Montag, 22. August 2016

Verben und ihre Grundform

Verben in ihrer Grundform sind nicht das erste Thema im dritten Schuljahr,
aber es steht bald an
und da ist ein Lesespiel 
als vorbereitende, mündliche Übung sicher sinnvoll

(die Idee kam von einer netten Kollegin,
die mir zu unregelmäßigen Verben ein paar Spiele geschickt hat,
und wenn ich es schaffe, 
dann werde ich sie auch fürs Lernstüchen aufbereiten,
darf ich doch, oder?)

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software
Bild: Joa
hier die Ansicht


und hier der Link

Kommentare:

  1. Liebe Gille, herzlichen Dank für deine Ideen und Materialien. Wie hast du denn die Verben ausgesucht? Einfach die Ersten, die dir eingefallen sind oder vorgegebene Verben aus deinem Lehrbuch (wenn ja, hast du vielleicht schonmal geschrieben, mit welchem du arbeitest)? Viele liebe Grüße. Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe im letzten zweiten Jahrgang mit Einsterns Schwestern gearbeitet. Die Verben sind der Wörterliste des dritten Jahrgangs entnommen. In diesem Durchgang arbeiten wir allerdings wieder ohne die Arbeitshefte. Dazu kann ich aber im Augenblick nicht viel sagen, denn ich bin immer noch nicht wieder im Schuldienst.
      LG Gille

      Löschen
    2. Danke und weiterhin alles Gute für dich! Andrea

      Löschen
  2. Hallo, Gille, natürlich darfst du sie aufbereiten :-)
    Fein, dass du meine Idee aufgenommen hat.
    Bei dir schaut das gleich viel schöner aus (ich arbeite nur mit Word und Powerpoint).
    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gille,
    klar darfst du sie für das Lernstübchen aufbereiten :-) Ich habe schon so viel von dir bekommen durch deine Seite, deine Materialien, deine Ideen, deine Einblicke in deine Arbeit, da wollte ich auch mal was "zurückgeben". (nur dass du dann erst wieder Arbeit damit hast war nicht geplant ...)
    Bei dir schaut es auch gleich viel schöner aus (ich mach es ja nur mit Word und dann mit Power Point...).
    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr schön und für mich ist das eine Form der Zusammenarbeit, denn du hast die Idee und für die unregelmäßigen Verben auch das Wortmaterial zusammengesucht. Mit Corel lässt sich schon sehr schön arbeiten, ob es dann auch gleich schöner ist als deines, das weiß ich nicht.
      LG Gille

      Löschen
  4. Liebe Gille,
    vielen Dank für dieses tolle Lesespiel und natürlich auch für die vielen anderen Materialien, die es hier noch zu geben scheint. Ich stöbere gleich mal weiter. Deine Materialien sind so aufbereitet, dass ich sie nicht nur für meine Grundschüler benutzen kann, sondern auch für meinen Deutschkurs in der Flüchtlingshilfe und für meine erwachsenen Analphabeten. Deine Übungen sind so übersichtlich gestaltet, dass eigentlich alle damit gut klarkommen. Das ist bei vielen anderen AB leider nicht so. Also, vielen Dank für deine viele Arbeit.
    Liebe Grüße
    Pauline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann mal viel Spaß beim Stöbern. Ich meine auch, dass hier mittlerweile ein großer und brauchbarer Fundus zusammengekommen ist.
      LG Gille

      Löschen
  5. Liebe Gille! Da dies mein erster Kommentar bei dir ist, möchte ich mich zunächst für deinen wunderschönen, inspirierenden Blog bedanken. Danke für deine Ideen!
    Deine Materialien zum Thema Verben sind ja mittlerweile etwas "älter". Leider führt der Link mich nicht mehr zum Material. Ist es generell so bei deinen Einträgen von 2016? Den Kommentaren nach zu urteilen schien es im März noch zu funktionieren, oder?
    Liebe Grüße und weiterhin viel Freude am Lehrerberuf, Rebecca :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles was ich 2017 hochgeladen habe ist noch zugänglich. Alles andere nicht mehr und ich gebe mein bestes, dass hier bald alles wieder läuft.
      LG Gille

      Löschen