Mittwoch, 29. März 2017

Multiplizieren mit Zehnerzahlen

so kann ich es im Augenblick für meine Minilerngruppe gebrauchen
und viele von euch werden sich mit dem Zehnereinmaleins
im dritten Schuljahr jetzt auch beschäftigen...

mich würde interessieren, 
wie da der Stand bei euch im Augenblick ist,
ob manche auch beim halbschriftlichen 
multiplizieren und dividieren schon angekommen sind...

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software
Pabst Rechenblattgenerator
Bild: www.bilder-gARTen.ch

hier die Ansicht


und hier der Link

Kommentare:

  1. Hallo Gisela! Wir sind mittlerweile auch bei der halbschriftlichen Multiplikation und Division angekommen. Daher kann ich deine Materialien gut gebrauchen. Vielen Dank dafür. LG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gille,
    vielen Dank, dass du hier weiterhin dein Material uns allen zur Verfügung stellst! Wir haben in den letzten beiden Wochen viel zur halbschriftlichen Multiplikation gearbeitet und sind gestern mit der halbschriftlichen Division angefangen. Als Zusatzmaterial habe ich mir dein Übungsheft aus 2014 heruntergeladen. Grundsätzlich verstehen die Kinder ganz gut, was gerechnet werden muss - das größte Handicap ist die Unsicherheit der 1:1-Reihen, einige haben sie wieder vergessen oder nie automatisiert. Über weitere Übungen freue ich mich sehr!
    Liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
  3. Danke, als Übung zwischendurch bietet sich das morgen gleich an, da einige kids bei mir eh so flink sind. schriftlich addieren können wir seit einem monat ca. und heute haben wir schriftlich subtrahieren gelernt - laut meinen kids ja "uur leicht" - bin schon neugierig, ob es morgen auch noch so leicht ist *gg*
    lg stephanie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gille,
    meine Klasse und ich sind auch noch beim schriftlichen Subtrahieren. Nach den Ferien werden wir aber auch bald ins gelbe Flex und Flo Heft wechseln und dann fleißig multiplizieren.

    Liebe Grüße
    Phyllis

    AntwortenLöschen
  5. Ich freu mich so!Danke :)

    AntwortenLöschen