Freitag, 3. Februar 2017

noch eine Kleinigkeit

um die visuelle Wahrnehmung
und/oder das Gedächtnis zu trainieren...

oben die Kärtchen kann man sich anschauen
und dann aus dem Gedächtnis auf ein Arbeitsblatt zeichnen

die kleinen Arbeitsblätter kann man zum Nachzeichnen nutzen

soche Übungen  sind immer eine schöne Abwechslung,
ein netter Einstieg oder auch Ausklang,
wenn man kleine Gruppen rund um Mathe fördert...

für Kinder mit wenig Sprachkenntnissen kann man einen Austausch
auch gut nutzen, um ins Gespräch zu kommen
und mit Händen und Füßen lassen sich 
durchaus auch Merkstrategien austauschen

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software

hier die Ansicht



und hier der Link

ähnliche Aufgaben findet man auch bereits im Lernstübchen
dieses Material habe ich jetzt im Schwierigkeitsgrad den Kindern angepasst,
mit denen ich diese Übung im Augenblick immer mal wieder mache...

Kommentare:

  1. Herzlichen Dank!
    Wahrnehmungsübungen setze ich immer wieder ein, und meine Schüler machen diese Übungen auch sehr gerne.
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gille,

    das passt momentan sehr gut in meiner Klasse. Seit wenigen Tagen habe ich ein stark sehbehindertes Kind in der Gruppe, für ihn werde ich die Blätter größer kopieren und die Kärtchen auf farbiges Papier - anbieten werde ich gelb, rot und orange - ich habe die Erfahrung gemacht, dass das manchen Kindern hilft.
    Danke dir für deinen unermüdlichen Einsatz. Liebe Grüße aus der Schule (sonntags ist hier mal Ruhe).

    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      ich habe die Karten auch auf farbigen Untergrund kopiert. Und was meinen unermüdlichen Einsatz betrifft, so bin ich im Augenblick fast ein bisschen müde...
      Da ist es schön, wenn sich auch jemand über meine Kleinigkeiten freut.
      Ich mache jetzt hier erst einmal Pause. Auch dir wünsche ich noch ein paar erholsame Stunden.
      LG Gille

      Löschen
  3. Liebe Gille,

    wenn Dir danach ist, mach bitte eine Pause und schaue auch auf Dich! Du hast uns und den Kindern schon so viel gegeben. Vielen Dank dafür!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal sehen, was ich mache. Ich bin nicht so der Pausentyp, eher der ganz oder gar nicht Verfechter... Das macht mir so ein bisschen Sorge. Ich schau mal, was passiert und vielleicht findet sich ja auch noch eine Lösung, aber so ganz einfach ist es nicht.
      LG Gille

      Löschen
  4. Es macht mich traurig, dass du im Moment etwas niedergeschlagen und frustriert wirkst. Das hast Du nicht verdient! Ich hoffe, Du findest für Dich eine gute Lösung.
    Ich fände es extrem schade, wenn das Lernstübchen schließen würde, aber ich könnte es auch ein wenig nachvollziehen.

    Alles Liebe und danke Gille
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank, liebe Gille, für dieses tolle Wahrnehmungs-Schulungs-Material! Wie so vieles im Lernstübchen ist es einfach, strukturiert und übersichtlich - ideal für den sofortigen Einsatz.
    Liebe Grüße,
    Carola

    AntwortenLöschen