Donnerstag, 30. März 2017

dividieren durch Zehnerzahlen

hier jetzt die entsprechenden Arbeitsblätter zum Teilen

und wenn jemand weiß,
wie ich diese Aufgaben mit dem 
Worksheet Crafter oder dem Rechenblattgenerator 
auch generieren könnte, dann wäre ich dankbar,
denn ich habe keine passende Einstellung gefunden...
 
LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software
Bild: www.bilder-gARTen.ch

hier die Ansicht


und hier der Link

Kommentare:

  1. Hallo Gille,
    so müsste es klappen mit dem Rechenblattgenerator:
    - geteilt
    - schriftlich
    - Zahlenraum Dividend (Stellen 2 bis 3, davon Nullen 1 bis 1)
    - Zahenraum Divisor (Stellen 2 bis 2, davon Nullen 1 bis 1)
    Ein schönen sonnigen Tag aus dem Leinebergland
    wünscht dir Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doro, vielen Dank für deine Idee. So habe ich es auch gemacht, aber auf diese Art kommen viele Aufgaben vor, die ein größeres Ergebnis als 10 haben. 720:40 zum Beispiel und diese Aufgaben würde ich gerne ausschließen. Wenn du noch eine Idee hast, wie man das einstellen könnte, dann wäre das klasse. Bei der Ergebnisgröße habe ich er versucht, aber da habe ich auch keine Möglichkeit gefunden. Bei Fabian kann man auch nur für zwei Zahlen etwas eingeben und das reicht nicht.
      LG Gille

      Löschen
  2. Hallo Gille,
    ich habe es im Worksheet Crafter leider auch nicht geschafft. Bei solch speziellen Aufgaben benutze ich immer ein nettes kleines Programm: "Rechenblatt" (http://www.pabst-software.de/doku.php?id=programme:rechenblatt:start). Hier kann man viel mehr Einstellungen vornehmen.
    Viele Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gille,
    ich schaffe diese Auswahl auch nicht. Weder mit Worksheet Crafter, noch mit Rechenblattgenerator. Aber ich werde Fabian diesen Einschränkungswunsch mitteilen, wenn er wieder nach Kundenwünschen fragt.
    LG Betti

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gille,
    tja, da habe ich leider auch keine Einstellung für gefunden, höchstens über "einzelne Aufgaben bearbeiten". Das ist natürlich mühsam, aber zumindest eine Möglichkeit.
    Ein schönes Wochenende
    Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, dass du noch einmal geschaut hast. Irgendwie war ich nicht sicher, ob ich nicht irgendwas übersehe.
      LG Gille

      Löschen