Freitag, 4. März 2016

Rechnen mit den Kernaufgaben

hier habe ich mal die Fünferreihe in den Blick genommen
und könnte mir dieses Material gut zur Förderung vorstellen...
ich habe es wieder in 2 Versionen erstellt,
einmal mit weißen und einmal mit roten Perlen

Perlenketten mit jeweils fünf Perlen
zum Handeln sind hier sicher auch sinnvoll...

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software

hier ein kleiner Einblick 


und hier der Link

Kommentare:

  1. Liebe Gille,
    die Darstellungsform ist genial, ich kann nur die Punktbilder verwenden und die Aufgaben selbst finden und rechnen lassen. Aber schwache Rechner können anfangs auch die passenden Kernaufgaben zur Unterstützung nutzen, Aufgaben legen und Ergebnisse zuordnen oder rechnen, ..... es gibt so viele Möglichkeiten zur individuellen Differenzierung. Ein ganz großes Dankeschön für dieses Angebot. Das kleine Wörtchen plus und minus zwischen den Kernaufgaben finde ich sehr hilfreich. Na und das du die Perlenaufgaben gleich in rot und farblos angeboten hast und die Kinder somit noch zusätzlich bündeln können - also auch dafür ein großes Bienchen. Schon beim Anschauen dieser Datei fallen einem ganz viele Möglichkeiten ein.
    Ich habe mich sehr darüber gefreut. Vielen Dank.
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gille,
    vielen Dank für dieses tolle Material. Meine Vorrednerin hat schon die vielen Möglichkeiten genannt, die sich hiermit bieten. An einer Stelle hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen: Die Aufgabe 9*5 mithilfe der Kernaufgaben. Hier steht 10*5 minus 2*5 , es soll wohl 10*5 minus 1*5 heißen.
    Liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke,
      ich schau mal, dass ich den Fehler noch verbessere.
      LG Gille

      Löschen
  3. Liebe Gille, vielen Dank für dein Material. Ich habe auch gleich überlegt, wie ich es im Unterricht einsetzen kann. Dabei ist mir aufgefallen, dass das Kärtchen 10 mal 5 minus 2 mal 5 zwei mal vorkommt. Ist auch in der Vorschau zu sehen. Vielleicht wolltest du eigentlich das Kärtchen 10 mal 5 minus 1 mal 5 erstellen, um die 9 mal 5 zu errechnen? Ich wünsche Dir weiterhin viel Kraft ! GLG Bia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Aufmerksamkeit!
      Habe ich gerade verbessert.
      LG Gille

      Löschen
  4. Hallo Gille,
    danke für das tolle Material, das ich im neuen Schuljahr sicher gebrauchen kann. ich benutze immer die von die angesprochenen 5er Perlenketten und wollte nur sagen, dass ich für alle Einmaleinsreihen immer die langen Weihnachtsketten die es in gold, silber, rot, grün und blau gibt hernehme, nachdem ich sie in die richtige Größe zerschnitten habe. sehr preiswert und haltbar.
    Liebe Grüße

    Ricarda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp, Ricarda!
      Mir gefällt dieses Material ausgesprochen gut, da es sich wunderbar zum Herleiten der Einmaleinsreihen eignet. Vielen Dank, liebe Gille. Hast du diese Karten auch für weitere Malreihen geplant?
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
    2. Darüber hatte ich nachgedacht, aber mir fehlt hier einfach die Rückmeldung. Es sind immer 20.000 bis 30.000 Besucher und letztlich bin ich unsicher, wer mit dem Material überhaupt etwas anfangen kann. Für meine Arbeit reicht es im Augenblick, wenn ich mein Fördermaterial an Beispielen entwickele und dann im meinem Förderschrank einsortiere. Dann kann ich aus dem was ich habe genau dann, wenn ich es brauche erst testen und dann ohne großen Aufwand ergänzen. Aus meiner Sicht ist es hier für das Lernstübchen sinnvoll, wenn ich deutlich zeige, dass MOtivation von außen gefragt ist. LG Gille

      Löschen
    3. Liebe Gille,
      also ich würde mich sehr freuen, wenn du dieses Erarbeitungs-Material auch noch für weitere Reihen ergänzen würdest, da gerade das Herleiten über die Blitzaufgaben und das Verbalisieren der Knackpunkt für schwächere Schüler darstellt. Die guten Rechner können das Einmaleins eh schnell auswendig ... Material zum reinen Üben gibt es schon sehr viel, doch solche Aufgaben habe ich bisher noch nicht entdeckt. Die sind echt klasse!
      Ich fände es auch schön, wenn noch weitere Leserinnen deine Beiträge kommentieren würden. Aber vielleicht trauen sich einige im Moment einfach nicht, da wir dich ja wirklich nicht überfordern wollen.
      Ganz liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
    4. Es trauen sich mehr denn je und ich meine auch, dass ich immer wieder deutlich mache, dass das Lernstübchen nur lebt, wenn man hier auch als Besucher Spuren hinterlässt. Mal sehen, ob ich noch ein paar mehr motivieren kann.
      LG Gille

