Donnerstag, 20. Dezember 2018

erst einmal die Tasche fallen....

und mich treiben lassen
ich bin tatsächlich erschöpft und 
kann jetzt eine Pause gut gebrauchen

gleichzeitig sind aber gerade die Weihnachtsferien
ja immer so eine Art Spießrutenlauf,
weil die Feste Schlag auf Schlag fallen
und trotz guter Vorsätze holt es mich immer irgendwie ein

mal sehen, wie ich es in diesem Jahr schaffe
und vielleicht habt ihr ja auch den einen oder anderen Tipp,
wie man an der Uhr so drehen kann,
dass die Zeit nicht ganz so rennt...

euch wünsche ich auf jeden Fall 
einen wunderbaren Start in die Ferien 
und vielleicht freut sich der eine oder andere 
an unseren wenig weihnachtlichen Weihnachtsbildern

LG Gille

 

 

 


Kommentare:

  1. Liebe Gille,
    eure Bilder sind wieder einmal wunderschön geworden.
    Ich wünsche dir erholsame Ferien und viel Zeit für viele kleine Dinge, die dir gut tun. Jeder Tag bietet dafür viele Möglichkeiten. Du musst sie nur nutzen - ohne Ausrede.
    Friedliche, schöne Weihnachtstage wünscht dir
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. ohne Ausrede ist gut :)
    Ich werde das beherzigen,denn was mir gut tun würde bleibt oft ein frommer Wunsch, weil ich meine, ich müsste/wollte/könnte erst...
    Halt die übliche Falle.
    Und auch dir eine besinnliche Zeit ohne diese blöden Fallen!
    LG Gille

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir eine gesegnete Weihnachtszeit und erholsame Ferien!

    Liebe Grüße aus Südtirol
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besten Dank,liebe Andrea,auch dir wünsche ich besinnliche Weihnachten und eine erholsame Ferienzeit.
      LG Gille

      Löschen
  4. Liebe Gille
    Dir ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für 2019. Danke für die schönen Dinge, die du mit uns teilst.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen