Dienstag, 10. Juni 2014

Gedächtnistraining (7)

hier noch die letzten Aufgaben zum Gedächtnistraining im Viererfeld.

Euch einen schönen Abend

LG Gille

Schrift: Andika
Bildchen: Nicole Trapp

hier eine Ansicht

und hier der Link

Kommentare:

  1. Oha, das find ich schwer ;-)
    Aber ich finde die "Reihe" mit dem Arbeitspass super!
    Mich würde interessieren, hast du bevor du beginnst schon nen genauen plan, was du machen möchtest, oder entsteht das dann im tun? Ich bin eher der spontane Typ, hab viele Ideen, die dann aber beim Tun wachsen u so manchmal auch was ganz anderes raus kommt, als ich am Anfang gedacht hatte... Vermutlich tue ich mich deshalb auch schwer, meine Arbeitspläne (fürs Halbjahr) einzuhalten. Mir kommen zwischendurch immer noch so schöne Materialien in die Finger ;-)
    Ich vermute mal, heute Nacht kriegen wir das Gewitter, ich hoffe, nicht zu heftig... Euch ne ruhigere Nacht...
    Lg Silke

    AntwortenLöschen
  2. Dieses mal wusste ich, dass ich 7 Aufgabenstellungen machen möchte und inhaltlich Deutsch und Mathe mischen werde. Die Karten probiere ich in meiner Klasse jetzt aus, um zu sehen, wie ich das nach oben differenzieren kann, denn ich bin mir sicher, dass die sich teilweise noch mehr merken können. Manchmal entsteht das ganze aber auch spontander. Mit meinem Plan fürs erste bin ich zur Zeit beschäftigt. Der wird nicht so sehr ins Detail gehen, um das zu vermeiden, was du scheins auch kennst. Da sind wir scheins ähnlich. Dir drücke ich sehr die Daumen!!! LG Gille

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit der Art Plänen wie du hier mal veröffentlicht hast, könnte ich auch besser arbeiten.
      Wir haben von der Schulleitung eine Tabelle vorgelegt bekommen, die wir benutzen müssen. Es gibt für jede schulwoche eine Reihe, Ferien u Feiertage sind da eingetragen. Dann gibt's folgende Spalten:
      Schulwoche/Datum - Kompetenzen/Inhalte - Metode - Material
      Diese Arbeitspläne mussten wir in diesem Schuljahr auf drei Etappen schreiben/abgeben. Ich beschäftige mich intensiv damit, aber woher soll ich heute wissen, mit welcher Methode und welchem Material ich in vier Monaten die spiegelsymmetrie einführe? Das überlege ich mir dann in meiner Feinplanung... Ich schreibe halt schön was auf (mache mir wirklich viele Gedanken dazu) aber wie ich es umsetze, entscheide ich spontan... Mal sehen, ob wir im nächsten Schuljahr bei der Form der Arbeitspläne mitreden dürfen...!? Gab dieses Jahr schon so manche Diskussion darüber...

      Löschen
    2. Oh weia, das hört sich nach viel Arbeit für die Tonne an. Ich bin hier jetzt mit meinen Plänen beschäftigt und scheins besteht daran Intersse. Sie sind ja auch immer Anlass zu spitzfindigen Fragen. Mal sehen, ob ich mich traue, das hochzuladen, was mir wahrscheinlich ein bisschen helfen wird. LG Gille

      Löschen
    3. Morgen, falls du dich entscheidest, es nicht hochzuladen, könntest du es mir vllt per Mail zukommen lassen!? Ich hätte Interesse...
      Ich kann verstehen, dass du überlegst, ob du dir das öffentlich "antust".
      Lg Silke

      Löschen
  3. Hallo, ich mal wieder. Vielen lieben Dank für die Materialien. Auch diese werde ich 1:1 einsetzen können.
    Wieder habe ich einen kleinen Fehlerteufel entdeckt. Bei der Lösung zur Karte 1 muss da nicht eine 15 hin statt einer 16?
    Einen schönen guten Abend

    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, ich bins mal wieder. Vielen lieben Dank für die Materialien, die ich wieder 1:! einsetzen kann. Ich habe noch ein kleines Fehlerteufelchen entdeckt. Bei der Lösung der Karte eins. Muss da nicht eine 15 anstatt einer 16 hin?
    Einen schönen Abend noch
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. muss es und ich habe es verbessert, DANKE! LG Gille

      Löschen
  5. Auch ich habe noch einen kleinen Fehler gefunden: Auf der Karte 9 hat die Aufgabe 6+8-7 keine Lösung...wenn man alle anderen schon "vergeben" hat, bleibt die 14 übrig.
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  6. Antworten
    1. Und nochmals DANKE...keine Angst, mehr Fehler hab ich nicht gefunden :) Jetzt gönn du dir einen schönen Abend!
      LG Katja

      Löschen
    2. Der Abend ist schön, alles friedlich und wenn ich hier gleich aufhöre, dann schiebe ich doch noch ein paar Kisten hin und her.... LG Gille

      Löschen