Danke-Button zudrücken. Ansonsten bin ich eher nicht so regelmäßig mit den Kommentaren und das tut mir oft Leid. Ein " Problem" was mir oft das kommentieren schwer macht ist , dass ich nicht das Handy dafür nutzen kann. Ich suche das meiste direkt über das Handy und dann funktioniert diese Funktion nicht. Die Schrift verschwindet einfach nachdem man Absenden drückt.

    Ich nutze oft auch "altes" Material. Wie ist es hier mit den Kommentaren würdest du dich auch über diese freuen oder sollten eher aktuelle Beiträge kommentiert werden ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Verena, auch dein "schlechtes Gewissen" ist völlig unbegründet. So ist das schon völlig in Ordnung!
      Über Kommentare zu altem Material freue ich mich auch. Erstens zeigt es, dass hier der Fundus genutzt wird und nicht nur das interessant ist, was gerade aktuell ist und auch hier könnte man durchaus kritisch oder konstrktiv kommentieren, um das Lernstübchen in Bewegung zu halten. Schau einfach, wie es sich für dich passend anfühlt.
      LG Gille

      Löschen
  14. huhu, ich husche derzeit auch sehr oft vorbei und bin dir immer wieder dankbar! Nur leider habe ich im Moment wenig Zeit. In erster Linie erfreue ich mich an den Sachen, weil ich weiß, dass ich sie in naher Zukunft sehr gut brauchen kann. Danke ! LG Gerda

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Gille
    Obwohl ich sehr oft hier vorbeischaue, habe ich noch nie einen Kommentar hinterlassen. Bis jetzt; Ich bin für deine Materialien mehr als dankbar! Immer wenn ein neues Mathethema ansteht, schaue ich zuerst hier im Lernstübchen nach, ob du dazu schon etwas erstellt hast. Und zu 99% finde ich ein passendes, strukturiertes und schön gestaltetes Material, das ich gleich im Unterricht einsetzen kann. Vielen herzlichen Dank für all deine Bemühungen!
    LG Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass du hier immer wieder fündig wirst, das freut mich natürlich. Richtig gut finde ich es aber, dass ich dich zum Kommentieren motivieren konnte. Ich meine nicht, dass man hier ständig Lobhudeln sollte, aber immer mal wieder eine Spur zu hinterlassen, pflegt das Lernstübchen und hält es lebendig!
      LG Gille

      Löschen
    2. Da ich heute herausgefunden habe, dass ich hier kein Google-Konto zum Kommentieren brauche (wie bei so vielen anderen Blogs), werde ich das bestimmt tun ;)

      Löschen
  16. Liebe Gille,
    auch ich möchte dir von Herzen danke sagen für dein tolles Material und die vielen und gut überlegten Gedanken, die du dir immer dazu machst. Ich profitiere dieses Jahr besonders davon, da ich zwei verschiedene Matheklassen gleichzeitig übernehmen musste. Da ich jetzt ein paar Jahre kein Mathe unterrichtet habe, schaue ich häufig dein Material durch, bevor ich ein neues Thema beginne. So finde ich schon im Vorfeld heraus, was für die Schüler schwer ist und wo die "Knackpunkte" sind. Das ist mir im Moment ein große Hilfe. Nochmals vielen Dank!! Übrigens: Meine Schüler (und ihre Eltern) lieben deine Kopfrechenblätter!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr schön, dass man mit Hilfe meines Lernstübchens Knackpunkte schon im Vorraus im Blick haben kann, das ist ist doch was. Damit habe ich ein gutes Ziel erreicht. Danke für deine Rückmeldung.
      LG Gille

      Löschen
  17. Liebe Gille,
    ich mag es, wie du deine regelmäßigen Bitten um Kommentare formulierst. Du findest immer sehr gute Worte.
    Wann immer ich etwas von dir benutze, klicke ich auf jeden Fall den Danke-Button - versuche aber auch etwas zu schreiben. Da ich im Moment eine zweite Klasse habe, suche ich nicht mehr tageweise, sondern nach Themen (wie letztens bei der Hundertertafel). Sodass es dann auch mal sein kann, dass ich dein tolles Lernstübchen mal einige Zeit nicht mehr besuche, bis ich wieder neues Inspirationen brauche und mich auf dein Material freue.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende!
    Vielen Dank für deine Mühe und die durchdachten und toll strukturierten Materialien!
    LG Birte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nett, wirklich nett, dass ich aus deiner Sicht immer die richtigen Worte finde. Heute hatte ich deutliche Zweifel, die große Sorge mich sinnlos zu wiederholen und es besser mit mir ausmachen zu müssen, ohne an den anderen zu rütteln. Vielleicht ist es aber auch so, wie es mir immer mal wieder fast aus der Feder fließt eben auch in Ordnung. LG Gille

