Samstag, 30. August 2014

die Kleinen verändern Gewohnheiten ....

ich brauche doch tatsächlich einen Mittagsschlaf
und einfach auch Zeit für Besinnung
mal nicht über A´s oder O´s nachdenken
und all die anderen Kleinigkeiten,
die mir in der Schule sinnvoll und wichtig erscheinen,
den Erstklässlern aber noch eher überflüssig vorkommen....

Wir haben in der erste Woche schon sehr viel erreicht
ich bin stolz auf die Kinder
und zufrieden mit den Anfängen


vielleicht heute Abend
spätestens morgen wird es mit Zahlen und Buchstaben weitergehen
aber tagsüber ist mein Lernstübchen heute nicht besetzt!

euch einen schönen Tag
LG Gille

Kommentare:

  1. Dann erhol dich mal gut, kommt mir seeeehr bekannt vor :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gille,

    mach doch mal Pause! ;-)

    Ich habe auch die erste Woche mit meinen Erstklässlern hinter mir und bin jeden Tag so fertig, dass ich um sieben ins Bett gehen könnte.Mittagsschlaf fällt leider wegen des eigenen Kindes aus.

    Wir haben auch schon viel erreicht diese Woche, wenn wir auch lange nicht alles geschafft haben, was ich mir vorgenommen hatte. Die Entdeckung der Langsamkeit!

    Viele Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte einen schönen Tag, nicht unanstrengend aber absolut ohne die Schule im Kopf. Nach einer Woche Schule und einem Gefühl, was man mit den Kindern schaffen kann und was sie gerne machen und brauchen, habe ich morgen sicher Lust weiterzuplanen und hier auch mein Lernstübchen wieder zu pflegen. LG Gille

      Löschen