Samstag, 24. Dezember 2016

das 24. Türchen

Katrin Schärer hat wirklich viele gute
und sicher teilweise auch sehr bekannte Bilderbücher 
geschrieben und illustriert
(wobei sie auch oft mit Lorenz Pauli zusammenarbeitet,
der dann die Texte verfasst)

dieses Buch erzählt mit sehr viel Sensibilität davon,
dass der Tod zum Leben gehört
und beginnt mit dem Gedanken,
dass die einzige Sicherheit im Leben der Tod ist
und man das Leben vielleicht 
doch genau aus dieser Perspektive betrachten könnte...

so erschreckend das vielleicht auf den ersten Blick klingt,
soviel Motivation, Klarheit, Ruhe und  Gelassenheit 
bringt es doch auch mit sich,
wenn man jeden Tag so gestaltet, 
dass man im Blick hat, 
dass diese Tage auch ein Ende haben werden,
man nutzt sie mit all den Möglichkeiten, die man hat
bewusst, dankbar und voller Freude...



der Bilderbuchadventkalender schließt so jetzt ein bisschen unweihnachtlich,
aber es hat sich jetzt einfach so ergeben...

hier sind immer noch Bücher angekommen
und so werde ich am Ende des Jahres 
auch die noch vorstellen,
die ich hier nicht namentlich genannt habe,
über die ich mich aber auch sehr gefreut habe...

ich habe viel und gerne gelesen,
bin vor unserem Ofen auch immer wieder eingeschlafen
und so haben mir all diejenigen,
denen mein Lernstübchen ein Bilderbuch wert ist
eine gemütliche und durchaus besinnliche Adventzeit beschert...

einen ganz herzlichen Dank an alle

und ein weihnachtlicher Gruß kommt noch

LG Gille


1 Kommentar:

  1. Liebe Gille,

    zunächst möchte ich dir für das Jahr 2017 vor allem Gesundheit, aber auch Durchhaltevermögen und weiterhin so viel Freude an deiner Arbeit wünschen!
    Hab vielen Dank für deine Arbeit, die in so vielen Klassenzimmern Einsatz findet, inspiriert und für Abwechslung sorgt und zu Strukturiertheit beiträgt!
    Außerdem wollte ich dir für den schönen Buchvorstellungsadventskalender danken. Es hat mir viel Freude bereitet und ein weiteres Regalfach aufgefüllt! :)

    Alles Gute und vielen Dank!
    Sparrow

    In diesem

    AntwortenLöschen