Freitag, 16. Januar 2015

Rechne dich fit - Kopfrechnen (3)

hier jetzt die gemischten Aufgaben

euch einen schönen Tag
LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software
Bild: Joa
Rechenblattgenerator
hier eine Ansicht

und hier der Link

Kommentare:

  1. Super!!! Vielen Dank!
    Nehme ich am Montag in die Schule mit.

    Ich habe gleich ein kleines Deckblatt für die "Rechen-Fitness" gemacht, damit die wachsende Sammlung eine farbige Titelseite hat. Sie wird uns bestimmt viele Wochen begleiten.

    Mir gefällt das handliche Format SEHR gut - diese überschaubare Anzahl von Aufgaben ist perfekt für meine Klasse.

    Nachdem es nun "plus", "minus" und "gemischt" gibt, wäre es aus meiner Sicht sehr, sehr nützlich, wenn die Serie bitte fortgesetzt werden könnte mit den von den SuS so ungeliebten Ergänzungsaufgaben. Aber gerade dieser Aufgabentyp ist so wichtig, denn hier geht es um ein flexibles Rechenoperationsverständnis. Ergänzungsaufgaben müssen in ganz besonderem Maße immer wieder geübt werden. In dieser "Darreichungsform" (mit 20 Aufgaben pro Blatt nicht zu viel auf einmal, dafür aber mit 16 nummerierten Blättern ein großer "Vorrat") würden die Kinder bestimmt gute Fortschritte machen. Danke!

    Gudrun.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gut, ich sehe das genau so wie du und schau mal, was ich da hinbekomme. LG Gille

      Löschen
  2. ich schließe mich dieser Meinung an!!!
    Liebe Grüße Ira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und ich habe schon angefangen...
      Auf kleine Kopfrechenzettelchen würden nur 10 Aufgaben passen.
      Was meint ihr, sind die auch sinnvoll?
      LG Gille

      Löschen
  3. Unbedingt!
    Für die schwachen Kinder sind die Ergänzungsaufgaben ohnehin anstrengend genug, da reicht es auch, wenn sie in noch kleineren Portionen als auf den anderen Kopfrechenzettelchen kommen...

    Liebe Grüße,
    Gudrun.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das würde ich auch denken und die Kartei, die ich angefangen habe ist für die sicheren Rechner gedacht...
      Manchmal ist da der Austausch aber dann doch einfach auch gut. LG Gille

      Löschen