Sonntag, 26. Juni 2016

Spiegeln am Geobrett

auch mit dem Spiegel arbeiten die Kinder immer gerne
und ich hatte dazu immer Angebote....

hier jetzt erst einmal 4 Arbeitsblätter zum Spiegeln am Geobrett

Schön ist es, wenn man die Kinder auch spannen lassen kann.
Meine Geobretter haben 5 mal 5 Stifte
und ich bin nicht sicher, ob da diese Kopiervorlagen geeignet sind,
aber ich wollte klein anfangen...

kleinere Geobretter gibt es auch,
aber bis jetzt habe ich nur welche aus Holz gefunden,
die nicht ganz preiswert sind...

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software
Bild: Joa
hier die Ansicht


und hier der Link

Kommentare:

  1. Liebe Gille, danke für dein tolles Material. Ich nutze es immer wieder sehr gern. Geobretter kann man auch gut selber bauen. Das ist preiswert und man kann sie in der größe wie man sie benötigt anlegen.Ich bin Ergotherapeutin und baue die Geobretter mit meinen Therapiekindern, um dann damit anschließend zu üben und Sachverhalte noch mal zu verdeutlichen. Du benötigst: eine quatratische Holzplatte ca. 2cm dick - Höhe und Breite variieren je nach Stiftabstand und Anzahl, so viel Nägel wie du Stifte auf deinem Brett benötigst,evtl. Schleifpapier, Bleistift und Lineal zum Anzeichnen, Hammer.
    Herstellung:3cm Rand von jeder Seite anzeichnen, dann innerhalb des entstandenen Quadrates im gewünschten Abstand z.b.2cm Makierungen für die Stifte anzeichnen (wir machen das indem wir dünn ein Raster einzeichnen), Nägel an den entstandenen Makierungen einschlagen und schon ist es fertig.Evtl noch Linien mit dem Schleifpapier beseitigen. Wenn man mag kann man das Brett auch noch mit Farbe gestalten. Vielleicht eine Idee das man solch ein Brett nicht teuer kaufen muss und nach seinen eigenen Bedürfnissen gestalten kann.
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Anleitung.
      Du siehst, dass sie auch anderen hilft.
      LG Gille

      Löschen
  2. Vielen Dank Gille für das tolle Material und auch dir Sandra für die gute Anleitung :) Werde das im kommenden Schuljahr gerne mit meinen 2. Klässlern ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  3. HI Gille,
    wir haben in der Schule auch nur größere Geobretter und spannen jeweils eine Reihe ab, wenn wir mit einer kleineren Fläche arbeiten. Ich nutze andersfarbiges Gummiband, dann ist es auch für die Kinder kein Problem zu verstehen.
    LG,
    Joana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :-)
    Dein Material ist wirklich sehr toll.
    Aktuell arbeiten wir mit dem Geobrett und deine ABs zum Spiegeln wären top. Leider kann ich sie nicht in der Dropbox öffnen. Woran kann das denn liegen?
    Liebe Grüße
    Anne :-)

    AntwortenLöschen