Sonntag, 27. September 2015

Wege auf der Hundertertafel

hier der erste Teil,
denn hier kann man sich noch einiges einfallen lassen

LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software
Bilder: Colorful Flower Cliparts 
©jennyL. Designs teacherpayteacher

hier die Ansicht


und hier der Link

Kommentare:

  1. Liebe Gille,
    ich bin begeistert! Dickes Dankeschön!!!
    Liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gille,
    nun endlich mal wieder etwas von mir. Ich verfolge weiterhin mit großem Interesse deinen Blog. Wie schon im letzten Schuljahr verwende ich viele deiner Anregungen für meine Klasse 1/2. Mit Freude benutze ich nun auch weiter deine Materialien, weil sie super gut passen. An dieser Stelle ganz herzlichen Dank für deine Ideen und Veröffentlichungen.
    Auch wenn nicht alle Leser immer kommentieren, bin ich mir sicher, dass wirklich viele Leserinnen von deinem Material profitieren. Ganz ehrlich: mir würde etwas fehlen, wenn ich nicht regelmäßig auf deinem Blog lesen würde.
    Nochmals herzlichen Dank
    Kessy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich höre gerne immer mal wieder etwas von dir und freue mich über die nette Rückmeldung. Sie motiviert! LG Gille

      Löschen
  3. Liebe Gille,
    vielen Dank für dein tolles Material. Ich erstelle gerade ein Hunderter-Kiste zum selbständigen Arbeiten meiner fitten Schüler - darin befinden sich größtenteils Materialien aus deinem Blog :-) Ich finde, du hast eine tolle Mischung zwischen Arbeitsblättern und "Freiarbeitsmaterialien". Dadurch, dass dein Material so umfangreich und vielfältig ist, kann man immer genau schauen, was man für die eigenen Schüler gebrauchen kann.
    Vielen Dank!
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gille,
    mich würde mal interessieren, wie das bei dir mit dem Kontrollieren der Karten aussieht.
    Ich habe gerade dein Material laminiert und auf der Rückseite alle Lösungszahlen ergänzt.
    Wie machst du das?

    Gruß

    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist doch eine gute Möglichkeit. Bei mir arbeiten die Kinder mit solchen Materialien oft zu zweit und kontrollieren gegenseitig. Hier könnte man das Material auch klein ausdrucken und beschriften. Wenn man die Lösungen hinten draufschreibt, dann gibt es halt auch immer Kinder, die nicht wirklich arbeiten und deswegen mache ich das in der Regel nicht.... LG Gille

      Löschen