Montag, 20. März 2017

Rechenschieber für die Geteiltaufgaben

zum Üben ist er sicher für manche Kinder eine sinnvolles Werkzeug
und so habe ich sie nachträglich noch passend zu den Geteiltaufgaben erstellt...

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software
Bilder: www.mompitz.de

hier die Ansicht


und hier der Link

Kommentare:

  1. Also ich möchte mich ganz herzlich für die super tollen Materialien bedanken. Meine jüngste hat schwierigleiten in Mathematik und ich bin vor Tagen auf den Blog gestoßen, und restlos begeistert. Ach wenn es eher Entspannung ist für dich so wie ich gelesen habe ändert es jedoch nichts daran das man auch Zeit investieren muss damit es so ist wie es ist.Das kann man nur wenn man seinen Beruf liebt und es Freude macht die Kids zu unterstützen und zu fördern..Ich habe jetzt schon einige Sachen ausgedruckt und mit meiner Tochter verwendet z.b Bingo, Rechenkarten und auch verschiedene Satzkarten. Manche von den Sachen habe ich auf Overhadfolie gedruckt.Die verwenden wir dann auf unserem Leuchttisch. Das wirkt dann nochmal ganz anderst , natürlich lassen sich auch viele andere Sachen darauf machen der Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt.Ich dachte ich lasse es als Anregung da vieleicht gefällt es ja dem ein oder anderen. Alles gute dir für deine so wertvolle Arbeit mit dem Blog. Liebe Grüße Pilzmami

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine nette Rückmeldung und deine gute Idee.
      Kannst du mir sagen, wo ich da mit der Entspannung geschrieben habe? Da würde ich gerne noch einmal nachlesen und überarbeiten. Ich mache meine Arbeit gerne und manchmal so wie andere Stricken, aber entspannend ist doch was anderes.
      LG Gille

      Löschen
  2. Vielen Dank! Das ist eine sehr anschauliche und schöne Lösungsmöglichkeit. So können die Kinder wieder selbst kontrollieren!
    Das ist ja so wichtig. Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, steh glaube ich etwas "auf dem Schlauch". War heute ein ganz schön anstrengender Arbeitstag! Hat jemand kurz Zeit und Lust, mir das Prinzip des Rechenschiebers zu erklären? Ist das so ähnlich wie eine Leseklappe, mit der ich Teile der Rechnung auf einem Lösungsblatt nur nach und nach aufdecke?

      Vielen Dank!

      Löschen
    2. Die kann man zu dem Material verwenden, das ich am Samstag hochgeladen habe. Damit kann man die Lösungen abdecken.
      LG Gille

      Löschen