Dienstag, 5. Januar 2016

so könnten Arbeitspässe aussehen

ihr habt fleißig mitgedacht,
vielen Dank dafür 
Schrift: Grundschrift Will Software

und jetzt sehen sie so aus


hier der Link 

und das fertige Projekt sieht jetzt so aus...

um so unterschiedlicher der Lernstand der Kinder,
um so sinnvoller ist es vielleicht,
die Kartei vollständig in der Klasse stehen zu haben,
denn so ist dann für jeden, der Futter zum Trainieren braucht,
immer etwas da...

Und dass diese Kartei nicht zum Durcharbeiten gedacht ist,
das versteht sich von selbst!!!!
 

und für diese Kartei bestens geeignet...

euch einen schönen Abend
 
LG Gille

Kommentare:

  1. Toll fände ich auch eine Möglichkeit zur Selbstkontrolle, damit Kinder ihre Fehler gleich selbst entdecken und dann durch Nachdenken verbessern können.
    Gibts denn die Möglichkeit(wie beim Worksheet Crafter), wie durch Zauberhand eine Lösungskartei zu erstellen? Das Durchrechnen ist doch sehr arbeitsaufwändig und mühsam.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch beim Rechenblattgenerator kann man Lösungen mit erstellen lassen, aber eine Kartei in dem Umfang wäre mir dann einfach zu aufwendig zu erstellen. Das Programm kann man sich kostenlos herunterladen. Probiere es doch einfach mal selbst aus. Man kann damit sehr gut arbeiten! LG Gille

      Löschen
  2. Liebe Gisela!
    ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich für dein tolles Material bedanken!!!
    Heute habe ich damit begonnen die 'Rechne dich fit' Kartei für meine 2. Klässler zu drucken und zu laminieren. Jetzt wollte ich mich gerade an die Arbeit machen, die passenden Arbeitspläne dazu zu erstellen- und, was darf ich sehen? Sie sind von dir schon online! Vielen 1000 Dank, dass du uns deine ansprechenden Materialien online stellst. Sie sind auf jeden Fall eine Bereicherung für meinen Unterricht (glücklicherweise haben wir auch das Flex und Flo Werk und häufig ist gerade das bei dir online, was mir fehlt).
    Mach weiter so!
    Liebe Grüße, Kira

    AntwortenLöschen
  3. Ich sehe,du hast die Kärtchen laminiert.Lässt du die Kinder auf die Kärtchen schreiben. Und wenn,mit welchen Stiften? Ich verwende im Moment wasserlösliche Overheadstifte,bin aber damit nicht optimal zufrieden ,da sie oft verwischen und das mit dem Wegwischen auch nicht so besonders ist.
    LG
    myway3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schau mal nach den Stiften, ich kenne dein Problem und habe es für meine Klasse gut gelöst, ohne Wasser und all zu große Schmiererei.
      LG Gille

      Löschen
    2. Ich habe die von Staedtler (Staedtler Lumocolor correctable Folienstift, 305) bestellt - mit dem kleinen Filzradierer. Die schienen mir gut geeignet für die Kartei.

      Löschen
  4. Lass dich einfach mal virtuell abknutschen!!! Einfach suuuuuuper!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besten Dank, da bin ich offen und ohne Berührungsängste!
      LG Gille

      Löschen
  5. Hallo zusammen, ich kommentiere eher selten, bin aber echt immer wieder begeistert von der Struktur der Materialien. Als Tipp für die Folienstifte gebe ich mal den Spektraverlag an: teuer, aber langlebig! LG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, die Stifte sind auch gut und ich freu mich immer über Kommentare, es ist einfach immer schön, wenn auch was von euch kommt! LG Gille

      Löschen
  6. Ich ergänze nochmal meine Info:
    es handelt sich um Stifte von Spectra (Zauberstifte)Firma Staedler - ich würde auch mit Namen kommentieren, bin aber zu dusselig und es ist mir peinlich das zuzugeben...sonst bin ich ganz in Ordnung ; )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und deinen Namen einfach unter deinen Kommentar zu schreiben... So schwer ist das doch nicht, oder?
      Aber so ist es mir lieber, als wenn du gar nicht schreiben würdest...
      LG Gille

      Löschen
    2. Danke, Kira und Silke für den Tipp bezüglich der Stifte von Staedtler....habe unseren Schullieferanten heute angerufen...er bringt sie persönlich in die Klasse :-)

      Und sie sind auch noch günstiger als im Internet zu finden...praktischer Nebeneffekt.
      LG
      myway3
      Dasschätze ich hier, dasseinem so schnell geholfen wird...DANKE!!!

