Sonntag, 18. Januar 2015

Rechne dich fit - Kartei (4)

hier jetzt die Karten mit gemischten Platzhaltern
zum Minusrechnen....

euch einen schönen Tag
LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software
Bild: Joa
Rechenblattgenerator
hier eine Ansicht

und hier der Link

Kommentare:

  1. Danke für deine tollen Karteien und die Kopfrechenblätter!
    Ich überlege gerade, wie ich bei den Karteien eine Selbstkontrolle machen könnte. Karten nochmal ausdrucken und ausgefüllt bereit legen, Extrakarten gestalten, auf denen nur die Lösungen sind, hinten Lösungen schreiben, oder etwa gar keine Selbstkontrolle? Kontrollierst du die bearbeiteten Karten der Kinder, kontrollieren sie selbst oder in Partnerarbeit? Wahrscheinlich werde ich die Karten nochmal ausdrucken, ausfüllen und laminieren. Ach, ich weiß nicht...
    LG
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gille und ihr anderen kreativen Köpfe:-)
    Ich hätte eine Frage bezüglich diverser Heftchen etc., die im Unterricht entstehen, also z.b. die Rechenkartei als Heft gebunden usw. aber auch Minibüchlein usw.
    Wo bewahren eure Erstklässler diese nach Vollendung auf? Ich hatte schon mehrere erste Klassen aber bis jetzt auch nicht die zündende Idee. Kleinmaterial wie Wortlegespiele oder Buchstabenkärtchen oder Rechengeld usw. kam immer in eine Plastikbox, welche jedes Kind besaß. Minibücher oder Matheminis o.ä. kamen in eine Folie und dann damit in den passenden Schnellhefter, gingen aber oft verloren. Ich möchte die Sachen nicht schon während des Jahres einfach so mit nach Hause geben, sondern bis zum Schuljahresende irgendwie sammeln. Wie macht ihr das? LG und danke, Karin

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns haben alle Klassen im Klassenraum einen Rollwagen mit einer Hängeregistratur. Jedes Kind hat darin eine Mappe, in die werden die Heftchen, Minibüchlein etc. einfach "reingelegt" (also nicht abgeheftet). Die Mappen haben an den Seiten einen - ich nenne es mal so - Rausfallschutz (sind also im unteren Teil an den Seiten zu). Für Sachen, die abgeheftet werden können, hat jedes Kind in der Klasse einen A4 Ordner stehen. Vorteil ist, ich kann beim Schreiben der Zeugnisse auch noch hin und wieder einen Blick in die Mappen und den Ordner werfen. LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein Rollwagen ist eine super Idee. Wir haben die Hängeregistraturen in der Klasse stehen, aber die vier Kästen finde ich nicht so super gut händelbar. Einen Rollwagen in der Klasse könnte man sich auch gut mal neben den Schreibtisch fahren.... LG Gille

      Löschen
  4. Hallo Gisela
    Wird es diese Karten auch für den Zahlrenraum bis 1000 geben? Meine Kinder lieben diese Karten und sind ganz fleißig am Rechnen bis 100. Nächstes Schuljahr käme ja dann der 1000 dran.

    Liebe Grüße und danke für das viele tolle Material
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darüber mache ich mir im Augenblick noch keine Gedanken.
      LG Gille

      Löschen