Mittwoch, 1. Februar 2017

schriftlich addieren (5)

hier wären jetzt noch ein paar Übungsblätter,
die man auch beliebig fortsetzen könnte
und mit Aufträgen versehen,
die eine kleine zusätzliche Herausforderung darstellen könnten...

wenn ihr hier rückmeldet,
für welche Kinder man noch Übungsmaterial brauchen könnte
und wie das sinnvollerweise aussehen müsste,
dann könntet ihr gerne Vorschläge machen...

zum Überschlagen und Runden habe ich noch Ideen
und auch zur Frage ob schriftlich oder im Kopf hätte ich noch Ideen
und dann würde ich mich dransetzen, das entsprechende Paket
für die Subtraktion zu erstellen,
aber noch wäre ich auch offen für Ideen von euch...

Schrift: Grundschrift Will Software
Bild: www.bilder-gARTen.ch
 
LG Gille

hier die Ansicht


und hier der Link

Kommentare:

  1. Hallo,
    vielen Dank für das tolle Material! In meiner Klasse waren noch Aufgaben sinnvoll, bei denen die Schüler Fehler suchen und markieren mussten. Hinterher sollten sie die Aufgaben dann selbst noch einmal rechnen. Ansonsten sind noch Aufgaben mit 3 Summanden sinnvoll. Für tolle mathematische Gespräche haben Aufgaben gesorgt, bei denen immer 2 Ziffern in einer Aufgabe vertauscht wurden (z.B. Hunderter und Einer oder Hunderter beim 1. Summanden und Hunderter beim 2. Summanden). Die Kinder sollten vorher vermuten, ob sich das Ergebnis ändern wird.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, du machst gute Vorschläge, über die ich noch nachdenken werde. Da fällt mir bestimmt etwas ein.
      LG Gille

      Löschen
  2. Hallo, liebe Gisela, ich habe letzte Woche mit dem schriftlichen Addieren angefangen und dein Material kommt gerade passend. Vielen herzlichen Dank!!!Ich persönlich bin ständig auf der Suche nach Zusatzmaterial für meine 4 ganz schnellen Rechner. Übungsblätter wie diese gefallen mir gut, da hier nicht nur "stumpf" gerechnet, sondern auch nachgedacht wird. Ich möchte mit den Kindern auch auf jeden Fall noch darüber nachdenken, wann das Kopfrechnen und wann das schriftliche Rechnen sinnvoller ist.
    Herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gille,

    sehr schönes Material bisher. Besonders die Klecksaufgaben finde ich toll. Falls Zahlenrätsel und einfache Textaufgaben nicht zu weit führen, würde ich mich auch darüber noch sehr freuen.
    Liebe Grüße und vielen Dank
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du mir mal ein paar Zahlenrätsel per Mail schicken würdest, dann könnte ich sie in Form bringen.
      Rund um Sachaufgaben brauche ich eine Lerngruppe, um wirklich was sinnvolles erstellen zu können. Das schaffe ich im Augenblick leider auch nicht.
      LG Gille

      Löschen
  4. Liebe Gille, deine Idee, die Arbeitsblätter zum schriftlichen Rechnen durch Übungen zu ergänzen zum Runden und besonders die zur Frage im Kopf oder schriftlich fände ich super!
    Auf deine Frage nach weiteren Ideen kann ich dir aus unserem Lehrwek (Zahlenzauber) Eine Aufgabe schildern, die ich ganz gut fand, weil sich die Kinder vor dem Rechnen die Aufgaben bewusst anschauen mussten. Man könnte die Aufgaben ungefähr so formulieren:
    1. Färbe die Aufgaben ohne Übertrag rot, mit Übertrag an der Einerstelle gelb, mit Übertrag an der Zehnerstelle blau, mit Übertrag an der Einer- undZehnerstelle grün.
    2. Berechne nur die Aufgaben mit Übertag an der Einer- undZehnerstelle.
    3. Finde selbst weitere Rechnungen dieser Art.
    Vielleicht wäre das ja auch was für deine Lernstübchenmaterialsammlung, würde mich freuen:-)
    Liebe Grüße und vielen Dank für all die tollen Materialien zum schriftlichen Rechnen Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die vorgeschlagene Aufgabenstellung finde ich klasse.
      Ich werde sie mal im Hinterkopf behalten.
      LG Gille

      Löschen
  5. Was für ein tolles Material, danke! Ich werde es direkt nächste Woche einsetzen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier könnte man ohne großen Aufwand auch weiter dran arbeiten. Du könntest gerne Vorschläge machen, nachdem du es im Unterricht eingesetzt hast.
      LG Gille

      Löschen