      Löschen
    3. Das freut mich und auch ich finde es nett, dass sich hier immer wieder ein zeitnaher und hilfreicher Austausch ergibt. LG Gille

      Löschen
  7. Hallo zusammen,

    noch einen Tipp für die Stifte - da die kleinen Radiergummis am Ende doch schnell unbrauchbar werden - je nach Fummelbedürfnis der Kinder :-) - tuns auch ganz wunderbar die Schmutzradierer (in handliche Stücke geschnitten), besonders wenn man viel zu wischen hat.
    LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das werde ich direkt mal ausprobieren.
      Danke für den Tipp!
      LG Gille

      Löschen
    2. Hallo Gille
      dir erst mal noch ein frohes neues Jahr. Vielen Dank für die viele Arbeit die du dir immer machst. Vorallem die Kartei ist echt klasse.
      Eine Frage habe ich aber noch ist es richtig, dass die Kartei aus 21 Dateien besteht und es zu jedem Punkt unterschiedliche Anzahlen an Aufgaben gibt? Ich bekomme irgendwie gerade keine Ordnung rein und würde es doch auch gerne farblich trennen. Vielleicht ist aber der Kopf einfach auch zu voll wegen den Zeugnissen. :-)

      Liebe Grüße und schönes Wochenende
      E.H

      Löschen
    3. 21 Dateien sind richtig und es gibt zu jedem Aufgabentyp immer 4 Karten...
      LG Gille

      Löschen
    4. Super danke habe es auch inzwichen hinbekommen :-)
      War woll doch der Stress. Allerdings ist mir beim Ausdrucken aufgefallen, dass eine Karte identisch ist.ZE+E als Platzhalteraufgabe. Dort ist die Erste und Dritte Karte genau gleich.
      Ich versuche am Wochenende auch noch einen Arbeitsplan zu basteln, denn die Kinder ins Heft kleben und ankreuzen können. Wahrscheinlich schreibe ich an die Seite die Aufgaben auch mit Farbe und oben die Tiere durchnummeriert.

      Liebe Grüße und herzlichen Dank.
      EH

      Löschen
    5. Ich meine, dass ich von den doppelten Karten eine ausgetauscht habe. LG Gille

      Löschen
    6. Hallo Gille
      Ich finde keinen ausgetauschten Kartensatz. Kannst du mir bitte verraten wo ich ihn finden kann?
      Es geht um Rechne dich fit 17 Kartensatz 3 dort ist die Erste und Dritte Karte vom Frosch bei mir identisch.

      Liebe Grüße
      EH

      Löschen
    7. Poste mal direkt bei dem Kartensatz, wo noch eine Karte doppelt ist, dann kann ich leichter schauen ohne groß suchen zu müssen. LG Gille

      Löschen
  8. Liebe Gille,

    ich habe es am Wochenende endlich geschafft, die Karteikarten alle auszudrucken und zu laminieren. Auch die tollen Karteikästen habe ich mir zugelegt.

    Ein kleines Problem habe ich allerdings noch und ich hoffe, dass meine Frage nicht zu dreist ist!

    Ich finde deine Idee mit den Arbeitspässen toll, jedoch für meine Klasse und meine bisherige Arbeitsweise nicht so gut geeignet. Ich habe die Karteikästen, Bingospiele etc. bei mir nach einem bestimmten Farbschema sortiert und möchte das auch auf den Arbeitsplänen der Kinder aufgreifen. Damit die Kinder sich zurechtfinden, möchte ich aber auch gerne die Bilder nutzen, die immer oben auf den Karteikarten zu finden sind. Darf ich diese Bilder für das Erstellen meines eigenen Arbeitsplans benutzen?

    Ich finde deine Kartei wirklich super und es wäre toll, wenn ich einen eigenen dazu passenden Arbeitsplan erstellen könnte.

    Könntest du dir vorstellen, die Bilder in einer extra Rubrik für solche Zwecke zum Download bereitzustellen?
    Ich hoffe, mein Anliegen ist nicht unverschämt und ich kann es verstehen, wenn du einen Download der Bilder ablehnst.

    LG Aline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das tut mir tatsächlich leid. Die Bilder hat meine Tochter für mein Lernstübchen gezeichnet und ich würde mich unwohl fühlen, sie hier für alle freizugeben. Das sind einfach die Lernstübchenbilder und so soll es auch bleiben.
      LG Gille

      Löschen
    2. Kein Problem, das kann man ja verstehen! Dann muss ich mir jetzt nur etwas anderes überlegen.

      LG

      Löschen
    3. Danke für dein Verstädnis!
      (unter hinter vorgehaltener Hand: Schnipsel doch einfach,das finde ich ok und etwas anderes, als wenn ich für die Allgemeinheit die Bilder zur freien Verfügung stellen würde)
      LG Gille

      Löschen
  9. Vielen Dank ... das werde ich mir überlegen!
    Das erste Arbeiten mit der Kartei kam heute nämlich super bei den Kindern an!

    LG Aline

    AntwortenLöschen