Dienstag, 4. November 2014

Ziffern schreiben ....

..... es braucht einfach Übung
und so habe ich noch einmal sehr gezielt vorbereitet,
indem die Kinder, die noch spiegelverkehrte Zahlen schreiben
oder den Bewegungsablauf noch nicht abgespeichert haben
noch einmal genau ihre Unsicherheitszahlen üben können....

für euch habe ich das Material so zusammengestellt, 
dass ihr mit ein bisschen Schnipsel 
auch die Arbeitsblätter erstellen könnt,
die ihr vielleicht für eure Kinder noch braucht....

LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software
hier eine Ansicht


 und hier der Link


Kommentare:

  1. Danke fürs Teilen dieser wunderschönen AB! LG Gerda

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gille,
    vielen Dank für das schöne Material!
    Ich liebe deinen Ziffernschreibkurs.. so schön simpel und ohne viel Schnick-Schnack daneben!
    Mit welchem Programm machst du denn die ABs? Und woher hast du die tolle Hohlschrift?? :)
    Liebe Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles mit Corel X7 und die Schrift ist doch immer angegeben...
      Vielleicht ist es für dich hilfreich unter meinem Lernstübchen mal nachzulesen.... (so als winziger Tipp)
      LG Gille

      Löschen
    2. Wie die Schrift heißt, ist mir schon klar! Wollte eigentlich nur wissen WOHER du die hast! Ich finde die nur als kostenpflichtig und ganz schön teuer..

      Löschen
  3. Hallo,
    genau so etwas brauche ich gerade auch nochmal. Vielen Dank!
    Sally

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    das kommt ja wie gerufen!!! Vielen Dank!!!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    bei uns hat die Schule begonnen und wir haben nur noch selten Zeit und Muse Deine Arbeitsblätter zu testen...
    Allerdings brauche ich diese "Schönschreibübungen" meinem Sohnemann nicht vorzulegen - keine Lust/ist doof/Langweilig... natürlich sind auch seine Zahlen mal spiegelverkehrt und/oder krumm, aber ist es wirklich notwendig so etwas wiederholt zu üben, oder geht es nicht auch anders? (doofe Frage vom Laien)

    Sohnemann rechnet gerne und viel, daher gebe ich ihm oft Rechenaufgaben. Wenn er diese dann löst achte ich darauf, dass die Zahlen auch ordentlich geschrieben werden - so hat er Spaß und lernt auch dabei gleich mehreres...

    Ich möchte damit auf keinen Fall sagen das die Arbeitsblätter schlecht sind, nur vielleicht nicht für jedes Kind geeignet?

    Liebe Grüße
    Jungenmama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit dem schönen und richtigen Schreiben der Zahlen sollte man es tatsächlich nicht übertreiben, aber auch die Übungen, die gerne schon einmal abgelehnt werden haben in Maßen sicher ihre Berechtigung und aus meiner Lehrerinnensicht ist es für Kinder durchaus wichtig zu lernen, auch einmal etwas zu tun, was nicht die aller größte Freude macht. Ein bisschen Mühe sollte man schon auf sich nehmen lernen. Wird dein Sohn aber sicher in der Schule auch immer mal wieder tun und nach der Hausaufgabenzeit wären Schreibblätter rund um die Zahlen sicher völlig daneben!!! LG Gille

      Löschen
  6. Meine Kleinen (Vorschule und 1.Klasse) freuen sich über die schönen Arbeitsblätter, die in einem Winterferien-Langeweile-Moment genau zur rechten Zeit kamen.

    AntwortenLöschen
  7. Könntest du die Arbeitsblätter vielleicht noch einmal zur Verfügung stellen? Der Dropbox link ist aktuell tot. Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Material ist in mein Archiv gewandert.
      Oben in der Kopfleiste kannst du dich informieren.
      LG Gille

      Löschen
  8. Antworten
    1. Liebe Carmen,
      mein Material ist nur noch über das Archiv zu downloaden.
      Oben in der Kopfzeile kannst du dich informieren.
      LG Gille

      Löschen