Dienstag, 24. Juni 2014

der Urlaub naht ...

.... und ich wollte einen Erzähl- und Schreibanlass zum Thema anbieten.
Das Bild bietet sich sowohl zum Erzählen als auch zum Schreiben sehr an, denn es ist unglaublich viel zu entdecken und wird die Fantasie der Kinder sehr anregen.

Hier ein paar Satzanfänge, die man in allen Jahrgangsstufen nutzen kann.

LG Gille

Schrift: AnkeSans
Bild: Malerin Sonja Mengkowski
London - Europa für Kinder

hier eine Ansicht
und hier der Link

Kommentare:

  1. Hallo Gille,

    das Material ist wirklich sehr schön und ich kann es bestimmt auch schon prima mit meinen Erstklässlern nutzen.:)
    Auf Seite 5 hat sich aber ein kleiner Fehler eingeschlichen. Bei "diese(s) Jahr" fehlt das s. Außerdem würde ich zum ersten "Mal" groß schreiben, weil es doch als Substantiv gebraucht wird.
    Vielen Dank fürs Teilen,
    Uta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich beides verbessert, Danke fürs aufmerksame Lesen! LG Gille

      Löschen
  2. Die Idee mit den Schreibanlässen zum Urlaub finde ich toll. Das stimmt die Kinder schon mal ein wenig auf die Ferien ein.
    Beim letzten Satzanfang würde ich allerdings schreiben: Ich war schon mal ohne Mama und Papa IM Urlaub..."
    LG! Chester

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann das noch austauschen, hatte da selbst auch drüber nachgedacht und mich gefragt, ob beides geht .... Weiß jemand genau, was da richtig oder falsch ist? LG Gille

      Löschen