Mittwoch, 29. Juli 2015

die Zwielaute au - ei - eu

hier jetzt zunächst die Idee fürs Material
wie schon so oft mit zabulo erstellt 

Sortierbretter mit den Zwielauten au - ei - eu
Bild- und Wortkarten




und hier 4 kleine Geschichten
als Lesetexte, die bei meinen Kindern auch immer als Motivation dienen,
sich selbst drei Bilder auszusuchen und dazu eine kleine Geschichte zu schreiben

und jetzt hoffe ich, dass sich zu dem Material
Aufgabenfächer erstellen lassen, 
die zum differenzierten Fördern geeignet sind.
Solltet ihr Ideen haben, dann bitte verraten...
PS. und wie man unbedingt und beim Spielen schreibt,
das weiß ich eigentlich...
immer wieder lästig, dieser Fehlerteufel

euch einen schönen Tag
LG Gille

Kommentare:

  1. Liebe Gille,
    ich habe im nächsten Schuljahr auch eine zweite Klasse und so langsam neigen sich die Ferien dem Ende zu und ich habe angefangen nach Material zu schauen. Ich habe mir mittlerweile auch die Materialwerkstatt von zabulo zugelegt. Allerdings frage ich mich, wie du diese tollen farbigen Rahmen um die Bildchen bekommst. Dein Material sieht so professionell aus. Ich würde das gerne abschauen, bin aber ein wenig hilflos und wäre für einen Tipp sehr dankbar.
    Viele Grüße, Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich füge die Bilder in Corel X7 ein und erstelle dann mit diesem Programm mein Material. Mit den Formatvorlagen bei Zabulo kann man aber auch schöne und sehr abwechslungsreiche Materialien herstellen. Corel ist und bleibt für mich aber meine wichtigste und beste Anschaffung rund um Schule, denn damit kann man einfach unglaublich viel machen. LG Gille
      PS. die Bilder wird man auch in Word einfügen können und einfache Rahmen werden sich da doch bestimmt auch machen lassen. LG Gille

      Löschen
  2. Heute habe ich mich damit beschäftigt und habe es in Word eingefügt, bin aber ein wenig verzweifelt, da Word so seine liebe Not hat, wenn in der Datei viele Bilder sind. Es verschiebt auch recht oft alles. Deswegen mauch meine Frage. Nutzt du die Corel X7 Home & Student- Version? Ich tendiere doch dazu mich mal mit Grafikprogrammen zu beschäftigen, da diese, gerade mit mehreren Bildern, glaube ich besser zurecht kommen als Word. Das ist ja eigentlich hauptsächlich ein Textverabreitungsprogramm.
    Liebe Grüße, Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Word bin ich auch nie warm geworden, sondern meine spärlichen Versuche haben mich in der Regel in den Wahnsinn getrieben. Ich meine, dass ich von Corel eine Vollversion habe, aber ich bin nicht sicher und finde auf die Schnelle auch die Unterlagen nicht. Ich weiß, dass ich einen Schulstempel brauchte und dann etwas mehr als 90 Euro gezahlt habe. Vielleicht hilft das dir ja als Info auch schon weiter. LG Gille

      Löschen
    2. Ich habe noch einmal ein bisschen geforscht und könnte mir vorstellen, dass ich doch so eine Home&Student Version habe. Ich hatte gerade den Eindruck, dass sie sogar günstiger ist und nur noch 60 Euro kostet. Da würde ich überhaupt nicht zögern! Das lohnt sich bestimmt, wenn man noch ein paar Arbeitsjahre vor der Brust hat. LG Gille

      Löschen
  3. Lieben Dank für die Info!
    Ich werde mich mal weiter auf der Homepage von Corel umschauen. Bisher habe ich die Home & Student- Version für 99,95€ eine Version für 630 und eine für über 800€ gefunden. Ich nehme an, dass die Version für 99,95€ vermutlich alles umfasst, was ich so brauchen könnte. Ich werde mich weiter belesen und informieren. Nochmal Danke!
    Liebe Grüße, Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau mal unter diesem Link,
      den habe ich gerade gefunden und vielleicht hilft der ja...
      http://www.cobra-shop.de/8914-CorelDRAW-Graphics-Suite-X7-plus-MindManager-11-WIN
      LG Gille

      Löschen
    2. Ich würde außerdem auch vermuten, dass du mit der 99,95 Euro Version alles hast, was du brauchst. Ein Handbuch habe ich dann noch ersteigert, das war nämlich nicht dabei. So und jetzt mach ich hier Schluss. Dir einen schönen Abend. LG Gille

      Löschen
  4. Ein ganz herzliches Dankeschön! Die Seite schaut vielversprechend aus.
    Ich wünsche Dir ebenfalls noch einen schönen Abend oder vermutlich um diese Uhrzeit eher eine gute Nacht.
    Liebe Grüße, Bine

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank nochmal für den Link! Das war ein super Hinweis. Ich habe mir Corel jetzt darüber gekauft. Ein Handbuch brauche ich glaube ich nicht, da ich ganz viele Video- Tutorials dazu bekommen habe. Das war ein Angebot, das allerdings zum Ende des Monats endet. Jetzt könnten die Ferien noch länger dauern ; )
    Liebe Grüße, Bine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gisela,
    bei meiner Recherche nach Übungsmaterial zu den Zwielauten bin ich auf dein Material gestoßen. Es gefällt mir super, weil es mal "kein" Arbeitsblatt ist und die Kinder viel mehr motiviert und fordert. Wäre es evtl. möglich, nur die Wortkarten zu den "au-, eu- und ei-Wörtern" zur Verfügung zu stellen? Vielen Dank und weiterhin eine gute Besserung.
    Liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen