Freitag, 19. Juni 2015

wieder mal ein Lesespiel

hier ein Lesespiel, 
das ich mit meiner Klasse nächste Woche gut machen kann

LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software
Bild: Frau Locke

hier eine Ansicht


und hier der Link

Kommentare:

  1. Wie immer kann ich nur sagen: tolles Material und wunderschön gestaltet,,, gerade die Umlaute machen den Kindern in meinen Legasthenietrainingsstunden immer noch große Probleme und so können sie ganz nebenbei geübt werden, Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Kommentar bringt mich gerade auf die Idee, dass man die Lesespiele ja auch für kleine Gruppen anbieten und dann das Material entsprechend differenzier gestalten kann. Für die Kinder, die im Bereich lesen in meiner Klasse noch Probleme haben würde ich es noch anders gestalten. LG Gille

      Löschen
  2. Liebe Gille,
    danke für dein neues Spiel. Da du sagst, dass du auch an konstruktiven Ideen und Veränderungen Interesse hast, wollte ich vorschlagenn,dass Spiel so zu überarbeiten,dass der erste Leser das Wort im Singular hat und der Nächste im Plural,bevor er dann selber wieder ein neues Wort im Singular vorliest...Ich find so werden die Kinder mehr zum aufmerksamen Zuhören und zum selber denken aufgefordert.
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du mich genau richtig verstanden und direkt eine gute Idee beigesteuert. Deinen Vorschlag werde ich morgen noch umsetzen und dann als Variation anbieten. Außerdem regst du mich dirkt zu weiteren Ideen an. (gleicher Anfangsbuchstabe, gleiche erste Silbe macht weiter...) Danke!!!
      So lebt das Lernstübchen. LG Gille

      Löschen
    2. Genau die Idee von Sabine wollt ich auch vorschlagen ;)

      Eventuell könnte man auch ein Spiel mit zusammengesetzten Namenwörtern machen, kann aber auch schwierig werden,wenn mehrere zweite Wortteile passen und dann keine genaue Reihenfolge mehr ist.

      lg Gerda

      Löschen
    3. auch gut,
      vielleicht hat ja jemand Lust, mögliche zusammengesetzte Nomen zu sammeln...
      ich würde sie dann in Form bringen
      LG Gille

      Löschen
  3. Liebe Gille,
    Als ich dein Material gesehen habe kam mir gleich ein Gedanke: könnte man das nicht als DaZ-Material zur Artikelsensibilisierung abwandeln? zB der Stuhl-ein Stuhl/ das Haus-ein Haus... Idealerweise noch mit den Farben nach DemeK...
    Liebste Grüße
    Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. auch das geht...
      die Farben nach DemeK kenne ich allerdings nicht
      LG Gille

      Löschen
    2. Super! Die Farben sind die Folgenden:
      der-blau
      das-grün
      die-rot
      LG

      Löschen
  4. Gille, deine Lesespiel gefallen mir gut, weil sie so schlicht gehalten sind. Die Kinder müssen wirklich lesen und mitdenken, da sie keine Bilder zur Unterstützung haben. Außerdem sind sie sehr Druckerpatronenfreundlich.

    Ich hab mal ein paar zusammengesetzte Namenwörter rausgesucht, bei denen der 2. Teil eindeutig ist - glaub ich wenigstens ;-).
    Kaffeetasse, Apfelsaft, Eisbär, Haustür, Fußball, Handschuh, Bilderbuch, Zahnpasta, Feuerwehr,
    Geschirrtuch, Fingernagel, Kuhstall, Zirkuszelt, Hundehütte, Blumentopf,

    Reimwörter fallen mir noch ein oder Anfangssilbe und Bild (Sa-Salat, So-Sonne, Ma-Mama, Mu-Mund, Fi-Fisch, Fa-Fass, ...)
    LG indidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit deiner Hilfe habe ich noch eins mit zusammengesetzen Nomen erstellt.
      LG Gille

      Löschen
  5. Hallo Gille,
    finde ich dieses Material auch in deinem neuen Archiv?
    LG Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, unter Deutsch 2 - lesen - Lesespiele so kannst du dich durchklicken...
      LG Gille

      Löschen