Sonntag, 10. Mai 2015

Halbieren - Übung zum Automatisieren

Im ZR bis 20 sollen die Kinder am Ende der Unterrichtsreihe
die Zahlen kennen, die sich gerecht teilen lassen
und jeweils die Hälfte nennen  können

als Lernhilfe habe ich diesen Streifen zum Falten vorbereitet...

Schrift: Grundschrift Will Software
LG Gille

hier die Ansicht

und hier der Link

Kommentare:

  1. Danke, Gille!
    Die Kinder mögen alles Kleine, was man mit sich herumtragen kann. Wenn sie den Streifen einmal falten, passt er auch super in die Federmappe.
    Statt "Zahl" hättest du auch einfach "das Doppelte" schreiben können, denn die Zahl ist ja nichts anderes als das Doppelte der Hälfte. So hätten die Kinder gleich beide Begriffe.
    Ich wünsche dir noch einen sonnigen Sonntag!
    LG! Chester

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Idee, das habe ich direkt noch drangehängt. LG Gille

      Löschen
  2. Liebe Gille,
    der Streifen als "Lernhilfe für unterwegs", für zu Hause oder für den alltäglichen Übungsbereich ist eine Klasse Idee - einfach und / aber gleichzeitig auch praktisch.
    Nun sollte der Streifen aber nicht so ohne Weiteres in der Federtasche verschwinden - wäre doch schade - deshalb der Vorschlag: Nimm den gefalteten Streifen, klebe ihn zusammen und versuche ihn mal durch eine Streichholzschachtel zu ziehen. Damit haben die Kinder etwas in der Hand und können mit dem Lernpartner sich geigenseitig abfragen. Diese Übung lässt sich locker auch mit allen Grundaufgaben gestalten und die Kinder haben immer wieder Freude an derartigen Übungsformen. Aufgabe vorn und Ergebnis auf der Rückseite - schult das Kopfrechnen und gemeinsam lernen macht halt mehr Spaß.
    LG Jutta

    AntwortenLöschen