Freitag, 14. August 2015

hier ein möglicher Diagnosebogen

passende zur Auswahl meiner Aufgaben
und diesmal habe ich mir mal die Mühe gemacht
mehr Möglichkeiten anzubieten, als ich brauche...

hier 2 Ansichten

einmal mit der Möglichkeit,
Bemerkungen zu notieren und einmal ohne,
aber dafür ist in den einzelnen Kästchen mehr Platz für Notizen
 und die Anzahl der Kinder, 
die man auf einem Bogen eintragen möchte,
kann man sich aussuchen...
(zwischen 5 und 10 Kindern sind möglich)

und hier der Link

und hier der Link

Kommentare:

  1. Vielen Dank,es kommt gerade zur rechten Zeit.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gille,
    es ist erstaunlich, wie schnell doch die erholsame Zeit verfliegt... UND du bereits wieder voll beim Entwerfen und teilen bist. Vielen Dank für deine interessanten Ideen und tollen Materialien. Ich hätte da informativ eine kleine Frage: Deine Diagnosebögen sind sehr ansprechend für Mathematik - hast du ähnliche auch für Deutsch entworfen und für uns sichtbar?
    Ich wünsche dir ein schönes und freudvolles Schuljahr mit deiner 2. Klasse, LG chamaeleon

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für Deutsch habe ich noch nichts gemacht und bin auch nicht sicher, ob ich die dann hochladen kann, wenn sie fertig sind, weil man ja rund um die Bilder immer gut aufpassen muss. LG Gille
      PS. für Deutsch arbeite ich auch nicht im ersten Schuljahr, sondern für´s zweite.

      Löschen
    2. Danke für deine Antwort. Stimmt, aufpassen muss man mit Sicherheit... gerade Neider sind da bösartig :-/
      Für das zweite klingt auch interessant, ich darf in diesem Jahr auch Deu in Klasse 2 unterrichten... LG und einen schönen Abend wünsche ich. VG

      Löschen