Freitag, 17. Februar 2017

Gedächtnistraining - Punkte 9er-Feld

so könnte es etwas schwieriger weitergehen
und auch diese Übung kann man verschieden gestalten

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software

hier die Ansicht




und hier der Link

Kommentare:

  1. Vielen Dank für deinen unendlichen Schatz an Arbeitsblättern und kreativen Ideen.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gisela!
    Ich bin Volksschullehrerin im ersten Dienstjahr und suche oft verzweifelt nach geeignetem Material. Ich habe gerade auf deiner Homepage gestöbert und finde sie einfach toll! DANKE, dass du diese Materialien mit anderen teilst. Du hilfst mir sehr ^^.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gille, da du beim 6er-Feld-Gedächtnistraining so nett meine Wünsche umgesetzt und nach weiteren Ideen gefragt hast, wäre es toll, wenn du auch die Anzahl der Karten fürs 9er-Feld (und vielleicht später noch fürs 12er-Feld) erweitern könntest!?
    Ich werde nächste Woche mit dem 9er-Feld weiter machen und könnte mir vorstellen, dass dies eine ganz schöne Herausforderung für einige meiner Kinder sein wird!
    Daher wäre meine Idee, die Übungen mit dieser Feldgröße durchaus an 6 verschiedenen Tagen durchzuführen mit folgender Einteilung:
    - 1. Tag: 6 Kärtchen mit schwarzen Punkten
    - 2. Tag: 6 Kärtchen mit gelben und roten Punkten
    - 3. Tag: 6 Kärtchen mit blauen und grünen Punken
    - 4. Tag: 6 Kärtchen mit blauen, gelben und roten Punkten
    - 5. Tag: 6 Kärtchen mit blauen, gelben und grünen Punkten
    - 6. Tag: 6 Kärtchen mit allen vier Farben

    Für die Tage 2-5 würden jeweils noch 4 weitere Kärtchen zu den bereits vorhandenen benötigt werden.
    Könntest du diese Erweiterung bitte bei Gelegenheit vornehmen?

    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Datei habe ich jetzt auch ergänzt teilweise auch verändert, damit es schlüssig in der Staffelung ist.
      Mal sehen, ob ich es auch auspobiere. Mit was für einem Jahrgang wirst du damit arbeiten, wenn ich fragen darf? Und was ich auch gerne wüsste ist, ob es schwieriger wird, um so weniger weiße Punkte vorkommen. Ich könnte mir vorstellen, dass die Kinder sich auf die Farben fixieren und weiß einfach vernachlässigen. Dann wäre es ein Unterschied. Weißt du, was ich meine?
      LG Gille

      Löschen
  4. Oh prima, vielen Dank! Dann können wir nächste Woche ja loslegen :-)
    Ich setze die Karten in meiner 3. Klasse ein.
    Das mit den weißen Punkten hab ich mich auch schon gefragt. Bei den schwarz-weiß Mustern werden auf jeden Fall nur die schwarzen Punkte beachtet, darüber hatten wir beim 6er Feld gesprochen. Und bei den Karten, bei denen alle 6 Punkte mit Farben ausgefüllt sind, haben wir die Strategie besprochen, dass man sich im Kopf mehrmals die Farbreihenfolge "vorsagt" (z.B. oben: rot-gelb-gelb, unten: blau-grün-gelb).Wie es sich mit den weißen Punkten im Zusammenspiel mit mehreren anderen Farben verhält, darüber haben wir bislang nicht gesprochen.
    Beim 9er Feld wird nun ja alles eh schwieriger. Ich werd mal schauen, ob ich aus den Kindern herausbekomme, wie sie mit den weißen Punkten umgehen.
    Dir einen schönen Abend!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir haben sich die Kinder die einzelnen Farben als Gesamtbild (Linie) gemerkt, denn sich neu Farben vorzusagen, das ist eigentlich ein bisschen viel.
      Wir können uns hier gerne noch einmal austauschen.
      LG Gille

      Löschen