Montag, 25. Januar 2016

Deckblätter für die Uhrenhefte

aus den vielen Arbeitsblättern
lassen sich sehr differenzierte Arbeitshefte erstellen...

hier mögliche Deckblätter

euch einen schönen Abend

LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software
Uhren: www.worksheet crafter
Bild: www.bilder-gARTen.ch

hier eine Ansicht






und hier der Link

Kommentare:

  1. Liebe Gille,
    Recht herzlichen Dank für das tolle übersichtliche Material, das wir gleich nach dem Euro sehr gut gebrauchen können.
    Deine Arbeitblätter und Spiele sind einfach toll.
    DANKE für deine Mühe und das Teilen :)
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  2. Sehr coole Website können Sie einige wichtige Tipps zu ziehen.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gille,
    morgen schließe ich das Uhrenthema mit "deinem Deckblatt" für unser Uhrenheft ab. Wir haben in der Unterrichtseinheit auch sehr viele deiner Uhren-Materialien eingesetzt und ich möchte dir gerne mitteilen, dass das Einzeichnen der Uhrzeiten jetzt richtig gut klappt. Bei Flex und Flo war das Angebot zu diesem schwierigen Thema ja dürftig ... Daher schicke ich dir ein ganz besonders herzliches Dankeschön!
    Es freut mich für dich, dass sich so viele neue Leserinnen auf deinen "Alles ist in Bewegung-Post" gemeldet haben und ich finde es gut, dass du uns deine Gedanken dazu noch einmal mitgeteilt hast.
    Ich wünsche dir weiterhin alles Liebe, viel Sonnenschein in der nächsten Zeit und einen regen Austausch in deinem Lernstübchen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besten Dank für all diese Rückmeldungen!!!
      Schön mit den Uhren zu hören und zu wissen, dass das Material brauchbar ist! Dann freut es mich auch, dass du meine Gedanken rund um Rückmeldungen verstehen kannst und dir ja auch sehr zu Herzen nimmst. Ich habe an dieser Stelle immer die Sorge, etwas zickig überzukommen und im wirklichen Leben kann ich durchaus anstrengend und hartnäckig sein, aber von einer Zicke bin ich eigentlich sehr weit entfernt!
      LG Gille

      Löschen
    2. Liebe Gille,
      bleib einfach so wie du bist! Du bist eine tolle Frau und sicherlich eine gute Lehrerin, bei dem Herzblut, das du in deine Arbeit und deine Materialien steckst. An "zickig" habe ich bei dir wirklich noch nie gedacht! Und wenn du nicht hartnäckig wärst und vielleicht auch mal anstrengend (wobei ich das bei dir im Lernstübchen nur selten gespürt habe), dann wärst du nicht da, wo du jetzt im Leben stehst. Beides kann ich durchaus auch sein, aber ist das im Lehrerinnenleben nicht auch hin und wieder notwendig und gelegentlich sogar sinnvoll? Ich finde es wichtig, dass wir klar Position beziehen, aber trotzdem offen sind für Veränderungen. Es ist unglaublich hilfreich zu sehen, dass du deine Veränderungen im Leben und im Lernstübchen so offen, ehrlich und positiv angehst. Ich werde deinen Weg und deine Arbeit hier gerne weiterhin verfolgen, dabei mit Freude viele Besucher- und ehrliche Dankeklicks hinterlassen und auch weiterhin Kommentare und Anregungen schreiben, wenn es passt. Dabei freut es mich besonders, dass du dir trotz deiner Erkrankung sehr viel Zeit zum Antworten nimmst, von deinen Erfahrungen berichtest und gelegentlich Anregungen sogar in neues Material verwandelst.
      Einen schönes Wochenende wünscht dir und deiner Familie
      Andrea

      Löschen
    3. Sag mal die fleißige Kommentiererin, so ganz auf meiner Linie, ist die schöne Tasse von Mirjam eigentlich von dir?
      LG Gille

      Löschen
    4. Liebe Gille,
      ja die Tasse ist von mir.
      Heute erst habe ich entdeckt, dass man Kommentare zum Post auch abbonieren kann. Das probiere ich jetzt mal aus. Bisher habe ich deine Beiträge immer wieder neu angeklickt, um weitere Kommentare zu lesen ... So habe ich natürlich auch immer gaaaaaaanz viele Besucherklicks hinterlassen, weil ich manche Beiträge mehrfach lese und auch Antworten von anderen Leserinnen oft hilfreich finde. Gibt es diese Funktion schon lange?
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
    5. Die Tasse ist echt megaklasse, einfach so passend zu dem was ich habe und auch sehr liebe, an dieser Stelle also noch mal ein herzliches Dankeschön!
      Wie das mit der beschriebenen Funktion von dir ist, das weiß ich nicht, weil hier manches anders aussieht, als bei dir. Ich schau mal, was ich rausfinde, denn das könnte ja auch für andere, die kommentieren und meine Antwort nicht verpassen wollen, hilfreich sein.
      LG Gille

      Löschen
    6. Liebe Gille,
      die RSS-Funktion hat geklappt - ich hab mich da jetzt auch mal schlau gemacht - und ich kann neue Kommentare über Outlook verfolgen. Jüngere Leserinnen nutzen das bestimmt schon lange, für mich war das jedoch neu ...
      Einen schönen Abend wünscht dir
      Andrea

      Löschen
  4. Liebe Gille,

    vielen herzlichen Dank für dein tolles Material zur Uhr! Ich habe schon mehrfach eingesetzt und finde es einfach spitze. Auch danke für das nette Deckblatt (Ich hab noch immer nicht den Unterschied zwischen 1 und 2 gecheckt, aber das liegt sicher an mir :-/)
    Um mir einen besseren Überblick zu verschaffen, welche Arbeitsblätter was beinhalten, habe ich mir eine Notiz geschrieben. Vielleicht ist diese ja auch für andere brauchbar:

    Mein Uhrenheft

    INHALT
    1 ENTEN-Aufgaben Volle Stunden (a.m.)
    2 HAHN-Aufgaben Volle Stunden (p.m.)
    3 FROSCH-Aufgaben Halbe Stunden (a.m.)
    4 ELEFANTEN-Aufgaben Viertelstunden (a.m.)
    5 TIGER-Aufgaben Viertelstunden (p.m.)
    6 AFFEN-Aufgaben Dreiviertelstunden (a.m.)
    7 BÄREN-Aufgaben Dreiviertelstunden (p.m.)
    8 LÖWEN-Aufgaben Viertel- und Dreiviertelstunden (a.m.)
    9 BIENEN-Aufgaben Viertel- und Dreiviertelstunden (p.m)

    LG, Sandra

    PS: Das mit der RSS-Funktion hab ich bisher auch noch nicht gecheckt (und ich würde mich als jüngere Leserin bezeichnen)...omg! Ich kann noch viel von euch lernen! Danke dafür :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gut, nur schade, dass doch tatsächlich ein Heft fehlt... halbe Stunden P.m. scheint nicht dabei zu sein.
      LG Gille

      Löschen