Samstag, 23. Juni 2018

ein Traum ist in Erfüllung gegangen

es hat mich rund um die Bloggerei 
von Anfang an in den Fingern gejuckt,
mit eigenen Bildern zu arbeiten 
und jetzt ist es soweit...

hier mal so ein minikleiner erster Eindruck


300 kleine Illustrationen sind fertig

Johannes Ritter hat die letzten Monate kontinuierlich gezeichnet,
ich durfte mich in allen Phasen mit meinen Ideen beteiligen
und so steht jetzt eine Sammlung,
mit der sich das Material für den Anfangsunterricht 
bestens gestalten lässt

mein erster Dank geht an Katharina und Johannes Ritter,
der sich immer sehr offen und geduldig mit mir 
und meinen Gedanken zur Bildersammlung auseinandergesetzt hat,
um das dann in sein Werk einfließen zu lassen...
ich bin begeistert und sicher, 
dass die Bilder hier ihr Zuhause finden werden

mein zweiter Dank geht an Frau Locke,
denn bis jetzt durfte ich ihre Bilder in meinem Material nutzen...
sie zaubern mir bis heute ein Lächeln auf die Lippen,
denn ihre Bildchen sind einfach alle liebevoll gestaltet,
haben einen sehr persönlichen Ausdruck
und haben mich immer angesprochen
 im Augenblick sind die Dateien mit ihren Bildchen 
noch alle hier im Blog verlinkt
und durften auch im Archiv einsortiert werden,
aber damit ist mir Frau Locke sehr entgegengekommen
und das sollte ich nicht überstrapazieren...

letztlich geht der Dank an euch alle,
die ihr mein Archiv im letzten Jahr genutzt
und damit unterstützt habt,
denn nur so konnte ich mich auf den Weg machen
und meine eigene Bildersammlung entstehen lassen

vielleicht freut sich ja der eine oder andere,
dass ich hier im Laufe des nächsten Schuljahres
das Material für den Deutschanfangsunterricht neu aufbauen werde 
und auch hier großen Wert darauf legen werde,
dass für alle Kinder Material entsteht,
mit dem sich im Unterrichtsalltag 
leicht differenzierte Angebote machen lassen

ich freue mich wirklich sehr,
dass Veränderungen, 
(auch wenn ich sie mir nicht ausgesucht habe)
die Dinge ganz wunderbar in Gang bringen
und bin dankbar für das, was ist und kommen wird

LG Gille





Kommentare:

  1. Liebe Gille,
    Wie schön, dass du deinen Wunsch umsetzen konntest und deine eigenen Bilder verwenden kannst. Ich bekomme im Sommer wieder eine erste Klasse und freue mich schon sehr auf dein schönes Material. Danke für deine tolle Arbeit!
    Ich wünsche dir einen schönen Sommer und gute Erholung
    herzliche Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besten Dank, das ist nett.
      Ich bin mal gespannt, was sich mit den Bildern alles machen lässt.
      LG Gille

      Löschen
  2. Liebe Gille,
    das sind ja tolle Nachrichten. Wobei mir Joas Bilder auch immer gut gefallen haben. So hast du natürlich viel mehr Möglichkeiten bei der Materialerstellung.
    Da ich bald wieder mit einer 1. Klasse starte, freue ich mich auf neues Material für den Anfangsunterricht. Ich bin gespannt.
    Wirst du es weiterhin in Grundschrift erstellen?
    Dir wünsche ich im Endspurt vor den Ferien noch eine schöne, nicht zu anstrengende Schulzeit und dann viele enspannte Wochen im Sommer. Bei uns haben die Sommerferien gestern begonnen...
    Ganz herzliche Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier sind all die Kommentare untergegangen und gerade wieder aufgetaucht. Die Sommerferien sind mittlerweile für uns alle zu Ende. Ich habe auch gerne mit Nicoles Bildern gearbeitet, aber für das Archiv brauchte ich jetzt etwas eigenes. Ich bin sicher, dass die Bilder irgendwann zu meinen werden, aber das braucht noch ein bisschen Zeit. LG Gille

      Löschen
  3. Liebe Gille,
    das ist fantastisch. Ich freue mich auf das Material und am meisten freut mich für Dich, dass der Weg der nicht ausgesuchten Veränderungen kein Irrweg war. Ein wunderschönes Wochenende
    Caro

    AntwortenLöschen
  4. Ich bewundere deine tolle Arbeit und bin ein großer Fan von deinem Material. Es ist auf den Punkt gebracht und in keinster Weise überladen. Der Umfang des angebotenen Materials ist genial. Ich erstelle selber sehr gern Materialien und freue mich als Bereicherung auch auf deine Materialien zurückgreifen zu dürfen. Herzlichen Dank!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist immer eine gute Kombination. Selbst zu erstellen ist oft für die Lerngruppe am treffsichersten, aber wenn man auch bei anderen passendes findet, dann erleichtert einem das so ein bisschen die Vorbereitung.
      LG Gille

      Löschen
  5. Liebe Gille,
    das ist ja ganz wunderbar! Mir gefallen deine Materialien so gut, gerade auch die für den Anfangsunterricht in Deutsch, deren Bilder du ja nicht immer freigeben konntest. Auch Frau Lockes Illustrationen kann ich immer nur bewundern - mich lachen die Kinder schon aus, wenn ich nur mal eine Kleinigkeit an die Tafel malen muss... Aber dass du nun deine eigenen Bilder anbieten kannst, ist wirklich toll! Ich starte ab September wieder mit Jahrgang 1 in einer Drachenklasse und freue mich über jedes ansprechende Material! Aber - deine eigene Klasse geht doch in die 4, oder?
    Liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, aber dann geht es ja bekanntlich wieder mit der eins los und an den Bildern wurde lange gearbeitet. Auch jetzt kann ich noch überlegen, was ich noch brauche und bis ich es wirklich für meine zukünftigen Erstklässler brauche, kann ich schon einiges damit machen, um mir die Bilder vertraut werden zu lassen. Das ist ja auch immer ein Prozess.
      LG Gille

      Löschen
  6. Die Kärtchen sehen super aus! Bin zwar gerade mit einer ersten Klasse in den letzten Zügen, aber die nächste kommt bestimmt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und auch in der zweiten gibt es ja manchmal noch Kinder, die Abhörübungen brauchen oder einfach nur Bilder, um dazu zu schreiben.
      LG Gille

      Löschen