      Löschen
  18. Ich kann mich den vielen Kommentaren nur anschließen: Deine Materialien sind wirklich toll und auch ich möchte mich herzlich bei dir bedanken. Eigentlich ist es echt schade, dass es erst eine Erinnerung von dir bedarf. Aber ich finde es super, dass du das auch zur Sprache bringst und ein paar fleißige Leser und Materialnutzer (mich eingeschlossen) somit zum Kommentieren und darüber Nachdenken motivierst, was für ein Luxus es ist, dass wir völlig kostenlos auf die vielen, tollen Materialien zugreifen dürfen. Da ich auch gerade eine 3. Klasse habe, sind viele der Mathematerialien im 1000er Bereich gerade passend für mich. Da ich dieses Jahr "frisch" nach dem Ref begonnen habe, freue ich mich immer wieder über kreative Anregungen und Umsetzungsmöglichkeiten. Vielen Dank dafür!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass ich dich zum Kommentieren ermuntern konnte. Ich meine auch, dass man sich als Nutzer der Blog darüber im klaren sein muss, dass man sie pfelgen sollte, wenn man sie erhalten möchte. Auch wenn ich mir das kaum vorstellen kann, wird es so sein, dass es manchen gar nicht klar ist, dass hinter jedem Blog ein Mensch steckt, der viel Herzblut in seine Seite steckt und es irgendwann auch wieder lassen wird, wenn sich das ganze nicht mehr stimmig anfühlt.
      LG Gille

      Löschen
  19. Liebe Gille!

    Auch ich wünsche dir einen schönen Tag und möchte mich auf diesem Weg auch noch für deine tollen Materialien, deine Ideen und dein Engagement bedanken.
    Ich unterrichte zurzeit in einer dritten Klasse und meine Kinder können deine Materialien super gebrauchen.
    Ich muss zugeben, ich husche auch oft nur vorbei, aber ich drücke immer den Dankebutton, wenn ich mir ein Material von dir herunterlade.
    Ich habe mir vorgenommen, wieder achtsamer zu sein und öfters Spuren von mir zu hinterlassen.
    Noch einmal danke und mache bitte so weiter!!

    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Dankebutton ist durchaus auch eine Spur, die mir den einen oder anderen Hinweis für meine Arbeit gibt.
      LG Gille

      Löschen
  20. Liebe Gille,
    für dein Material bin nicht nur ich dir sehr dankbar, sondern vor allem auch meine Schüler. Deine Materialien passen wunderbar in unsere Stationenarbeit und in unsere Arbeitsplan. Zudem eignen sie sich ganz toll als Freiarbeitsmaterial und für den DaZ- bzw. DaF-Unterricht.
    Ich hoffe nicht nur für mich und meine Kollegen, dass du weiter machst, sondern auch für alle Kinder, die von deinem Material profitieren.
    Da ich dein Material sehr schätze und oft benutze wäre ich auch bereit etwas dafür zu bezahlen. Aber wie du weiß ich auch nicht, wie wir das Problem beheben bzw. ihm entgegenwirken können. Aber vielleicht wäre das eine Lösung.
    Liebe Grüße
    Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre sehr aufwendig zu organisieren. In der Hauptsache wird es dabei bleiben, dass man als Lesers darauf achten sollte, dass man achtsam mit dem Lernstübchen umgeht und dafür sorgt, dass es lebendig bleibt.
      LG Gille