      Löschen
  5. Liebe Gille,

    ich kann dich absolut verstehen und achte deine Arbeit sehr. Schade, dass so viele Besucher es nicht schaffen zu Kommentieren. Ich selbst versuche die für mich relevanten Materialien (Klasse 3) zu kommentieren und komme zugegebener Maßen auf eine Quote von 1 Kommentar zu 10 Materialien. Meist sind sie einfach nur genial und meines Kommentars nicht würdig. Bei Fragestellungen bin ich eher geneigt meinen Senf dazuzugeben. Das dankbare Schweigen ist aber zugegeben auch kein Dank an dich. (Ich bin froh wenigstens den Dankbutton gefunden zu haben.)
    Für dieses Material wünsche ich mir sehr viel mehr Reaktionen, denn es ist wirklich so gut zum Handelnden Umgang mit Malaufgaben zu gebrauchen, dass es sehr Schade wäre hier nur eine Anregung zu erhalten.

    Ulli ;o)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gille,
    ich bin froh zu lesen, dass du dir viel Zeit für dich, deine Genesung und deine Radtouren nimmst, damit du wieder gesund wirst. Da du dir "rund um das Einmaleins" heute jedoch auch Anregungen zum sinnvollen Weiterarbeiten wünschst, möchte ich noch einmal dieses tolle Material in Erinnerung rufen. Wir sind zwar noch ganz am Anfang beim Thema "vom plus zum mal", doch ich habe mir in den Ferien viele Gedanken gemacht, wie sich die Kinder das 1x1 herleiten können, die sich die Reihen nicht so leicht merken können. Wenn du wirklich deine Materialien für die 1x1-Kisten vervollständigen möchtest, dann wäre es super hilfreich, diese Karten und Bilder auch für andere Reihen zu erstellen. Passend zu "Flex und Flo" könnte man - als kleine optische Hilfe - die Kernaufgaben noch mit einem Blitzzeichen versehen.
    Mittlerweile haben diese Karten bereits 141 Dankeklicks und weitere positive Rückmeldungen erhalten, daher denke ich, dass ein Weiterarbeiten an dieser Stelle sinnvoll für die Kinder wäre. Wenn dir das jedoch zu viel ist, kann ich das absolut verstehen, dann werde ich mir ähnliche Karten selbst erstellen. Für meine Klasse sind übrigens die weißen Perlen weiterhin wichtig, da wir mit anderen Farben (Montessori) arbeiten.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deinen Hinweis finde ich gut.
      Ich werde hier mit dem eigenen Erstellen mal anfangen und dann schauen, ob es so auch tatsächlich taugt, um es fortzusetzen.
      LG Gille

      Löschen
  7. Liebe Gille,
    ich bin ganz neu hier und noch vollkommen überwältigt von der super Ausarbeitung und Auswahl deiner Materialien :-)
    Ich habe zwar momentan noch eine erste Klasse, aber ich schaue schon einmal ein wenig über den Tellerrand hinaus ins nächste Schuljahr und da warten die Malreihen ja schon auf mich und meine Schüler. Ich habe zwar bisher nur einen Bruchteil deiner tollen und so liebevoll aufbereiteten Materialien gesehen, aber insbesondere die visuelle Darstellung finde ich super. Vielen, vielen Dank für so viel Mühe und diese grandiosen Materialien :-)
    Ganz liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Mathematerial für die erste Klasse ist vollständig. Ich würde also an deiner Stelle ich Archiv schauen, denn da findest du viel von dem, was du brauchen kannst. Auf für Deutsch ist da einiges und rund um Geometrie und Wahrnehmung auch. Vielleicht findest du ja eine Kollegin, die du noch gewinnen kannst und dann könnt ich euch die passenden Label ein bisschen aufteilen. Ich freu mich immer sehr über jede Rückmeldung und auch jeden neuen Stöberer!
      LG Gille

      Löschen
  8. Liebe Gille,
    danke für deinen Hinweis :-) Meine Frage ist wahrscheinlich jetzt ein bisschen doof, aber was meinst du mit "Label"?
    Liebe Grüße und einen schönen Abend.
    Maike

    AntwortenLöschen
  9. Ich nehme meinen Kommentar zurück, habe es nun doch selbst herausgefunden :-)
    Liebe Grüße noch einmal
    Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und ich habe vor der Freischaltung nicht gründlich genug gelesen und so steht es jetzt hier...
      Schön, dass du es selbst herausgefunden hast! Hätte ich dir aber auch kurz gesagt.
      Vielleich kannst du ja auch oben unter: über das Lernstübchen mal nachlesen. Dort steht auch einiges, was man vielleicht wissen wollte oder auch sollte! Dir hier weiter fröhliches Stöbern. LG Gille

      Löschen