Sonntag, 6. Juli 2014

Farben zuordnen und anmalen Level 1

Ich denke, so könnte man im ersten Schuljahr mit Kindern anfangen, die in ihrer visuellen Wahrnehmung eine gute Förderung brauchen und die man durch die Aufgabenstellung im Schwierigkeitsgrad und dem Umfang nicht überfordern möchte.


Ich habe das Material noch einmal überarbeitet und ergänzt.
So gefällt es mir besser! 

Schrift: Andika
hier eine Ansicht


 und hier der  Link 

Es gibt 6 Karten in diesem Schwierigkeitsgrad und die Möglichkeit, den Kindern das Arbeitsblatt auch ohne die bunten Formen unten anzubieten. Sie können dann die entsprechende, laminierte Arbeitskarte nutzen, die Formen auch ggf. abzeichnen, um sie dann auf dem AB entsprechend anmalen.

LG Gille

Kommentare:

  1. Danke,
    ich werde es ausprobieren und berichten...
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe hier noch ein bisschen verbessert und ergänzt. So kann man es glaube ich ganz gut einsetzen. Ich hoffe mal, dass du das rechtzeitig siehst! LG Gille

      Löschen
  2. Hallo Gille,
    ich habe es heute mit meinen Schülern ausprobiert und sie haben es (auch ohne Formen zum Anfassen) auf Anhieb verstanden, wenn es auch für manche bei ähnlichen Formen oder gleichen Formen in unterschiedlicher Raumlage noch ein bisschen knifflig war. Die Formen selbst zu malen, schaffen sie motorisch nicht, aber ausmalen klappt gut. Ich glaube, ich werde mit manchen Kindern auch die schwierigeren Varianten ausprobieren.
    Danke noch mal,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gille,
    habe gerade die Formenübungen Level 1 ausgedruckt. Habe mich dabei zunächst für die Variante entschieden, bei der die Formen in schwarz-weiß auf dem AB sind und als Farbvorlage laminiert danebengelegt werden.. Gefällt mir auch ausgedruckt sehr gut. Vielen Dank.
    Da ich ja auch über etwas Erfahrung als Lehrerin verfüge, werde ich die anderen Level erst bei Bedarf drucken. Geht ja fix. Und wenn die Kinder keine Probleme haben oder mehr Probleme, muss ich sowieso noch mal was ändern.
    LG, Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genauso mache ich es auch immer, ich probiere mit den Kindern aus und verändere und ergänze dann nach Bedarf. LG Gille

      Löschen
  4. Liebe Gille,

    das ist ganz tolles Material!
    Vielen herzlichen Dank!

    Liebe Grüße
    Stephany

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke zurück, ich werde es noch ein bisschen ergänzen.
      LG Gille

      Löschen