Freitag, 10. August 2018

das Wiederholen am Anfang eines Schuljahres...


wie unterschiedlich es in den Lehrwerken angegangen wird...

grundsätzlich wird viel zu wenig Zeit eingeplant,
das habe ich immer wieder so empfunden,
(ganze zwei Wochen so die Idee in meinem Begleitmaterial) 
gerne werden wiederholende Übungen in Aufgabenformate gepackt,
die an sich schon eine Hürde darstellen
oder das Wiederholen soll an Aufgaben zum Knobeln geleistet werden...

ich bin hier gerade ein bisschen aufgebracht,
und nachdem ich jetzt so oft gestolpert bin,
habe ich noch einmal andere Lehrwerke zu Rate gezogen,
und siehe da, es geht auch anders...
auch wenn ich immer wieder auf Aufgabenstellungen
und Seitengestaltung stoße, 
die ich zum Wiederholen nicht wirklich geeignet finde...

jetzt muss ich noch einmal ganz neu überlegen,
denn in den ersten Wochen will ich eine sinnvolle Zeit
zum Wiederholen und Festigen einplanen
und gleichzeitig die Kinder nicht langweilen oder aufhalten,
die den bisherigen Stoff sicher beherrschen,

ein Wunsch, der nicht ungewöhnlich ist,
aber bekanntlich nicht leicht umzusetzen
und vielleicht kann ich euch ja motivieren,
mit euren Ideen um die Ecke zu kommen
und hier von euren Erfahungen zu berichten...

LG Gille
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen