Mittwoch, 23. März 2016

Ergebniszahlen kennen

hier sollen die Kinder überlegen,
welche Ergebniszahlen zu den jeweiligen Reihen gehören
und entsprechend ankreuzen...

das Material ließe sich auch gut differenzieren,
indem man die Ergebniszahlen von mal 5 bis mal 15 nutzt
und dann ein bisschen gerechnet werden müsste...

LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software

hier eine Ansicht


und hier der Link

Kommentare:

  1. Liebe Gille,
    die Idee ist super und klasse umgesetzt. Vielen Dank dafür. Auch wenn ich noch nicht ganz so weit bin, lange wird es nicht mehr dauern und ich kann meine Kinder knobeln lassen. Jedenfalls habe sie viel Spaß an diesen Aufgaben und sind mit Begeisterung dabei. Durch dein Material kann ich die Motivation hoffentlich noch lange hoch halten.
    Dir wünsche ich viele schöne und hoffentlich auch erholsame Ostertage.
    Nochmals vielen Dank und liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gille,
    vielen Dank für diese Karten. Dieses Aufgabenformat kann ich mir gut im Unterricht zum Wiederholen und Festigen an den Einmaleins-Stationen vorstellen. Auch deine genannte Differenzierungsidee finde ich sinnvoll. Man könnte auch nach Zahlen fragen, die zu zwei vorgegebenen Reihen passen müssen. Beispiel: Kreuze nur die Zahlen an, die zur 2er und 5er Reihe gehören.
    Würdest du die Kinder ohne Selbstkontrolle arbeiten lassen oder Lösungskarten anbieten?
    Ich wünsche dir schöne Ostertage mit vielen Sonnenstunden!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lösungskarten würde ich hier eher nicht anbieten, sondern immer zwei Kinder gemeinsam arbeiten lassen, die entweder im Team arbeiten oder sich gegenseitig kontrollieren, aber Lösungskarten ließen sich ja auch leicht selbst herstellen.
      LG Gille

      Löschen
    2. Liebe Gille,
      danke für die schnelle Antwort. Klar mach ich mir Lösungskarten zu deinen Aufgaben immer selbst. Mich hat einfach interessiert, wie du bei diesem Format arbeiten würdest. Partnerarbeit finde ich auch gut.
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Liebe Gille,
    vielen Dank für die Karten. Dieses Aufgabenformat gefällt mir richtig gut! Schön daran ist, dass sich gut erkennen bzw. erarbeiten lässt, dass ungerade Endziffern bei bestimmten Reihen nie vorkommen.
    Viele Grüße von Anita

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!
    Vielen lieben Dank für ein weiteres tolles Material! Ganz so weit sind wir mit dem Einmaleins zwar noch nicht, aber ich werde es meinen sehr fitten Schülern bereits in der Freiarbeitsecke schon anbieten. Ich habe da zwei Jungs, die lieben solche Herausforderungen! Mit den passenden Lösungen können sie sich selber nicht so leicht "anschwindeln"! DANKE!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gille.
    Dieses Format gefällt mir sehr gut. Auch meine Förderschüler arbeiten gerne damit. Sie üben richtig fleissig und motiviert damit. Vielen herzlichen Dank für deine grossartige Arbeit tagein, tagaus.Esther

    AntwortenLöschen
  6. Danke ihr drei, für die nette Rückmeldung.
    LG Gille

    AntwortenLöschen
  7. Gefällt mir auch sehr, sehr gut. Vielen Dank für die tolle Idee - ist wieder mal ganz was Anderes zum Üben der Malreihen. Ein Fehler ist mir noch aufgefallen: Du hast Ergebnis mit 2 "s" geschrieben ;-) LG, Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das verbessere ich sofort. Fast ein bisschen peinlich, aber wenn man schnell tippen kann, dann passiert so was halt doch immer wieder.
      LG Gille

      Löschen
  8. Liebe Gille
    Leider gehen die Links nicht...hast du einen Tipp was ich machen kann? Bei mir erscheint nur eine schwarze leere Seite.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Ahnung, wie ich dir helfen kann. Hier geht es.
      LG Gille

      Löschen