Donnerstag, 15. Dezember 2016

entbündeln der Hunderterzahlen

so könnte ich es mir als Anschauungshilfe vorstellen
und nachdem das schnell gemacht ist,
habe ich es für alle Hunderterzahlen vorbereitet...

für Kinder mit besonderem Förderbedarf ist das möglichweise auch sinnvoll,
immer mit dem Hinweis, dass der Zahlenraum bis 100 gefestigt sein sollte,
bevor man hier weiterarbeitet...

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software

hier die Ansicht


und hier der Link

Kommentare:

  1. Liebe Gille, eine geniale Idee - das finde nicht nur ich, sondern seit gestern auch ganz besonders meine "schwachen" Rechnerlein, die sich bisher die Hunderterzahlen als Rechenhilfe immer selbst als Systemblöcke aufmalen mussten und darüber das ein oder andere Mal vernehmlich stöhnten. Nun können sie sich die entsprechende Karte einfach auswählen - juhu:-)
    Falls auch du es für sinnvoll hälst, fände ich diese Karten auch für die Zweitklässler hilfreich, wenn sie für die "40-5"-Aufgaben einen Zehner in 10 Einer tauschen müssen.
    Liebe Grüße und eine gute letzte Schulwoche Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Idee für die Zweitklässler finde ich gut, ich bin nur nicht sicher, ob ich das jetzt zeitnah hinbekomme oder nach Weihnachten. Könntest du mich hier erinnern, falls ich es vergesse, denn das mache ich gerne.
      Und mit der letzten Schulwoche ist das so eine Sache, ich bin immer noch zu Hause und im Augenblick sehe ich auch noch nicht, wie ich in so einem Getümmel wieder klarkommen soll. Jeder unbekannte Supermarkt sorgt schon für Schwindel und Unwohlsein.
      LG Gille

      Löschen