Montag, 5. Januar 2015

noch einmal Material für die Lesekiste...

auch wenn dieses Silbenlesen nicht ganz leicht ist,
ist es vielleicht trotzdem für Leseanfänger ganz schön...

(Sofa und Hase lässt sich natürlich viel leichter lesen
als Zirkus oder Kürbis, aber ich habe mich dennoch entschieden,
die zweisibigen Wörter von Nicole zu nutzen 
und zu schauen, für wen dieses Lesefutter geeignet ist...) 

euch einen schönen Tag 
LG Gille
Bilder: Nicole Trapp
Schrift: Grundschrift Will Software

hier eine Ansicht

und hier der Link

Kommentare:

  1. Die gefallen mir auch sehr gut, Gille. Vielen Dank dafür!
    Es gibt doch immer Kinder, die auch die etwas schwereren Wörter lesen können. Und die, die noch nicht soweit sind, kommen irgendwann auch dahin. Zudem erleichtern die Bilder die Zuordnung ja auch noch.
    Liebe Grüße!
    Chester

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gille,

    vielen Dank für die schönen Karten. Auf der ersten Seite ist mir ein kleiner Fehler aufgefallen. Oben rechts steht statt Kro-ne "Kro-me".

    Liebe Grüße,
    Ulli

    AntwortenLöschen
  3. Hallihallo ...

    und herzlichen Dank für dieses tolle Material. Ich werde es zum Lesen und (anschließenden Auf-) Schreiben nutzen - super für die etwas fitteren Kinder !
    Ein kleiner Hinweis: Auf der zweiten karte in der Vorschau ist ME anstelle von NE (Kro-NE) abgedruckt.


    Liebe Grüße und DANKESCHÖN!

    Sanny

    AntwortenLöschen
  4. liebe gille, vielen dank für die vielen wörter. kann es sein, dass es auf der ersten seite
    kro - ne und nicht kro - me heißen sollte?
    lg anne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gille,

    das ist SUPER!! Genau solche Übungen finde ich spitze und die Kinder lieben sie! Auch das Format und die optische Darbietung finde ich SEHR gut gelungen!!
    Ich freue mich total - echt spitze!!
    Ich überlege gerade, wie eine Selbstkontrolle erfolgen könnte: die Karten zweimal ausdrucken und mit Linien die richtigen Silben verbinden, dann aufdie Rückseite??
    Oder hast du eine Idee oder jemand sonst hier ;-) ??
    Vielen Dank jedenfalls <3
    Liebe sonnige Grüße aus Südbayern!
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo kerstin, wie hast du deine Idee mit der Selbstkontrolle nun gelöst? Weiter unten hatte ja jemand eine Idee mit bunten Klammerkarten, sie finde ich auch gut.
      Mir gefällt es auch immer wenn die Kinder etwas legen können. Da ist die Selbtkontrolle natürlich noch schwieriger aber dann würde das ganze Wort "zusammenliegen" finde ich auch gut als Ergebnis.
      Evtl könnte man hinten gleichfarbige Punkte darauf machen(oder Zeichen)?
      LG Tanne

      Löschen
    2. Ich glaube, dass Kerstin hier nicht mehr lesen wird. Die Antwort wird also ausbleiben.
      LG Gille

      Löschen
  6. Danke euch allen für die nette Rückmeldung.... der Fehler ist verbessert und ich hoffe sehr, dass keiner mehr übersehen ist! LG Gille

    AntwortenLöschen
  7. Wie bietest du das an Gille? Laminiert und die Kinder verbinden mit dem Folienstift? Dafür, finde ich, sind die beiden Spalten etwas nah bei einander, oder? Hat jemand noch 'ne Idee?
    LG, und danke für das schöne Material,
    Viola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darüber hatte ich auch schon nachgedacht. Wenn die Spalten zu dicht zusammen sind, dann würde ich das noch einmal verändern. Auf jeden Fall sind die Karten so gedacht, wie du schon vorgeschlagen hast. LG Gille

      Löschen
  8. Als Bandolino? Oder Wickelkarte?Wäre das möglich? LG Ani

    AntwortenLöschen
  9. Auf der 3. Seite habe ich noch einen Fehler entdeckt: Mon-ster müsste doch Mons-ter heißen.
    LG und vielen Dank für das wunderschöne Material
    Hille

    AntwortenLöschen
  10. Hallo am alle, die sich über dieses Material freuen!

    Ich werde es wie folgt für meine stärkeren Schüler einsetzen:
    1. Wörter lesen - wohl eher alleine oder in PA
    2. Wörter schreiben (Reihenfolgen von oben nach unten: Wer es schafft, muss gar nichts mit dem Folienstift bearbeiten. Wer noch ein wenig Eigenunterstützung braucht, arbeitet wie folgt: die beim jeweiligen Wort verwendete zweite Silbe wird weggestrichen); Wenn ich also Palme geschrieben habe, wist das me gestrichen, wenn ich dann Leiter geschrieben habe, ist das ter noch gestrichen. Das klappt auf ABs zur Differenzierung bisher ganz gut und wird auch hier kein Problem.

    Liebe Grüße
    Sanny

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gille,
    mir ist noch ein Fehler aufgefallen. Es steht Pal - Ne, statt Pal - Me auf der Karte.
    Auf jeden Fall sehr schönes Material! Vielen Dank und noch alles Liebe für 2015 =)
    LG, Julia

    AntwortenLöschen
  12. Oh entschuldige! Ich habe falsch geschaut.
    LG, Julia

    AntwortenLöschen
  13. Wirklich ein super Material!!

    Man kann die Karten auch als Klammerkarten nutzen. Einen farbigen Punkt neben den Anfang des Wortes, fünf Klammern in den jeweiligen Farben und als Kontrolle noch einen Punkt in der entsprechenden Farbe auf die Rückseite.

    LG Saskia

    AntwortenLöschen
  14. Vielen Dank für das tolle Material!
    Hab leider einen Fehler entdeckt auf der Seite mit der Krone und der Birne kommt nur einmal die Silbe -ne vor.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Fehler habe ich verbessert, aber der Link funktioniert nicht. Ich schaue morgen noch einmal. LG Gille

      Löschen
    2. Ich habe es doch noch geschafft. LG Gille

      Löschen
  15. Hallo Gille,
    finde das Material toll, auch als nächten Schritt nach den Klammerkarten. Ich hätte noch eine Idee zur weiteren Differenzierung für Schüler, für die das Lesen und die Konzentration sehr mühsam sind: Man könnte nur DINA5 karten anbieten, und damit weniger"Auswahl". So muss nicht so viel gelesen und gemerkt werden.
    Außerdem hääte ich hierzu noch eine Idee:
    Man könnte dan Anfang mit Bild angeben
    Z.B SO und dann drei Silben zur Auswahl als 2. Silbe (fu, fa, fo)
    LG Tanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine gute Idee, aber im Augenblick werde ich das Erstlesematerial nicht erweitern.
      LG Gille

      Löschen