Samstag, 15. Juli 2017

NRW hat Ferien

 und viele werden jetzt gerade einmal tief durchatmen

ich wünsche euch allen...


ich ticke hier im Augenblick in meinem eigenen Rhythmus...

viele wissen, dass ich jetzt eine lange Zeit zu Hause war,
denn mich hatte eine Krebserkrankung erwischt,
die mich aus meiner Bahn geworfen hat...

mein Lernstübchen habe ich auch 
in diesen langen 18 Monaten nicht aufgegeben,
aber es lief natürlich in dieser Zeit nicht im gewohnten Tritt...

mittlerweile habe ich mich gut erholt,
habe mit einer ganz vorsichtigen Wiedereingliederung begonnen
und im nächsten Schuljahr wird es für mich 
mit einem ganz neuen Start weitergehen 

ich werde die Schule wechseln 

und

ein drittes Schuljahr übernehmen


beides wird mir gut tun und ich bin jetzt schon voller Elan...

hier wird es also inhaltlich mit dem dritten Schuljahr weitergehen,
Mathe werde ich ergänzen, 
denn ich habe im letzten Schuljahr hier inhaltlich bereits
einiges für den ZR bis 1000 erarbeitet

und rund um Deutsch wird sicher auch Material entstehen,
das ich weitergeben kann
und wie es sich im einzelnen rund um Deutsch gestalten wird, 
das müssen wir alle noch ein bisschen abwarten...

rund um Mathe fehlt hier nur noch 
das erst Halbjahr  des vierten Schuljahres
und wenn ich es schaffe, 
dann werde ich das auch noch anbieten...
(dabei würde ich mich an den Flex und Floheften orientieren)
während sich das dritte Schuljahr jetzt an 
Denken und Rechnen ausrichten wird...
(nicht meine persönliche Wahl, aber ich bin offen und
werde für die Kinder und mich nach Wegen 
rund um die Angebote suchen)

euch erst einmal einen guten Start in die Ferien,
auch wenn ich hier zeitgleich aktiv werden werde,
denn für mich gibt es viel vorzubereiten

ich werde die Zeit nutzen,
weil ich einfach insgesamt nicht mehr so 
multitaskingmäßig unterwegs bin 
und es immer gerne langsam aber stetig angehe...

LG Gille

Bild: Andrea Petrlik fotolia.de






Kommentare:

  1. Liebe Gille,
    Freut mich riesig zu hören, dass es dir gesundheitlich wieder besser geht! Wünsche dir von Herzen einen guten Start an deiner neuen Schule und mit deinen zukünftigen 3. Klässlern! Eine dicke Umarmung aus der Schweiz! Gabriela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besten Dank! Ich bin gar nicht sicher, wie deutlich es über meinen Beitrag wurde, wie sehr ich mich freue. Die entschleunigten letzten 18 Monate möchte ich nicht missen, aber dass es jetzt auch wieder kraftvoller vorausgehen kann, dass lässt mich auch richtige Freudentänze vollführen! Schön, dass du dich mitfreust.
      LG Gille

      Löschen
  2. Liebe Gille, das sind mal echt gute Neuigkeiten! Es klang ja schon immer durch, dass es stetig besser wird, aber wieder zu unterrichten, ist ein großer Schritt, und ich freue mich mit dir. Ganz egoistisch - so wie ich eben bin - denke ich mir, schade, dass es keine 2. Klasse ist, denn dann hätte ich dich wieder parallel. Andererseits gibt es so viel Material von dir (und anderen blogs), dass ich fast nicht mehr durch komme. Deine Gedanken und Überlegungen werden mich auch ansprechen und anregen, wenn sie eine andere Jahrgangsstufe betreffen. Dir wünsche ich, dass du dir deine Gesundheit und Freude erhalten kannst und - später - einen gelungenen Start ins neue Schuljahr! Viel Kraft!Liebe Grüße, Sissi (Ich hoffe, diesmal klappt die Übersendung, nachdem ich bei anderen Gelegenheiten wiederholt gescheitert bin!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Übersendung hat geklappt!
      Danke für deine nette Rückmeldung. Fürs zweite Schuljahr gibt es tatsächlich einiges und wenn hier für die dritte Klasse Material entsteht, was sich auch gut für die zweite Klasse nutzen ließe, dann kannst du gerne posten und vielleicht lässt sich dann analog ja auch etwas passendes erstellen. Manches geht recht unaufwendig.
      LG Gille

      Löschen
  3. Liebe Gille, wie schön, dass es dir besser geht. Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg in deiner neuen Schule . Ich freue mich auf deine Materialien, die meine Kinder und mich immer wieder begeistern. Auch wir arbeiten mit Denken und Rechnen und ich habe eine dritte Klasse . Welch ein Zufall oder soll ich lieber sagen: Glück für mich ? :) :) Bite pass weiterhin gut auf dich auf. Liebe Grüße aus Frankfurt Sabine

    AntwortenLöschen