Samstag, 3. März 2018

die schriftliche Subtraktion

zwei mögliche Verfahren
viele Überlegungen
und ich bin gespannt,
wie gut die Kinder zurechtkommen werden

hier erst einmal zwei Tafelaushänge
zum Verfahren und der Sprechweise
ohne Übergänge

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software
Illustration: Martina Lengers

hier die Ansicht


und einsortiert ist es im Archiv unter

Mathe 3
7. schriftliche Rechenverfahren
Subtraktion
"schriftliche Subtraktion ohne Ü Tafelaushang"

Kommentare:

  1. Liebe Gille,

    du führst aber nicht beide Verfahren ein, oder?

    Liebe Grüße Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlich schon, ich warte aber so ein bisschen ab, wie die Kinder drauf sind. Im letzten Durchgang, in dem ich die schriftliche Subtraktion eingeführt habe, habe ich beide Verfahren eingeführt und die Kinder haben es geraume Zeit beides gemacht. Eingespielt hat sich zum Schluss das Ergänzungsverfahren, aber die Minusrechenweise ist für manche geblieben. Wenn ich wählen dürfte, dann würde ich es auch so machen. Ich rechne Minusaufgaben, ergänze aber und entbündel nicht. LG Gille

      Löschen
  2. Liebe Gille,
    ich wollte mir gerade diese Tafelaushänge herunterladen. Leider kann ich sie im Archiv nicht finden. Wärst du so lieb und würdest einmal nachschauen, ob sie (vielleicht an anderer Stelle) hochgeladen sind? Vielen Dank!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War nicht drin...
      habe ich jetzt in den Subtraktionsordner hochgeladen.
      Ich bin übrigens nicht ganz glücklich mit den Plakaten gewesen.
      Sollte es sich in deinem Unterricht so ergeben, dass du mit den Kindern noch einmal genauer überlegen würdest, wie ein Merkplakat zur schriftlichen Subtraktion aussehen könnte, dann wären Vorschläge ok. Spontan würde ich sagen, dass man schrittweise visualisieren sollte. Wenn du handschriftlich ein Versuch machen würdest und mir schickst, dann könnte ich noch einmal schauen wie ich ihn umsetzen kann. LG Gillle

      Löschen