Mittwoch, 31. August 2016

Gedächtnistraining (1)

Übungen, die das Gedächtnis trainieren,
halte ich für ausgesprochen wichtig
und bei den Kindern kommen sie immer gut an...

hier jetzt einmal Arbeitsblätter zum Falten:
die Kinder merken sich die Positionen der Formen
und kreuzen dann entsprechend auf der Rückseite an;
zum Kontrollieren können sie das Blatt wieder auseinanderfalten...

diese Übungen habe ich auch schon als farbiges Material
zum Laminieren erstellt

hier jetzt erst einmal ein Anfang,
denn das Aufgabenformat lässt sich beliebig differenzieren...

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software

hier die Ansicht


und hier der Link

Kommentare:

  1. Und ich habe gerade gestern noch gedacht, sowas bräuchte ich jetzt mal auf die schnelle für die 1. Klasse.
    Als könntest du Gedanken lesen;-)
    Gerade mit den Kindern mit Unterstützungsbedarf ist das eine willkommene Abwechslung zwischendurch. Spielerisch lernen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für die Kinder mit Unterstützungsbedarf wird das so zu schwer sein. Die könnten das Arbeitsblatt vielleicht ohne zu knicken bearbeiten.
      Solche Übungen sind hier fürs erste Schuljahr aber auch zu finden. LG Gille

      Löschen
    2. Ich muss gestehen, ich habe es abgewandelt. Ich habe die Formen bunt gestaltet. Mein Kind mit Unterstützungsbedarfbedarf GE darf das Blatt ohne knicken bearbeiten. Meine beiden Kinder mit Unterstützungsbedarf L müssen sich immer nur eine Form merken und dann umdrehen. So will ich die Merkspanne auf Dauer steigern.

      Löschen
    3. Sehr gut, ich würde diese Übung gerne so anbieten, dass wirklich für alle Kinder was dabei ist. Dir kann ich anbieten, dass du hier mitarbeitest und du Vorschläge machen kannst, wie ich meine Übung anpassen kann. DAs was du hier beschrieben hast, das setze ich gleich mal um. LG Gille

      Löschen
  2. Hallo Gille,
    bei mir funktioniert der Link nicht. Liegt es an meiner Hardware?
    LG ELA

    AntwortenLöschen
  3. Man kann das Blatt laminieren, an der Mittellinie auseinanderschneiden und mit Tesa oder Maskingtape wieder verbinden. So kann die linke Seite entweder umgeklappt oder aufgeklappt liegen, je nach Lernvoraussetzung.

    AntwortenLöschen