      Löschen
  21. Liebe Gille,
    du hast auch bei mir bewirkt,dass ich über so manche Dinge nachdenke und achtsamer werde! Gerade dafür möchte ich dir herzlich danken und dir sagen,dass du wirklich ganz tolle Materialien herstellst,bei denen dein Herzblut stets spürbar ist! Danke! Ich wünsche dir ein ruhiges und erholsames Wochenende! Nur das Beste für dich und liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besten Dank für Wertschätzung und gute Wünsche.
      LG Gille

      Löschen
  22. Liebe Gille,
    Ich wollte dir gerne Danke sagen für deinen schönen Blog und all die tollen Materialien, Ideen, Tipps und deine Offenheit!
    Ich bin wirklich sehr gerne auf deiner Seite, da man bei jedem neuen Beitrag deine Begeisterung für den Lehrberuf spüren kann!
    Solche KollegInnen wie dich sind wirklich super wertvoll!

    Ich möchte mich auch gerne Annika anschließen, auch ich wäre bereit für deine Materialien zu bezahlen, immerhin steckt in jedem Material sehr viel Arbeit!!

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!!
    Lg Pamina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Interne und zahlungspflichtige Beireiche einzurichten ist sehr kompliziert. Vielleicht schaffe ich es, für den Dezember mal eine Wunschliste zu installieren, aber auch da bin ich mir nicht sicher. Bei den "Überraschungen" findeste du Anregungen, wie man mir eine Freude machen kann ohne das es schwierig ist.
      LG Gille

      Löschen
  23. Liebe Gille,
    es freut mich sehr zu hören, dass dir vieles wieder leichter fällt und du zufrieden in die Zukunft blickst.
    Im Augenblick husche auch ich oft nur schnell am Wochenende bei dir im Lernstübchen vorbei, da ich ja wieder ein 1. Schuljahr unterrichte. Dabei bin ich dann jedes Mal wieder unglaublich erstaunt, wie viele Differenzierungs-Materialien du uns in einer einzigen Woche zur Verfügung stellst. Doch den Dankebutton klicke ich immer, wenn ich dein Material herunterlade - und im Moment nur für die Zukunft abspeichere.
    Im 1. Schuljahr stöbere ich gerne von Einheit zu Einheit und lese dann im Archiv von 2014. Dabei ist mir aufgefallen, dass man nur noch das ganze Jahr und nicht mehr die einzelnen Monate von 2014 und 2015 anklicken kann. Das geht nur noch im aktuellen Jahr. Hast du da etwas an der Einstellung verändert? Mit den Monaten ist es viel einfacher, deine Beiträge und die Kommentare "zeitnah" zu verfolgen. Dann ist es vom Gefühl her so, als würden wir parallel unterrichten...
    Ich wünsche dir eine besinnliche und schöne Adventszeit!
    Liebe Grüße
    Andrea


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An der Einstellung habe ich nichts verändert und bei mir geht es auch so wie immer.
      LG Gille

      Löschen
    2. Liebe Gille,
      jetzt geht es bei mir auch wieder! Das ist klasse! So kann ich deine früheren Beiträge schnell finden! Danke fürs Nachschauen und deine tolle Struktur im Lernstübchen!
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  24. Liebe Gille,
    ich danke dir für deine tollen Materialien, die mich als Anfänger mit einer ersten Klasse laufend "über Wasser halten". Dass du die Grafiken von Nicole Trapp einarbeitest, finde ich besonders schön, da ich ihre Bilder auch so sehr gerne nutze. Sie sind den Kindern vertraut und ich kann mir so viele Erklärungen sparen und alles ist aus einem "Guss". Ich bewundere deine Energie und deine fortwährende Suche nach dem Optimum und freue mich, dass jemand auch nach "doch so einigen" ;) Jahren, immer noch für seinen Beruf brennt. Du bist ein großes Vorbild für mich!
    Danke Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Beruf bringt es mit sich, dass man ihn tatsächlich auch noch vielen Jahren noch engagiert ausüben kann. Immer wieder neue Kinder und Eltern, die einen fordern lassen auch immer wieder frischen Wind aufkommen.
      LG Gille

      Löschen
  25. Liebe Gille,
    Auch von mir ein großes Dankeschön.
    Du motivierst mich und wir, meine Schüler und ich,
    sind glücklich über dein Material.

