Samstag, 14. März 2020

die Ereignisse haben sich überschlagen

und ich brauche noch ein bisschen Zeit, um mich zu sammeln


 ich meine, das sind die Schlagworte, die weiterhelfen 
und die Situation nach vorne bringen werden,
aber in der allgemeinen und mehr als verständlichen Unruhe,
lässt sich das nicht aus dem Ärmel schütteln
ich denke, das geht uns allen so....

wichtig erscheint es mir, 
hier einmal für alle zu sagen,
dass mein Material selbstverständlich genutzt werden kann,
um es an die Kinder weiterzugeben, 
die auch in der nächsten Zeit
mit Aufgaben versorgt werden wollen.... 

ich schau mal, 
ob ich dazu noch ein paar Tipps zusammenstellen kann,
wie man mit den teilweise sehr umfangreichen Dateien
so verfahren kann, dass man auswählen und dann weiterleiten kann... 

alles, was ich gezielt zusammenstelle,
werde ich hier auch so weitergeben,
dass auch ihr diese Auswahl dann nutzen könnt

euch allen wünsche ich,
gesund zu bleiben und die Ruhe zu bewahren,
um dann aus dieser Kraft positiv nach vorne zu blicken

LG Gille
 

Kommentare:

  1. Liebe Gille,
    dir auch alles Gute! Lasst uns alle aufeinander achten und füreinander sorgen und nicht nur an uns selbst denken!
    Bleibt gesund!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so sehe ich es auch und ich bin sicher, dass in Zeiten, die es einem nicht einfach machen auch viele andere genau so denken.
      LG Gille

      Löschen
  2. Liebe Gille,

    vielen Dank für dein tolles Angebot!
    Bleib gesund und liebe Grüße, Bibae

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal sehen, was sich so machen lässt.
      Ich finde es immer gut, wenn man in besonderen Situationen gut guckt, was man machen kann, um es nicht noch schwerer zu machen.
      LG Gille

      Löschen
  3. Vielen Dank für deine Mühe!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gille,
    vielen lieben Dank für deine Worte. In so einer besonderen, komischen, aufregenden, unnatürlichen Situation sind wir wohl alle gefragt. Wir müssen alle sehen ,dass es uns privat/persönlich gut geht. Wollen jedoch auch, dass es unseren Schülerinnen und Schülern gut geht. Diese Gradwanderung ist derzeit wohl in vielen Köpfen. Toll, dass du dieses Angebot zur Verfügung stellst! Ich nutze dein Material sehr gerne.

    Daher von mir ein riesengroßes dickes Dankeschön.
    Pass auf dich und deine Lieben auf, lass dich nicht zu sehr stressen und behalte einen kühlen, kreativen Kopf in dieser ungewissen Situation.

    AntwortenLöschen
  5. Ich meine, dass ich das ganz gut schaffe.
    Ich merke es daran, dass ich in meinem Tempo das mache, was möglich ist,
    aber nicht unter zeitlichem Druck und das ist bei den vielen Möglichkeiten, die ich im Augenblick sehe für mich eine gute Bilanz.
    Immer wieder tut aber auch die eine oder andere Erinnerung gut!
    Der Dank geht also auch zurück.
    LG Gille

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gille,
    gerade deine Materialien sind besonders dafür geeignet, dass die Kinder sie selbstständig bearbeiten. Daher danke ich von Herzen, dass wir sie in den nächsten Wochen nutzen dürfen, um die Eltern mit "Stoff" zu versorgen. Das erleichtert vieles!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sollte mein Material jetzt tatsächlich helfen können, dann wäre das absolut in meinem Sinne.
      LG Gille

      Löschen
  7. Liebe Gille,
    auf jeden Fall kann dein Material helfen. Es waren deine Kopfrechenblätter für den Zahlenraum bis 10, die ich meiner Klasse für Mathe am Freitag noch schnell mitgegeben habe, damit sie für das zusätzliche Kopfrechnen erstmal für Woche 1 versorgt sind!
    Liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Das ist schön. Auch wenn es für eine solche Situation nicht gemacht ist, so ist es doch zum Üben und Vertiefen sicher oft passend. Außerdem ist es selbsterklärend, anders als ein Übungsheft und das ist für den Moment tatsächlich passend.
    Mal sehen, wie sich die nächste Zeit gestalten wird.
    LG Gille

    AntwortenLöschen
  9. Super Idee von dir!!! Ich suche für mein daheim bleibendes Kind ein wenig Abwechslung, nur malen und basteln reicht einem Vorschulkind irgendwann auch nicht mehr! Mach weiter so und bleibe immer schön Gesund!

    AntwortenLöschen