Dienstag, 28. April 2020

die Gefühlsmonsterchen

sie sind rund um den Schulbeginn sicher eine Möglichkeit,
über die vielen Gefühle zu sprechen,
mit denen die Kinder im Augenblick unterwegs sind
und so sind noch zwei entstanden,
die sicher auch gebraucht werden...

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software Schulschriften
Illustration: www.martinalengers.de

hier die Ansicht


und einsortiert ist die Datei im Archiv unter

Deutsch 1
"2 weitere Gefühlsmonsterchen"

Kommentare:

  1. So erschöpft fühle ich mich auch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Zeit macht es einem gerade nicht leicht. Ich vermute, das geht den meisten so.
      LG Gille

      Löschen
  2. Liebe Gille,
    vielen lieben Dank. Bei uns in Niedersachsen geht es Montag mit den Vierern wieder los.
    Ich muss sagen, ich habe gemischte Gefühle. Klar freue ich mich meine Klasse wieder zu sehen,...Aber.... ich finde es gibt noch so viel zu regeln, organisieren, zu überdenken/zu durchdenken.... wo stehe ndie Kinder, wie kommen sie zur Schule.
    Ich werde deine Monsterchen als Gesprächsanlass nutzen um erstmal einen Überblick über die Stimmung/Gefühle/Lage meiner Klasse zu bekommen.

    Vielen Lieben Dank!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gemischte Gefühle kann ich mir gut vorstellen. Die Frage ist tatsächlich, ob nicht auch vieles jetzt sehr unbeholfen wieder starten wird und einem so eine grundsätzliche Ausrichtung auf die Kinder verloren geht, weil man so viel zu bedenken hat. Ich bin noch sehr unsicher, wie das alles werden soll und damit beschäftigt, für mich und die Kinder jetzt schon zu überlegen, wie ich es gerne machen möchte, damit es möglichst gut wird.
      LG Gille

      Löschen