Freitag, 7. April 2017

eine wohlverdiente Pause steht an....

ich habe ihn mir gerade mal angeschaut,

den Ferienkalender 

und gesehen, dass wirklich fast alle heute einen letzten Schultag
vor den Osterferien genossen haben
und jetzt sicher tief durchatmen werden... 

euch allen wünsche ich eine geruhsame Zeit,
lasst die Seele baumeln
und genießt die Tage




hier wird sich in den nächsten Tagen wenig tun
ich werde den Computer ein paar Tage ganz auslassen
und dann nach Lust und Laune schauen wie es weitergeht,
aber rund um Material eine kreative Pause einlegen...

immer wieder habe ich mich hier über eure Lebendigkeit gefreut
und bin dankbar für jeden Einsatz,
aber gleichzeitig gibt es auch immer wieder Stolpersteine,
die einen empfindet man nur,
die anderen werden einem auch tatsächlich in den Weg gelegt
und so kann ich gut ein bisschen Zeit gebrauchen,
um für mich mal wieder einen Blick auf meinen Weg zu werfen
und überall da an Feineinstellungen zu arbeiten,
wo sie aus meiner Sicht wichtig sind...
 
es bleibt immer ein schmaler Grad,
auf dem wir uns gut und sicher bewegen können
und jedes Austarieren braucht Kraft und Zeit,
die wir uns nehmen sollten...
 
in diesem Sinne wünsche ich euch eine gute Zeit
 
LG Gille


Kommentare:

  1. Liebe Gille, dir auch eine schöne Osterwoche. Zurücklehnen ist immer gut!
    Ich freue mich auch schon auf die freien Tage, obwohl ich in meinem Koffer (wir fahren aufs Land in unser Haus) 25 noch unkorrigierte Deutschschularbeiten, meinen Laptop und zwei Fachbücher zum Lesen mitnehmen werde. Nebenbei ruft aber mein Garten und ein bisschen Faulsein muss auch drinnen sein :-)
    Alles Liebe aus Wien (und zu Ostern aus Kärnten)
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gille,
    wie recht du hast mit deinen Gedanken! Sie scheinen wie für mich geschrieben...
    Ich freue mich sehr über eine Woche Auszeit, Erholung, Kraft tanken. Es ist tatsächlich sehr mühsam, wenn man Stolpersteine in den Weg gelegt bekommt. Ja, leider gibt es auch Kolleginnen, die schwierig sind und viel Kraft und Energie rauben. Energie, die man eigentlich so dringend für die Arbeit mit den Schülerinnen braucht.
    Ich wünsche dir eine gute Osterzeit und schicke dir liebe und sehr positive Gedanken, alibert

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gille,

    ich habe schon einige Sachen von deinem tollen Material ausgedruckt für meine Tochter. Deine Arbeit ist so wertvoll und so ansprechend gestaltet. Meine Tochter hat sehr viel Spaß zu Hause die Aufgaben die ihr Mühe bereiten zu üben Es lässt sich super kombinieren mit den Aufgaben in der Schule. Letzte Woche haben sie angefangen mit Multiplikation und das hast du auch so tolle Sachen in deinem Blog z.b das erstellen von Malaufgaben ist einfach toll. Vielen vielen Dank für all deine Mühe und Zeit das ist bestimmt viel Arbeit dabei die man nicht sieht, die du dir nimmst um alles das kostenlos zu Verfügung zu stellen. Wünsche dir auch erholsame Tage. Schön das es dich gibt! LG

    AntwortenLöschen