Mittwoch, 8. November 2017

Zerlegemauern (mit Link)

ein Material, das sich wunderbar eignet,
um im Anspruch sehr unterschiedliche Aufgabenstellungen anzubieten...

mal sehen, ob mir dazu noch etwas einfällt

hier erst einmal die Vorlagen,
die man im gemeinsamen Gespräch und zur Einführung nutzen kann

beide Dateien enthalten eine Sammlung von Vorlagen

LG Gille

hier der Link



und hier der 2. Link

Kommentare:

  1. Was macht man mit Zerlegemauern? Meine Kinder lernen Mathematik in den USA, und diese Mauern gibt es hier nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. immer halbieren...
      Da man ganz flexibel überall eine Zahl eintragen kann, mit der man dann weiterrechnen kann, lassen sich damit für alle Kinder Aufgaben finden. In der Regel steht oben eine Zahl, aber das ist nicht zwingend.
      LG Gille

      Löschen
    2. Herzlichen Dank! Ich kann mich an solche Mauern nicht aus meiner Schulzeit erinnern.

      Löschen
  2. Das ist eine tolle Idee, vielen Dank fürs öffentliche Teilen. Meine Schüler sind zwar erst zweite Klasse, aber ich glaube, im Zahlenraum bis 100 lässt sich das auch schon prima verwenden. Vielleicht ja auch schon in einer abgespeckten Version in Klasse 1, wenn man verdoppelt und halbiert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass du dich über den öffentlichen Link freust. Mein Ziel ist es, dass das Lernstübchen möglichst auch für Kolleginnen attraktiv bleibt, die das Archiv nicht nutzen.
      Für den ZR bis 100 kann man die Blankovorlagen auf jeden Fall auch nutzen. Wenn du noch einen konkreten Wunsch für diesen Zahlenraum hättest, dann würde ich den auch erfüllen.
      LG Gille

      Löschen