Montag, 23. Juni 2014

Kombinatorik

hier noch eine Aufgabe aus der Kombinatorik...
eine kleine Einheit werde ich dazu noch anbieten
die benötigten Formen werde ich laminieren und mit Magnetband versehen

LG Gille
die Stifte sind von Nicole Trapp (Frau Locke)
Schrift: AnkeSans

hier die Ansicht

und hier der Link

Kommentare:

  1. Bei meinen Erstklässlern ergaben sich heute "zufällig" auch zwei Kombinatorikaufgaben, weil ein Kind am Wochenende in der Eisdiele war und davon im Morgenkreis berichtete. Drei Sorten Eis und du darfst dir zwei Kugeln kaufen.Es wurde eifrig geschätzt, ausprobiert und über Tricks gesprochen, wie man alle Möglichkeiten finden kann. Kombinatorik habe ich früher ehrlich gesagt, immer etwas stiefmütterlich behandelt. Wie gut, da einen Fundus zu haben wie Dein Material. DANKE und lG, Lieselotte

    AntwortenLöschen
  2. Super, wenn bereits die Grundschüler die ersten Berührungspunkte mit der Kombinatorik haben. Das ist eins der Themen, die auch im späteren Leben sehr viel Wert sein werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haben die Kinder auch sehr gerne gemacht.
      Schön, dass du hier herumstöberst.
      Mich freut es immer, wenn auch die älterne Beiträge tatsächlich noch gelesen werden. LG Gille

      Löschen
  3. Bei mir funktioniert der Link leider nicht..:(
    Woran liegt das?

    AntwortenLöschen
  4. Bei mir funktioniert der Link leider nicht.. :(
    Woran liegt das?

    AntwortenLöschen
  5. Hallo alle zusammen,

    bin gerade auch am Planen einer Kombinatorikstunde. Da es die erste Stunde mit meinen 4.Klässlern zum Thema Kombinatorik sein wird, bin ich mir nicht sicher wie ich die Reflexion gut hinbekomme. Habe mir schon ein paar notiert und gedacht aber bin nicht ganz zufrieden.
    Der rote Faden der Stunde ist es, Lösungsstrategien zu erarbeiten bzw. zu entwickeln. Daher auch immer die Frage beim Rumgehen "Bist du dir sicher, dass du alle hast?, wie kannst du dir sicher sein?"
    Wie könnte man eine Reflexion dazu gestalten? Nur Lösungen vorstellen und herangehensweise erklären, wäre mir zu lasch.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :-/

    Liebe Grüße und schönen Abend noch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider bin ich in dem Thema im Augenblick nicht so drin, dass ich dir spontan einen Tipp geben könnte.
      Wahrscheinlich wird hier jetzt von anderen nicht mehr so viel gelesen.
      LG Gille

      Löschen