Donnerstag, 22. Dezember 2016

endlich Ferien !!!!?!!!

für viele von euch ist heute der letzte Schultag
und sicher habt ihr die Ferien auch sehr herbeigesehnt...

gerade vor Weihnachten,
wenn man selbst eine Familie hat,
die immer rappeliger wird, dann ist es gut,
wenn der Rummel in der Schule endlich ein Ende nimmt... 

und wie sieht es hier aus,
rund um mein Befinden
und die Frage wie es weitergeht...




dem Weihnachtsrummel bin ich entkommen,
ohne den schulischen Alltag, kleine Kinder im Haus,
und tausend Traditionen, denen man sich verpflichtet sieht,
ist das auch ganz einfach gewesen...

ich habe nur das mitgenommen,
was passte und uns hier gut tat,

ein bisschen Weihnachtsmarkt, ein bisschen Plätzchen backen
 ein bisschen Stollen frühstücken und ein bisschen Sterne falten

so war es bis jetzt gut 
und wird es auch sicher bleiben,
denn ein bisschen was kommt ja noch,
so rund um Weihnachten...

gesundheitlich erhole ich mich stetig,
muss aber gleichzeitig feststellen,
dass Chemo, Operation und Bestrahlung
doch einschneidende Spuren hinterlassen haben
und ich wirklich Geduld brauche, 
um auch wieder schultauglich zu werden

Gleichgewicht, Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer
sind stark eingeschränkt und viele Kleinigkeiten
kosten mich einfach noch unverhältnismäßig viel Anstrengung...

wie es hier inhaltlich weitergehen wird,
das erzähle ich gleich noch

LG Gille

Kommentare:

  1. Liebe Gille,
    ich wünsche dir weiterhin eine stressfreie Weihnachtszeit, einen guten Rutsch ins Neue Jahr und von ganzem Herzen Geduld und Kraft auf dem Weg zur vollständigen Genesung. Ich möchte mich gleichzeitig auch bedanken für deinen unermüdlichen Einsatz in deinem Lernstübchen. Ich komme immer wieder mal vorbei, vor allem deine Fördermaterialien und die Deutschmaterialien für den Anfangsunterricht waren mir im Förderkurs einer ersten Klasse immer eine große Hilfe und vieles wird auch im nächsten Schuljahr für die neue Gesamtgruppe zum Einsatz kommen können.

    Bei uns war gestern der letzte Schultag und bei einer kleinen gemeinsamen Weihnachtsfeier der gesamten Schule ist dann der Druck und Stress der letzten Woche von mir gefallen und eine ungeahnte Müdigkeit hat mich überfallen. Nun versuche ich heute und morgen den Haushalt so auf Vordermann zu bringen, dass ich die Feiertage im Kreise der Familie genießen kann :)
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh... dieser Haushalt, ich muss da jetzt auch noch ein bisschen machen, denn ich möchte es genauso halten wie du,
      bloß nichts mehr aufräumen oder saubermachen wollen, wenn die Kinder angerückt sind, aber ich werde es schaffen, denn so viel ist das nicht mehr, wenn der Alltagskram der Kinder einem nicht mehr zwischen den Füßen liegt.
      Dir vor allem genügend Schlaf!
      LG Gille

      Löschen
  2. Ich wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest und alles erdenklich Gute für 2017!!! Dein Blogg ist einer meiner Lieblingsbloggs und ich bewundere deine Kraft! Fühle dich unbekannterweise von mir gedrückt!!! Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, schön, dass du hier gerne stöberst.
      LG Gille

      Löschen
  3. Vielen lieben Dank für all deine tollen Sachen und Ideen und dafür , dass du sie mit uns teilst! Ein schönes besinnliches Weihnachtsfest, einen super Start ins neue Jahr und natürlich vor allem Gesundheit, Kraft und Ausdauer um diese schwere Zeit zu überstehen! Liebe Grüße Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Anna, das sind Wünsche, die mir gut tun
      und die ich alle gut gebrauchen kann.
      Auch dir alles Gute!
      LG Gille

      Löschen
  4. Liebe Gille,
    es ist sehr fein zu lesen, dass es stetig bergauf geht.
    Oft denke ich mir, wenn du täglich neue Materialien postest, ob du nicht ein bisschen zurückschalten solltest.....oder nimmst du es einfach als Ausgleich für deine fehlende Arbeit direkt in der Schule?
    Wir haben morgen noch Schule, wir werden singen, spielen, noch ein bisschen Weihnachtsarbeitsblätter fertig bearbeiten...aber einfach auf gemütlich.
    Alles Liebe
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir wünsche ich morgen noch einen schönen Tag in der Schule. Ich könnte mir vorstellen, dass die Kinder schon sehr unruhig sein werden und so ist es bestimmt gut, wenn dir eine gemütliche Gestalung gelingt.
      Für mich ist es genauso, wie du es vermutest: letztlich fehlt mir die Arbeit, der unmittelbare Kontakt zu den Kindern, den Eltern und den Kollegen und hier habe ich die Möglichkeit, mir ein bisschen von dem zu erhalten, was einfach als ein Teil meines Lebens immer wichtig für mich war. Ich brauche das konkrete Tun, um mir über Möglichkeiten und Perspektiven im klaren zu werden und nutze die Zeit rund um die Gestaltung meines Lernstübchens, um so an meinen Zielen zu basteln, dass ich sie dann zu gegebener Zeit auch umsetzen kann, ohne dann an tausend Stolperstellen zu schweitern, einfach weil für mich Klarheit herrscht...
      Ob man nachvollziehen kann, wie ich das meine?
      LG Gille

      Löschen
  5. Alles Gute für dich, weiter gute Besserung und danke für deine Mühe!

