Samstag, 16. August 2014

links und rechts

mit diesem Material kann man sicher sehr vielfältig arbeiten
  • nachlegen
  • aus dem Gedächtnis legen
  • Memory
  • sortieren nach rechts und links
  • nach Angaben die passende Karte heraussuchen
Und nachdem es für die Kinder immer schön ist, mit möglichst stabilem Material zu hantieren, habe ich die Tierbilder auch noch einmal auf kleine Sperrholzplatten geklebt.

hier die Ansicht



und hier der Link zu den Fächern

euch einen schönen Abend
LG Gille

Kommentare:

  1. Liebe Gille,
    laminierst du die Kärtchen erst und klebst sie dann auf? Mit doppelseitigem Klebeband? Ich würde mich freuen, wenn du mir verrätst, wie du es machst.
    Lieben Gruß,
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, ich laminiere erst und klebe sie dann mit einem Flüssigkleber auf. Das geht auch und ist wahrscheinlich preiswerter. Man muss nur gut aufpassen, dass der Flüssigkleber nicht zu dick aufgetragen wird... LG Gille

      Löschen
  2. Hallo,
    ich drucke auf A4-Etiketten aus, lege zwei gegeneinander, laminieren, Kanten abschneiden und dann aufkleben. Hält bombig. ; )

    Kannst Du noch einmal kurz erklären, wie das mit den Fächern (links und rechts) gemeint ist? Irgendwie steh ich grad auf dem Schlauch...

    Vielen Dank für Deine tollen Materialien - ich freu mich jeden Abend bei der Blogschau, wenn wieder etwas Neues dazugekommen ist!

    Liebe Grüße
    Insi

    AntwortenLöschen
  3. Megageniale Idee mit den Etiketten, denn die habe ich auch aber bin auf die Idee noch nicht gekommen, wie man sie auch laminieren kann. Die Tiere schauen alle nach links oder rechts und das kann man doch nutzen... hilft das oder hast du eine andere Frage? LG Gille

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    ich muss auch noch mal nachfragen, bei den Fächern: Ein Kind nimmt sich einen Fächer und sucht sich eine Seite, dann klappt es den Fächer wieder zu und muss aus dem Gedächtnis die 3 Bilder raussuchen?
    Warum steht dann einmal: Such dir alle passenden Kärtchen raus und einmal: Du brauchst alle Kärtchen?
    Noch zum Bingo: Einer zieht Karten und die anderen sehen ob sie sie haben? Wer als erster seine Karte voll hat, hat gewonnen?
    Ich wollte dir übrigens noch einen schönen Schulstart am Donnerstag mit den kleinen wünschen?
    Ich bin schon ziemlich aufgeregt, was mich erwartet am Donnerstag.
    Gruß Ira
    Ps: Das waren doch bis jetzt die beiden einzigen Materialien zu diesen Bildern oder?
    Machst du noch mehr?

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube, du musst dir die Fächer und Kärtchen genau anschauen. Dann siehst du, dass du nicht für jeden Fächer alle Karten brauchst, sondern in der Regel nur 12 von 24. Die Aufgabenstellung hast du richtig verstanden. Was du mit dem Bingo meinst, das weiß ich nicht. Was ich mit den Bildern noch mache, das weiß ich noch nicht. Mehr als die 2 Materialien gibt es dazu bis jetzt noch nicht. LG Gille und dir auch einen schönen Start am Donnerstag!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    vielen, vielen Dank für das tolle Material.
    Ich arbeite in einem Kindergarten und suche immer wieder neues Material, wo ich die Kinder speziell fordern kann.
    Jetzt habe ich mir erst die Bilder für das Silbenklatschen ausgedruckt und heute finde ich nun diese tollen Bilder. Somit kann ich das Gedächtnis gut trainieren und auch auf links und rechts eingehen. Damit haben die Kinder sehr oft Probleme.
    Freue mich schon auf das nächste Material mit den Formen. Vielleicht ist das ja auch was für mich.
    Einen schönen Schulstart am Donnerstag. Ich fange am Freitag wieder zum arbeiten an, aber die Schulkinder haben erst die Hälfte der Ferien hinter sich (Bayern).
    LG Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, das schätzt du schon ganz richtig ein. Bei den nächsten Materialien könnte für dich auch wieder was dabei sein. Ich freue mich immer, wenn mein Lernstübchen auch Kolleginnen anspricht, die nicht in der Grundschule arbeiten. LG Gille

      Löschen
  7. Jetzt habe ich noch eine Frage: lässt du dir die Sperrholzplatten im Baumarkt einfach zuschneiden (machen die das so klein?) oder machst du das dann selbst?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gehe zur Schreinerei im Ort. Die machen das sehr preiswert. LG Gille

      Löschen
  8. Ein kleiner Tipp, den ich Euch geben kann...vlt kennt ihr die Seite auch schon aber bei hail.de gibt es Pappzuschnitte mit den passenden Etiketten dazu:-)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Gille,
    vielen Dank für das tolle Material!!! Ich arbeite an einer Förderschule und werde aus deinen tollen Kärtchen ein Angelspiel für meine Schüler basteln. Danke schön für deine Mühe!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. hallo, hätte Interesse, aber bei mir kommt immer in der dropbox, dass es diese Datei nicht gibt! was kann ich machen? lg anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hab unter dem anderen Post ausführlich geantwortet...
      LG Gille

      Löschen
  11. Hallo Gisela. Ich möchte mich für deine aufwendige Arbeit bedanken. Ich bin Logopädin und immer auf der Suche nach gutem Material. Nebenberuflich fördere ich noch eine 1 Klasse im Deutschunterricht mit viel visueller und auditiver Wahrnehmung. Dein Material ist dafür bestens geeignet. Vielen Dank dafür und liebe
    Grüße aus dem Erzgebirge. Heike

    AntwortenLöschen