Montag, 23. Februar 2015

Schönschreibblätter

im Augenblick scheint es mir wichtig,
in meiner Klasse auf das schöne und deutliche Schreiben
mal ein besonderes Augenmerk zu richten....
Auch das Schreiben in Zeilen fällt meinen Kindern zum Teil noch sehr schwer.
So werde ich im Laufe der Zeit 
zu den wichtigsten Buchstaben mal ein paar Schönschreibblätter entwickeln...

LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software
hier ein Anfang
zu den Buchstaben: A B D E F G

und hier der Link

Kommentare:

  1. Hallo Gille,
    eine super Idee wiedermal von dir. Wünsche mir, dass du noch weitere in dieser Art für deine Schüler entwickelst. Könnte es mir super gut für die freie Arbeit vorstellen.
    Lg Kessy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja schön, so etwas stumpfe Übungen sind immer nicht meine Lieblingsarbeiten, aber das was ich heute in den Linien der Kinder gesehen habe, das hat mir noch nicht gefallen. LG Gile
      PS. es wird sicher noch einiges kommen

      Löschen
  2. Vielen lieben Dank! Auch diese AB kann ich für meine Kinder wieder sehr gut gebrauchen.
    Ich habe noch eine "unverschämte" Frage: Gibt es auch ein Buchstabenübungsblatt zum Bb? Ich habe gestern gesucht und gesucht, aber leider nichts bei deinen tollen Materialien gefunden.
    Liebe GRüße, Bibae

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei dem B sind wir noch nicht angekommen. LG Gille

      Löschen
  3. Liebe Gille,
    ich habe das gleiche Problem. ��. Immer schnell fertig, husch husch, heute beim Schreiben des ch stand da schon gelegentlich cn . Ich hatte schon im Kopf sowas für Hefteinträge zu konzipieren. Danke für die Anregung! Viele Grüße Anne

    AntwortenLöschen
  4. Nachtrag: ich biete immer noch alternativ das Wort in Lineatur vorgeschrieben an. Sonst klappt es bei einigen noch gar nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hatte ich im hinteren Hinterkopf auch überlegt und dann verworfen, aber das werde ich zur Differenzierung noch dranhängen. Ich sage hier Bescheid, wenn es soweit ist. LG Gille
      Und danke für deinen Nachtrag, für mich läuft das unter Zusammenarbeit!

      Löschen
  5. Hallo Gille,
    wieder mal eine tolle Idee von dir. Danke dafür!
    Vielleicht eine kleine Anregung: meine Kinder haben alle die Lineatur inkl. Buchstabenhaus mit allen Buchstaben (auch den noch nicht eingeführten) auf dem Tisch kleben.
    Das dauert zwar bei einigen, hilft aber beim Schönschreiben ungemein.
    Wenn wir Schönschreibzeit haben, müssen alle auf die Linien achten und tun dies auch mit großem Eifer. Die Orientierung an den Linien auf dem Tisch hilft vielen.

    AntwortenLöschen
  6. Ach du je, ich hab meinen Namen vergessen...
    das mit den Buchstabenhäusern auf dem Tisch, das kam von mir.
    LG, Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gille,
    stumpfe Arbeit hin oder her. Die Kinder sollen es ja lernen. Und da finde ich solche Aufgaben einfach gut. Schreiben tuen sie ja relativ gern. Und Schreibgeläufigkeit entsteht nunmal nur durch Schreiben. Ein Tipp vielleicht: Für schwächere Kinder, die mit der Lineatur Probleme haben, würde ich es noch in Punktschrift anbieten zum Nachspuren. Oder alternativ nur das erste Wort in jeder Zeile. So haben die Kinder einen Anhaltspunkt für die Lineatur.
    Lg Kessy

    AntwortenLöschen