    AntwortenLöschen
  6. Ja, genau so kommt es rüber:-)
    Du machst dir immer unheimlich viel Gedanken über Umsetzbarkeit und Nutzen deiner Materialien. Das finde ich einfach toll!
    Aber auch du hast dir jetzt, so wie jede Lehrerin, deine Ferien echt verdient;-)
    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mache auch ein paar Tage Pause, aber im Augenblick bin ich noch damit beschäftigt, das eine oder andere abzuschließen und nachdem der ganze schulische Trubel ja an mir vorbeigezogen ist, bin ich noch nicht so in Ferienstimmung wie du und sicher viele andere...
      Mach dir also keine Sorgen.
      LG Gille

      Löschen
  7. Liebe Gille,
    so langsam setzt das Feriengefühl ein. Heute Mittag waren eine Freundin und ich mit unseren Kindern zur Feier des Tages essen. Nun habe ich das Wohnzimmer etwas aufgeräumt und ich komme in Ferienstimmung. Ich danke dir sehr für deine vielen Materialien, die du hier zur Verfügung stellst.
    Mit großer Bewunderung habe ich gesehen, wie du trotz deiner Behandlungen unermüdlich weiter gearbeitet hast. Ich wünsche dir und deiner Familie schöne Feiertage und dir vor allem gesundheitlich alles, alles Gute.
    Meine Tochter (1.Klasse) arbeitet gerade höchstmotiviert an ihrem Ferienbüchlein, das ihre innigst geliebt Mathelehrerin als freiwillige Arbeit den Kindern mitgegeben hat. Mit großer Freude stellte ich fest, dass darin auch Seiten von Dir verwendet wurden!
    Herzliche Grüße, Kathrin aus dem Südwesten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich schöne Ferien und hoffe für deine Tochter, dass auch sie sich erholen kann. Mir sagt man immer wieder, das ich mir eine Pause verdient habe und das gilt ja nicht nur für mich... (grins)
      LG Gille

      Löschen
  8. Liebe Gille, nun hab auch ich Ferien. Gesundheitlich angeschlagen und nun ohne Stimme freue ich mich auf freie Tage mit meiner Familie. Ich wünsche dir alles Gute, weiterhin die Geduld, die es eben braucht und viel Kraft. Ich hab dir eine Mail geschickt, aber vielleicht hat der Spamordner sie mal wieder geschluckt?
    Ganz wundervolle Weihnachten wünscht Cubi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genieße deine freien Tag und schone deine Stimme. Wie blöd, dass genau das ja nicht ungewöhlich ist und man mit den letzten Schultag auch aus dem letzten Loch pfeift.
      Deine Mail ist angekommen und ich habe gerade auch eine zurückgeschickt.
      LG Gille

      Löschen
  9. Liebe Frau Reinsch,

    zunächst mal ein riesiges Dankeschön an Sie, die unermüdlich einen Klasse Blog pflegen und uns Lehrer und mich als Nicht-Mathe-Profi täglich mit immer neuem Material beschenken. Ich drücke zwar immer den Danke-Button aber persönlich habe ich noch nie geschrieben, da ich wenig Zeit habe. Ich wundere mich immer wie Leute die doch keinerlei Ansprüche haben, Erwartungen an Ihren Blog haben als wäre er kostenpflichtig bzw. doch einfach nur froh sein müssten dass Sie uns die Klasse-Arbeitsmaterialien zur Verfügung stellen. Ich freue mich immer wenn es wieder was Neues gibt!!!! Danke!!! Außerdem bewundere ich Ihre Kraft und Ausdauer. Ich habe meine Mutter während und nach Ihrer Krebs-Erkrankung und der langen und qualvollen Behandlung begleitet .... Hut ab dass Sie das Lernstübchen nicht auf Eis gelegt haben. Also ich wünsche Ihnen von Herzen dass Sie den Krebs endgültig besiegen, wieder zu vollen Kräften kommen und ihr Leben und ihre Kreativität wieder uneingeschränkt genießen können (damit meine ich nicht das Material sondern die tollen Fotos, Bücher, Ideen, ansprechende Botschaften an uns :-), usw.

    Ich wünsche Ihnen ein wunderschönes Weihnachtsfest, geruhsame Feiertage und einen guten Rutsch in ein gesundes Neues Jahr

    Herzliche Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die nette Rückmeldung und die Wertschätzung meiner Arbeit.
      LG Gille

      Löschen