    Ich freue mich zu lesen, dass es dir besser geht.
    Lass dich nicht entmutigen, wenn man nur mal schnell "vorbeizuschauen".
    Das ist nicht böse gemeint.
    Ich schätze deine Arbeit sehr. Also nochmal vielen lieben Dank und eine schöne Vorweihnachtszeit �� Lililarum

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Wertschätzung!
      Entmutigen lasse ich mich nicht, wenn mich das Vorbeihuschen innehalten lässt. Ich ziehe einfach nur Konsequenzen daraus, wenn ich merke, das ich ein Verhalten, was mir selbst fremd ist, mit dem was ich tue geradezu fördere. LG Gille

      Löschen
  26. Liebe Gille,
    immer, wenn ich mit einem meiner Matheförderkinder nicht weiter komme, schaue ich auf deiner Seite. Fast in jedem Fall finde ich genau das, was diesen Kindern in ihrer Situation weiterhilft. Klar strukturiert, ohne großen bunten Schnickschnack und fachdidaktisch absolut sinnvoll. Das macht deinen Blog so wertvoll für mich und ich möchte dir dafür von ganzem Herzen danken! Ich wünschte, du könntest sehen, wie es bei meinen Kindern dank deines tollen Materials oft "klick" macht und mal wieder ein kleiner Verständnisknoten geplatzt ist!
    Vielen Dank
    und alles Liebe
    Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr nette Rückmeldung, aber ich kann mir die Kinder auch so lebhaft vorstellen. Auch meine Kinder stahlen ja immer mal wieder, weil sie etwas dazugelernt haben, was ihnen erst völlig unbegreiflich schien.
      LG Gille

      Löschen
  27. Liebe Gisela!
    Ich möchte auch einmal Danke sagen und nicht "vorbeihuschen". Dein Lernstübchen ist toll! Die Arbeit, die du dir machst, ist für viele "Vorbeihuscher" Gold wert, auch für mich! DAnke, danke!

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Gisela!
    Ich war bislang auch nur ein "Vorbeihuscher", allerdings nur, weil ich kein GoogleProfil hatte (traute ich mich nicht drüber).
    Ich möchte dir sagen, dass deine Materialien wunderschön sind und deine Worte mich oft sehr berühren. Danke für die Mühe, die du dir machst und Danke für das Teilen im Lernstübchen.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu hören, dass auch das was ich schreibe ankommt, das ist schön. Ich versuche mich immer kurz zu fassen und nicht zu übertreiben, aber manches liegt mir einfach auf der Zunge und will gesagt werden.
      LG Gille

      Löschen
  29. Liebe Gisela,
    ich möchte mich hier einmal ganz herzlich bedanken. Das Material ist unglaublich toll und erleichtert mir meinen frischen Berufseinstieg um so viele Arbeitsstunden. Ich bin echt immer wieder dankbar dafür! Danke dafür. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Gisela,
    ich war jetzt fast 8 Jahre in Elternzeit und es hat sich zwischenzeitlich einiges getan. Früher habe ich auch sehr viel Zeit in die Herstellung von Arbeitsblättern und Unterrichtsmaterialien gesteckt. Mittlerweile mit drei Kindern finde ich leider nicht mehr so viel Zeit, wie ich es mir wünsche. Doch mein hoher Anspruch hat sich nicht geändert und ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und ganz begeistert. Es lassen sich so viele Arbeitsblätter einfach zum Üben übernehmen. Vielen lieben Dank für deine Mühe und das Teilhaben lassen. Ich bin dir wahnsinnig dankbar. Eine schöne Weihnachtszeit.
    Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Gille
    Unglaublich wenn man die Besucherzahlen dieser Seite sieht. Vieler meiner Kollegen und Kolleginnen kennen diese Seite und schätzen sie sehr. Deine Materialien sind vielfältig und vor allem auch kinderfreundlich gestaltet. Vielen herzlichen Dank, dass du dies mit uns teilst. Du erleichterst uns nicht nur die Vorbereitung sondern vielen Kindern das Lernen. Freundliche Grüsse Alena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die nette Rückmeldung. Wie sehr meine Seite sich mittlerweile herumgesprochen hat, das kann ich selbst überhaupt nicht einschätzen. Lustig finde ich deinen Kommentar an dieser Stelle. Stöberst du gerade in den alten Beiträgen?
      LG Gille

      Löschen